Intim-Beichte in Schöneberger-PodcastMatthias Schweighöfer über Paar-Probleme: „Ich hab nen richtigen Hau“

Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ruby O. Fee (tj/spot)
Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ruby O. Fee (tj/spot)

imago/Independent Photo Agency Int.

SpotOn NewsSpotOn News | 15.08.2023, 18:31 Uhr

In Barbara Schönebergers Podcast "Mit den Waffeln einer Frau" berichtete Schauspiel-Star Matthias Schweighöfer freimütig über Beziehungsprobleme mit seiner Freundin Ruby O. Fee und sein Leben im glamourösen Los Angeles.

Seit 2019 sind Matthias Schweighöfer (42) und die Schauspielerin Ruby O. Fee (27) ein Paar. In Barbara Schönebergers Podcast "Mit den Waffeln einer Frau" berichtete der international erfolgreiche Filmstar, dass ihn das Leben an ihrer Seite glücklich mache, aber auch nicht immer problemlos über die Bühne gehe. Dazu verriet er der Star-Moderatorin unter anderem: "Wir machen Paartherapie".

Paartherapie mit Freundin Ruby

Auf Schönebergers Nachfrage hin ging der Schauspieler etwas detaillierter auf das brenzlige Thema ein: "Ich hab so zwei Seiten in mir", erklärte er dazu, "eine ist – ich glaube, ich hab auch da echt nen richtigen Hau, Nähe, Distanz ist bei mir auch schon so ein Ding, ein Albtraum. Ich bin schon jemand, der auch klammert, jemand, der eher schwieriger loslassen kann, festhält in bestimmten Momenten." Andererseits sei er aber auch jemand, der "sehr gerne sein eigenes Ding macht".

Mittlerweile sei seine Freundin in sein Haus in Los Angeles schon "ein bisschen eingezogen", was es nötig mache, verstärkt an seinen Macken zu arbeiten. Die gemeinsame Therapie helfe ihm dabei, zu lernen, "besser loszulassen".

Sexprobleme durch Bandscheibenvorfall

Barbara Schöneberger, berüchtigt für schlüpfrige Fragen in ihrem Podcast, nahm Schweighöfers intime Beziehungsbeichte zum Anlass, ihn auch zu seinem Sexleben auszuquetschen. Prompt berichtete der Schauspieler über temporäre Sexprobleme, mit denen er zu kämpfen hatte. Allerdings hätten diese eher körperliche Ursachen: "Ich hatte einen Bandscheibenvorfall vor Kurzem …" verriet er dazu. "Ich merke Unterschiede. Selbst so ein Vorfall mit 42 bringt dich in eine Position, wo du denkst: 'Ich bin wirklich alt'."

Auch in dieser Sache habe ihm ärztliche Unterstützung weitergeholfen. "Ich habe einen guten Physiotherapeuten. Muskelaufbau und positive Gedanken.", berichtete er. Und fügte hinzu: "Ich kann dir sagen: Roger Rabbit ist wieder unterwegs …"