„Wer wird Millionär?“: Jürgen von der Lippe zittert vor Kinderbüchern

SpotOn NewsSpotOn News | 16.11.2021, 16:34 Uhr
v.l.: Jürgen von der Lippe, Guido Cantz, Evi Sachenbacher-Stehle und Chris Tall sind zu Gast bei Günther Jauch. (smi/spot)
v.l.: Jürgen von der Lippe, Guido Cantz, Evi Sachenbacher-Stehle und Chris Tall sind zu Gast bei Günther Jauch. (smi/spot)

Die Verwendung des Materials von RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung un

Zum zweiten Mal stellt sich Jürgen von der Lippe beim Prominenten-Special von "Wer wird Millionär" den Fragen von Günther Jauch. Zwei Kategorien fürchtet der Entertainer dabei besonders.

„Wer wird Millionär“ ist zurück – und das gleich mit einem Promi-Special. Am 18. November (20:15 Uhr, RTL) raten bei Günther Jauch (65) wieder vier Prominente im Rahmen des RTL-Spendenmarathons für den guten Zweck. Den Fragen stellen sich Jürgen von der Lippe (73), Chris Tall (30), Guido Cantz (50) und Evi Sachenbacher-Stehle (40).

Jürgen von der Lippe ist bereits zum zweiten Mal bei der Promiausgabe der langlebigen Quizshow dabei. Aufgeregt ist er deshalb nicht mehr, wie er in einer Pressemitteilung sagte. Im Mai 2007 erspielte der Moderator 125.000 Euro. Er wäre zufrieden, wenn es wieder so laufen würde. „Man will ja nur nicht Letzter werden“.

Vorbereitet hat sich von der Lippe nicht. „Das kann man nicht“. Er spiele aber regelmäßig „Quizduell“ und lese viel. „Und Schach spiele ich gerade viel.“ Nach der Netflix-Serie „Das Damengambit“ habe es ihn wieder gepackt.

Auch darauf hoffen, Günther Jauch zu „lesen“, könne man laut dem Entertainer nicht. „Bei den vielen Sendungen, die Jauch inzwischen gemacht hat, wird er sicherlich Strategien entwickelt haben, um sich nicht in die Karten schauen zu lassen. Letztes Mal hat er mir geholfen, aber ich habe das leider erst im Nachhinein gemerkt. Deshalb hat es mir in dem Moment nichts gebracht.“

Erdkunde und Kinderbücher als Endgegner

Vor zwei Themengebieten fürchtet sich Jürgen von der Lippe besonders: Geografie und Kinderbücher. „Ich habe nämlich keine Kinder. Und nach den Kinderbüchern, die ich gelesen habe – Tom Sawyer, Nils Holgersson und Dr. Doolittle – wird in der Sendung nicht gefragt“.

Wie Jürgen von der Lippe ist Comedian Chris Tall zum zweiten Mal dabei. 2018 holte er 125.000 Euro. Moderator Guido Cantz und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle wagen sich zum ersten Mal in die Arena.