Botox in der Flasche: Das ist die geheime Wunderwaffe der Stars

Isabell KilianIsabell Kilian | 19.05.2022, 17:25 Uhr
JLo, Leonardo Dicaprio und Meghan Markle
JLo, Leonardo Dicaprio und Meghan Markle

Fotos: IMAGO / MediaPunch, Starface, Future Image

Machen die Beauty-Docs in Hollywood bald pleite? Die neue Geheimwaffe der Stars, Biotulin, könnte die Botox-Spritze schon bald ablösen. Schon jetzt schwören einige Stars auf das Serum aus Deutschland, das schnelle Falten-Freiheit verspricht!

Faltenfrei über den roten Teppich – der Traum eines jeden Stars! Während Madonna, Meghan Fox & Co auf den regelmäßigen Gang zum Schönheitschirurg schwören, setzen andere Stars auf eine sanftere Variante: Biotulin. Die Produkte stammen von einer deutschen Firma und haben schon den ein oder anderen Star in seinen Bann gezogen! Es wirkt wie Botox – nur ganz ohne medizinischen Eingriff.

Biotulin wird zum Hollywood-Trend

Das Serum Biotulin erobert gerade den Kosmetikmarkt im Sturm und ist auf Amazon U.S. die Nummer 1. Die in Deutschland entwickelte Wirkstoffkombination reduziert innerhalb einer Stunde Falten – und das offenbar erfolgreich!

Denn inzwischen werden die Produkte sogar international als „natürliches Botox“ gehyped. Internationale Medien berichten, dass Kate Middleton (40), Meghan Markle (40), Michelle Obama (58), Leonardo DiCaprio (47) und viele andere auf Biotulin als die natürliche Alternative schwören.

Insbesondere das „Supreme Skin Gel“ ist gerade DER Mega-Kosmetik-Hype in Hollywood. Es hat zu den Oscars wohl in keiner Handtasche und verpasst jugendliches Aussehen ohne Spritzen und Giftstoffe. Besonders begeistert: Sängerin Jennifer Lopez (52).

JLo schwört drauf

Für JLo ist Biotulin inzwischen ein Lieblingsprodukt. Der Weltstar soll sich nach der Feier bei den Golden Globe Awards sogar offiziell über Twitter bei der Marke bedankt haben. Besseres Marketing geht wohl kaum.

Ist Notox das neue Botox?

Verwundern dürfte die Reichen und Schönen wohl auch der günstige Preis: 15 Milliter kosten etwa 50 Euro. Für uns Normalsterbliche immer noch ein stolzer Preis. Eine Beauty-Behandlung ist aber dennoch um einiges kostspieliger. Doch was ist nun eigentlich genau drin?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo)

So wirkt das Zaubermittel

Einer der Hauptbestandteile von Biotulin ist Spilanthol, ein Lokalanästhetikum, das aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea (Parakresse) gewonnen wird.

Aber auch Hyaluron und Silberhaargras sind enthalten. Letzteres stammt aus den trockensten Wüstenregionen Südamerikas und soll die Haut 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit versorgen.

Zu viel Botox? Fans erkennen Heidi Klum nicht mehr wieder

Das Gel wird wie eine Lotion aufgetragen und reduziert die Muskelkontraktionen. Kleine Fältchen, insbesondere um die Augenpartie und zwischen den Augenbrauen, sollen dabei verschwinden.

Wessen Interesse an derm Zaubermittelchen geweckt ist, sollte also zukünftig mal genauer auf die Augen- und Mundpartie unserer Stars und Sternchen werfen. Schließlich wollen 50 Euro sinnvoll investiert sein!