ABBA feiern international spektakuläre Erfolge – 2. Woche in Deutschland Platz 1

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 19.11.2021, 17:31 Uhr

Billie Wailsh

Das macht ABBA so schnell keiner nach: „Voyage“ verkauft sich auf der ganzen Welt wie geschnitten Brot — und feiert imposante Rekorde.

Die Erfolgsgeschichte von ABBAs Mega-Comeback geht weiter: „Voyage“ fährt auf der ganzen Welt einen Riesenerfolg nach dem anderen ein!

Großartige Erfolgsbilanz

40 Jahre lang kein neues Album — und dann gleich in 18 (!) Ländern auf die Nummer eins: Das können wirklich nicht viele Bands von sich behaupten. ABBA aber schon. Schon eine Woche nach Veröffentlichung („Voyage“ erschien am 5. November 2021) verkaufte sich das neue Werk von Agnetha Fältskog (71),  Anni-Frid Lyngstad (75), Björn Ulvaeus (76) und Benny Andersson (74) über eine Million Mal. Auch die Statistik auf Spotify & Co. kann sich sehen lassen: Über 100 Millionen Mal wurde das Album gestreamt. Ein Ende ist nicht in Sicht!

ABBA freuen sich über den Megaerfolg von „Voyage“.

Ludvig Andersson

Wie sieht’s in Deutschland aus?

Auch hierzulande hatte die Konkurrenz in den Charts das Nachsehen gegenüber dem schwedischen Quartett. „Voyage“ ging direkt auf den Spitzenplatz der Albumcharts, legte den erfolgreichsten Albumstart seit 2,5 Jahren (sowie den erfolgreichsten eines internationalen Acts seit sechs Jahren) hin — und sicherte sich nach nur einer Woche den Thron der Jahrescharts. „Voyage“ verkaufte sich in der ersten Woche in Deutschland 220.000 Mal und erreichte damit Platinstatus.

Auch in der zweiten Woche nach Veröffentlichung ist der neue Longplayer auf Platz eins. Das ist aber noch nicht alles: In diesem Jahrhundert hat sich noch keine Vinyl-Edition schneller verkauft — und in Deutschland (genau wie in Großbritannien, Frankreich, Japan und Australien) ist „Voyage“ jetzt schon das „größte internationale Album“. Übrigens ist nicht nur „Voyage“ gerade omnipräsent — auch weitere Alben sind wieder (oder noch immer) in den Charts. Die Best-of-Compilation „Greatest Hits“eierte einen Aufstieg von Platz 85 auf Platz 16 — und auch „The Albums“ ist in vertreten. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ABBA (@abba)

Das sagen ABBA dazu

ABBA selbst freuen sich über den Erfolg ihrer neuen Platte sehr, wie sie über ein offizielles Statement ausrichten lassen: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass unseren Fans das neue Album offensichtlich genauso viel Spaß macht wie uns die Arbeit daran gemacht hat. Wir sind echt komplett aus dem Häuschen, wieder mit einem Album an der Spitze der Charts vertreten zu sein!“, erklärt die Band.

Man glaubt es ihnen — denn auch wenn ABBA erfolgsverwöhnt sind, haben sie etwa in den USA ihren bislang größten Erfolg feiern können.