Montag, 24. Juni 2019 11:16 Uhr

Melanie Müller bekommt für einen Auftritt 2.900 Euro

Foto: STARPRESS/ Mapaze

Melanie Müller (31) hat sich in den letzten Jahren eine Karriere als Partysängerin und Entertainerin aufgebaut und verdient damit nach eigenen Angaben gut. Melanie lüftete nun das Geheimnis über ihre Einnahmen und Ausgaben.

Melanie Müller bekommt für einen Auftritt 2.900 Euro

Foto: STARPRESS/ Mapaze

Gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ erzählt Melanie Müller: „Ich bin Entertainerin. Viel Fernsehen, Talkshows, Moderation, aber das meiste Geld verdiene ich auf der Bühne: Ballermann, Après-Ski, Oktoberfeste. Mich bucht man, wenn man es laut und partylastig möchte, ich bin so eine Art Mickie Krause.“

So viel verdient sie

Sie macht kein Geheimnis aus ihrem Einnahmen und legt diese offen: „Pro Auftritt bekomme ich zwischen 2.500 und 2.900 Euro. Mancher wird da mit den Ohren schlackern und sagen: Boah, so viel Knete für 40 Minuten singen, tanzen, Autogramme und Fotos.“

Melanie, die aus Grimma in Sachsen stammt, weiß wie es ist, auch mal weniger zu haben: „Uns ging es gut, wir hatten eine Zweitwohnung auf Mallorca angemietet, 1.200 Euro Miete, dazu die 700 Euro Miete in Leipzig. Als Mike (Melanies Mann) sich verspekuliert hatte, waren plötzlich nur ein paar Euro über jede Woche da.“ Läuft bei ihr…

Ist die Gage von Melanie Müller gerechtfertigt?

Ja, auf der Bühne stehen ist ein harter Job
Nein, für 2900 Euro muss ich zwei Monate arbeiten

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren