Freitag, 22. Mai 2020 20:38 Uhr

In diesem Moment wusste John Legend, dass Chrissy Teigen „Die Eine“ ist

imago images / ZUMA Press

John Legend (41) und Chrissy Teigen (34) gehören seit Jahren zu den Traumpaaren in der schnelllebigen Welt der Reichen und Schönen. Nun verriet der Sänger, in welchen Moment er wusste, dass Chrissy die Frau seines Lebens ist.

Unser Schmusesänger Nr.1, John Legend, steht kurz vor der Fertigstellung und Veröffentlichung seines siebten Studioalbum „Bigger Love“. Aber auch in all dem Stress findet der Star Zeit, um seiner Frau Chrissy Teigen zu zeigen, wie sehr er sie auch nach über zehn Jahren Beziehung liebt.

In süßen Erinnerungen schwelgend dachte der 11-fache Grammy-Gewinner nun an den Moment zurück, in dem ihm klar wurde, dass er mit dem Model den Rest seines Lebens verbringen will.

In diesem Moment wusste John Legend, dass Chrissy Teigen "Die Eine" ist

imago images / Everett Collection

Liebe auf dem Runway

Es war 2011 – und passierte auf dem Laufsteg: Chrissy Teigen postet diese Woche ein uraltes Bild von sich auf einer Fashion-Show des 2015 verstorbenen Designers Christian Audigier und dessen damaligen It-Label Ed Hardy. Das Foto selbst stammt aus dem Jahr 2011.

John Legend kommentierte das Bild mit diesen rührenden Worten: „In diesem Jahr habe ich dir den Antrag gemacht. Als ich dich in der Ed Hardy-Show sah, war ich davon überzeugt, dass das die Frau ist, mit der ich mein Leben verbringen will.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an 2011. Ed Hardy fashion show. Almost positive Jon Gosselin sat front row. I was star struck. (Thank u @chrissyicon. Lol) Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am Mai 20, 2020 um 2:53 PDT


Zu diesem Zeitpunkt dateten die beiden Überflieger bereits seit vier Jahren. Im Dezember 2011 ging der Sänger dann tatsächlich vor seiner Liebsten auf die Knie. Die Hochzeit folgte nach zwei Jahren Verlobung im September 2012. Weitere vier Jahre später kam Töchterchen Luna auf die Welt und zwei Jahre später Söhnchen Miles.

Das könnte Euch auch interessieren