Donnerstag, 14. Mai 2020 18:39 Uhr

Pietro Lombardi: „Ich bin ein sehr strenger Vater“

Foto: STARPRESS/cinnemon red

Seit der Trennung von seiner Ex-Frau Sarah Lombardi ist Söhnchen Alessio mal bei seiner Mama und mal bei seinem Papa Pietro Lombardi. Diese Zeit nutzt der Sänger auch stets aus und unternimmt viel mit seinem Sohn.

Nun verriet er aber in einem YouTube-Video von Kevin Wolter, dass er von beiden Elternteilen der Strengere ist. „Man denkt immer, mit Papa ist es einfach nur Spaß und der Papa hat nichts mit der Erziehung zu tun. Bei mir ist es Gott sei Dank so, dass ich meinen Sohn drei Mal die Woche habe, somit erziehe ich ihn mit“, so Pietro Lombardi. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am Mai 10, 2020 um 7:01 PDT

„Ich bin sehr konsequent“

Und er gibt zu weiter zu: „Ich bin ein sehr strenger Vater. Wenn ich jetzt sagen müsste, wer ist strenger, Mama oder Papa, dann ganz klar ich. Ich bin sehr konsequent und hart.“ Trotzdem hat der kleine Alessio auch viel Spaß mit seinem Vater und sie machen richtige Jungssachen, wie z.B. Fahrradfahren oder Fußballspielen.

Das betonte auch Sarah in einem Interview mit VOX uns sagte vor einigen Wochen: „Papa macht die Jungssachen, die coolen Sachen wie kämpfen, boxen und keine Ahnung, was man halt so unter Jungs macht.“

Das könnte Euch auch interessieren