Multimillionär geschnappt„Bachelor“-Bekanntheit Samantha Abdul goes Hollywood

Samantha Abdul und Brett Oppenheim auf dem roten Teppich
Samantha Abdul und Brett Oppenheim

IMAGO / Future Image / IMAGO / ZUMA Wire

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 15.08.2022, 17:30 Uhr

Nachdem Anfang Juli 2022 erstmals bekannt wurde, dass Samantha Abdul mit Immobilien-Mogul Brett Oppenheim anbandelt, scheint es zwischen den beiden immer ernster zu werden. In den sozialen Medien veröffentlicht die ehemalige „Bachelor in Paradise"-Blondine jetzt das erste gemeinsame Foto mit ihrer berühmten Bekanntschaft.

Samantha Abdul (32) und Brett Oppenheim (45) lernten sich laut US-Medien, auf der beliebten Insel der Reichen und Schönen Mykonos kennen. Für die Influencerin ein guter Fang, schließlich ist der „Selling Sunset“-Star dank seiner Netflix-Serie ein Mega-Promi und dazu auch noch ziemlich reich. Zuletzt verbrachten die Beauty und ihr Neuer romantische Tage in seiner Heimat Los Angeles.

Die Mutter eines kleines Sohnes überlegt laut eigenen Aussagen, in naher Zukunft Deutschland den Rücken zu kehren, um in die USA auszuwandern.

Samantha teilt erstes Pärchen-Foto mit Brett Oppenheim

Nach ihrem Kennenlernen auf der griechischen Trauminsel, ging es für Samantha und Brett weiter nach Budapest. Dort verbrachten sie romantische Tage zu zweit. Doch dabei blieb es nicht – vor knapp einer Woche flog Abdul zum 45-Jährigen nach Amerika. Dort folgte gemeinsames Luxus-Shopping in den teuren Boutiquen Los Angeles, bis hin zu gemütlichen Dinner Dates mit „Selling Sunset“-Berühmtheit Mary Fitzgerald (42) und Bretts Zwillingsbruder Jason (45) – ihre 138.000 Follower hielt sie dabei stets auf dem Laufenden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S A M A N T H A (@samantha_abdul)

Während ihres USA-Aufenthalts durfte Abdul die erste Hollywood-Luft schnuppern. Bei einem ihrer gemeinsamen Nächte wurden sie und Oppenheim von Paparazzi abgelichtet. Den Schnappschuss veröffentlichte die Hamburgerin stolz auf ihrem Instagram-Account.

Dazu teilte sie außerdem einen Artikel der „DailyMail“, in dem sie als glamouröse Tatto-Artistin bezeichnet wurde. ihren post versah sie mit einem schwarzen Herz-Emoji.

Ihre Follower freuen sich für Samantha

Die Community der schönen Bloggerin freut sich sichtlich über das scheinbar neugewonnene Liebesglück von Samantha. Unter ihrem Pärchen-Beitrag mit Jason, überhäuften sie die ehemalige Dating-Show-Teilnehmerin mit Komplimenten. „Man sieht in deinen LA Stories richtig wie du aufblühst und strahlst. Die City und Menschen tun dir offensichtlich mehr als gut“, kommentierte eine Userin den Post.

Ein andere schwärmte: „Schönste Frau! Sei dir alles tolle der Welt gegönnt.“ Statt Neid oder Hass, kann sich Abdul über liebevolle Worte und jede Menge Zuspruch freuen.

Samantha fordert auf Brett bei Instagram zu folgen

Samantha und Brett scheinen jede freie Minute gemeinsam verbracht zu haben. In ihrer Story zeigte die Content-Creatorin am vergangenen Wochenende, einen kurzen Clip von sich und Oppenheim im Auto. Dabei forderte sie ihre Anhänger auf dem Immobilienmakler zu folgen. Bislang haben sich zwar weder Samantha noch Brett zu den Liebesgerüchten geäußert, aber es sieht sehr danach aus, als würde es nicht nur bei einem harmlosen Urlaubsflirt bleiben. Ob die Künstlerin ihr Leben in Deutschland tatsächlich aufgeben wird und nach Los Angeles zieht, zeigt sich ganz bestimmt in naher Zukunft.

Zuletzt war das Ex-„Bachelor“-Girl in einer Beziehung mit Mischa Mayer (30), nachdem die TV-Darsteller zusammenzogen waren, zerbrach die Partnerschaft im April 2022. Bretts letzte Beziehung liegt acht Monate zurück. Er datete Tattoo-Model Tina Louise (38). Der Unternehmer scheint ein Faible für tätowierte Frauen zu haben.

Die Oppenheim-Brüder lieben deutsche Frauen

Nicht nur Brett hat derzeit ein Auge auf eine German-Beauty geworfen. Jason hat sich ebenfalls eine blonde Schönheit aus Deutschland geschnappt. Der Frauenschwarm trennte sich erst im Dezember des vergangenen Jahres von seiner Angestellten Chrishell Stause (41). Laut „PageSix“ verdrehte ihm das deutsche Model Marie-Lou Nurk ebenfalls im Mykonos-Urlaub den Kopf. Seit einigen Wochen soll die Stuttgarterin sogar bei ihrem neuen Freund wohnen. Die Bloggerin studierte Wirtschaftswissenschaften, ist zudem Expertin für Innen-Design. Kein Wunder, dass Marie-Lou in der sechsten Staffel der mega angesagten Makler-Show eine Rolle bekommen soll.

Die „Selling Sunset“-Zwillinge angeln sich deutsche Top-Models

Ihre mögliche Schwägerin Samantha lernte die Schönheit übrigens auch schon kennen. Via Instagram postete Abdul ein Gruppenfoto, welches sie mit Marie-Lou und den beiden Brüdern zeigte. Übrigens wird das Vermögen der zwei Immobilien-Mogule wird laut „netzwelt.de“ auf zusammen gerechnet 88 Millionen Euro geschätzt. Nicht schlecht.