Schwarzwald-SkandalCathy Hummels: Shitstorm wegen dieses Hutes

Cathy Hummels auf einem Event
Cathy Hummels hat ihre Fans mal wieder enttäuscht - und das völlig unabsichtlich

Foto: imago / Future Image

Sophia VölkelSophia Völkel | 19.08.2022, 18:00 Uhr

Cathy Hummels tritt gelegentlich ins Fettnäpfchen. Nun gab es mal wieder so einen Vorfall, der hypersensible Follower auf die Barrikaden trieb.

Mit Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels ist es ein Auf und Ab auf Social Media. Mal tritt sie mächtig ins Fettnäpfchen, dann landet sie wenig später wieder mit einem hübschen, selbstbewussten Selfie auf den Füßen – um dann erneut wieder in das Fadenkreuz ihrer Follower und Hater zu rücken.


Dieser Hut erregt die Gemüter

Diesmal dachte sich die Noch-Ehefrau von Mats Hummels, sicherlich nichts dabei (wie eigentlich bei jedem ihrer Beiträge), als sie ein Foto mit Hut postete. Allerdings handelte es sich dabei um eine typisch traditionelle Kopfbedeckung aus dem Schwarzwald – der offenbar nicht mal eben für ein kleines Instagram-Fashion-Shooting gedacht ist. Zumindest nicht in den Augen der User.

Die wettern unter dem, doch eigentlich recht hübschen Bild der 34-Jährigen, mächtig los. Grund dafür ist offenbar der geschichtliche Hintergrund des Hutes.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)

Verletzt sie hier eine wichtige Tradition?

„Der Bollenhut ist dieses Jahr 225 Jahre alt geworden und gehört zu einer Tracht im Kinzigtal….den Hut zu kombinieren mit herkömmlicher Kleidung ist ein No-Go…. ich liebe meine Heimat und meine Tradition und irgendwo sollte es Grenzen geben… das einzig was schön ist an diesen Bildern ist der Bollenhut…

Cathy Hummels: Nutzt sie ihren Sohn Ludwig als Rettungsanker?

Der Moderatorin wird sogar Diebstahl vorgeworfen. „Bollenhut gefunden… und den setze ich dann einfach auf? Auch wenn diese Aussage erfunden ist, denn ansonsten würde man ihn zum Fundbüro bringen und nicht für eigene Fotos missbrauchen.“

Weiter heißt es: „Ich stamme selbst aus einer der 3 Bollenhutgemeinden und besitze auch die komplette Bollenhuttracht. Daher finde ich diese Aufmachung etwas daneben. Entweder man zieht die Tracht komplett an inkl. Strümpfen aus Hasenhaar, Unterrock, Mäschle (Haarschmuck aus Glasperlen), usw. an oder man lässt es.“

Man kann es aber auch übertreiben. Wir finden: Cathy, der Hut steht dir gut!