Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli Bruch

Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli
Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli

IMAGO / Future Image

16.06.2021 15:03 Uhr

Es ist ein Thema, das „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause lieber privat hält: Die Beziehung zu ihrer Tochter Anneli Bruch. Wir verraten allerdings, was die inzwischen 24-Jährige selbst dazu sagt!

Schon im Teenageralter zieht es Inka Bause auf die große Bühne. Als langjährige Schlagersängerin und „Bauer sucht Frau“-Moderatorin bei RTL kennt sie es also gar nicht anders, als im Rampenlicht und unter Beobachtung vieler Menschen zu stehen – und genau das liebt die 53-Jährige. Doch einige Dinge hält Inka trotz ihres Erfolgs und ihrer Bekanntheit lieber privat…

Inka hält ihre Tochter aus der Öffentlichkeit raus

Auch wenn Inka Bause durch ihre Berufswahl immer schon Details aus ihrem Privatleben mit der Öffentlichkeit geteilt hat, gibt es eine Sache, die die Moderatorin immer strickt aus dem Medienrummel rausgehalten hat: ihre Tochter Anneli Bruch.

Sie wollte ihrem einzigen Kind eine normale Kindheit ermöglichen, abseits des ganzen Trubels – und das hat Bause auch tatsächlich geschafft. Bis heute ist über Anneli fast gar nichts bekannt.

Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli
Anneli Bruch mit ihrer Oma Angret 2008 bei der der Sendung Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel"

IMAGO / Eventpress

Anneli Bruch: „Ich möchte nicht auf 30 Titelblättern zu sehen sein“

Doch was hält die Tochter des deutschen Stars selbst davon, dass sie rigoros aus der Öffentlichkeit herausgehalten wird? Wünscht sie sich manchmal genau wie ihre Mutter auf großen Bühnen oder vor einer professionellen Kamera zu stehen?

Die Antwort ist ganz klar: Nein! „Ich möchte nicht auf 30 Titelblättern zu sehen sein“, verrät die 24-Jährige nämlich vor einigen Jahren.

Sie verbringen trotzdem viel Zeit miteinander

Auch wenn die Öffentlichkeit also nichts von dem Mutter-Tochter-Gespann mitbekommt, verbringen die beiden privat sehr viel Zeit miteinander – und das obwohl Anneli bereits vor drei Jahren von Zuhause ausgezogen ist.

Für Inka damals absolut kein leichter Schritt, wie sie verrät: „Ja, vor allem, wenn man alleine ist … Aber mein Gott, so ist das Leben. Ich will ja nicht klammern, sondern wünsche mir, dass sie eine selbstbewusste Frau wird“.

Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli

IMAGO / Gueffroy

Ihr Vater Hendrik brachte sich um, als sie 20 war

Eine selbstbewusste Frau ist Anneli mit Sicherheit inzwischen geworden – und das obwohl ihr im Leben viele Steine in den Weg gelegt wurden. Nach mehreren Suizidversuchen – bei denen Anneli gerade einmal sieben Jahre alt ist- verliert ihr Vater Hendrik Bruch 2016 den Kampf gegen seine Depressionen.

Am 12. September wird der damals 53-jährige Musiker leblos im Innenhof eines Mehrfamilienhauses im Berliner Stadtteil Pankow entdeckt, in dem er im vierten Stock eine Wohnung besessen haben soll. Ein Nachbar soll Hendrik Bruch gefunden haben. Die Berliner Staatsanwaltschaft schließt ein Fremdverschulden am Tod aus und sieht keine Anhaltspunkte, ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.

Er war die Liebe von Mama Inka

Nicht nur für Anneli, sondern natürlich auch für Inka ein herber Schicksalsschlag. Auch wenn sie zum Zeitpunkt des Todes nicht mehr mit Bruch verheiratet war, waren die beiden immer noch gut befreundet und sehr tief verbunden.

„Er ist halt bis heute der Mann meines Lebens. Es gibt und es wird sicher keinen anderen, der jemals seinen Platz einnehmen wird. Schon allein, weil er der Vater meiner Tochter ist“, so Inka in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung.

Inka ist seit dem Tod ihres Ex-Manns Single

Bis heute hatte die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin nach der Scheidung von Bruch nur eine einzige Beziehung und zwar zu dem Politiker Stefan Gebhardt. Die Liebe zerbrach allerdings 2011 nach zwei Jahren. Seit dem Tod des Vaters ihrer Tochter ist Inka aber offiziell Single.

In einem Interview mit dem „IN“-Magazin verrät sie allerdings, wie sie persönlich zum Thema Liebe steht: „Bis man stirbt, soll man an die große Liebe glauben, wenn man sie denn noch nicht hat.“ Dabei zeichnete sie ein überraschend düsteres Bild: „Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.“

Anneli hat einen Stiefbruder

Der verstorbene Komponist hinterlässt nicht nur seine Ex-Frau und seine Tochter, sondern auch seinen Sohn Philipp aus einer früheren Ehe. Bis heute haben Anneli, Inka und Philipp ein gutes Verhältnis und Inka behandelt den inzwischen 35-Jährigen wie ihr eigenes Kind.

Erst letztes Jahr schwärmt die Moderatorin, dass es sie „stolz wie Bolle“ macht, dass sich ihr Stiefsohn und seine Halbschwester so gut verstehen.  In der Corona-Pandemie zog die 24-Jährige, die eigentlich in England studiert, sogar zu Mama Inka nach Berlin. Gegenüber „Bild“ erzählt Bause: „Sie musste ihren Meister als Fotografin abbrechen. Meine Mutter wohnt eine Straße weiter, mein Stiefsohn um die Ecke. Da kann ich immer hin. Familie ist in solchen Zeiten total wertvoll.“

 

Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli

IMAGO / Eventpress

Inkas Eltern, Annelis Großeltern: Arndt und Angret Bause

Doch nicht nur zu ihren beiden Kindern hat Inka ein sehr gutes Verhältnis, auch ihre Eltern Arndt und Angret Bause waren schon immer ein wichtiger Teil in Inkas Leben. Nicht nur privat, sondern auch beruflich. Ihr Vater war nämlich einer der erfolgreichsten Schlager- und Pop-Komponisten der DDR und schrieb auch Inkas erste Lieder.

2003 starb er dann allerdings im Alter von 67 Jahren. Das hat die Sängerin und ihre Mutti – wie Inka ihre Mama liebevoll nennt – noch mehr zusammengeschweißt.

Inka Bause: DAS ist ihre Tochter Anneli

IMAGO / Gueffroy