Jung und knackig: Sophia Thomalla entdeckt neue Männer-Vorlieben

Aus alt mach jung: Werden die Männer von Sophia Thomalla immer jünger?
Aus alt mach jung: Werden die Männer von Sophia Thomalla immer jünger?

Foto: IMAGO / Future Image

08.10.2021 08:56 Uhr

Mit Tennis-Ass Alexander Zverev scheint sich Sophia Thomalla jetzt den nächsten Fisch geangelt zu haben. Den Pfad der Musiker hat die Schauspielerin damit wohl endgültig verlassen, Sportler sind die neuen Objekte der Begierde. Statt alt und abgerockt steht nun anscheinend jung und durchtrainiert ganz hoch im Kurs!

Kannste dir nicht ausdenken! Erst am 18. September ging Tennis-Ass Alexander Zverev (24) bei „Schlag den Star“ auf ProSieben gegen Handballtorwart Silvio Heinevetter (36) sang- und klanglos unter. Der trennte sich bekanntlich erst kürzlich von Schauspielerin Simone Thomalla (56).

Was damals noch keiner wusste: Zu der Zeit soll unser Olympiaheld, Zverev gewann Olympia-Gold in Tokio, schon längst ein Auge auf deren  Tochter Sophia Thomalla (32)  geworfen haben. Viel mehr noch! Seit bereits sechs Wochen sollen die beiden ein Paar sein. Das jedenfalls berichtete zuerst die „Bild“. Während Zverev sich auf Sophia angesprochen amüsiert aus der Affäre zu versuchen zieht, setzt Frau Thomalla mal wieder auf Klartext – und postet ein ziemlich eindeutiges Foto der beiden „Bekannten“ auf Instagram.

Nach zuvor diversen Musikern ist das Tennis-Ass für das Model nach Torwart Loris Karius der nächste Sportler in der Sammlung. Und irgendwie werden die Männer an ihrer Seite auch immer jünger…

Vier Jahre mit Skandal-Rocker Till Lindemann

Angefangen hat alles mit „Rammstein“-Frontmann Till Lindeman (58). In den Skandal-Rocker verliebte sich die Influencerin 2011, die Beziehung hielt immerhin vier Jahre. Dabei hätten die Vorzeichen unterschiedlicher kaum sein können: Lindemann, immerhin 26 Jahre älter, war damals bereits ein gefeierter Megastar.

Thomalla hingegen war noch dabei sich als Schauspielerin einen Namen zu machen, gewann allerdings ein Jahr zuvor die Live-Tanzshow „Let’s Dance“.

Jung und knackig: Sophia Thomalla entdeckt neue Männer-Vorlieben
Rammstein-Sänger Till Lindemann auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Der nächste Bad Boy für Sophia Thomalla: Andy LaPlegua

Nach der Trennung dauerte es nicht lange, bis sich die Moderatorin gleich den nächsten Sänger angelte. Sein Name: Andy LaPlegua. Der Sänger und Gründer der Band „Icon of Coil“ war mit damals 41 Jahren aber bereits zwölf Jahre jünger als der Ex.

Nach der Blitzhochzeit im März 2016 ließ sich das Promi-Pärchen schon im Mai des folgenden Jahres wieder scheiden. Dabei hatte der Tattoo-Fan sich extra den Namen seiner Liebsten auf seinem Körper verewigen lassen…

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von ??ANDY LAPLEGUA (@andylapleguaofficial)

Gavin Rossdale: Schon wieder ein Rockstar

Auch ihre nächste Liebe galt der Musik, genauer gesagt Rockstar Gavin Rossdale. Altersmäßig ging es wieder rauf, Rossdale war damals 52 Jahre alt. Der hatte sich ein Jahr zuvor erst von US-Sängerin Gwen Stefani (heute 52) getrennt. Erstmals stand Thomalla damit auch im internationalen Rampenlicht im Fokus. Lange halten sollte diese Bindung leider auch nicht, schon nach einem Jahr war alles vorbei.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Gavin Rossdale (@gavinrossdale)

Loris Karius: Fußball statt Musik

Danach hatte Sophia offensichtlich erstmal genug von fixen Partnerschaften – und von Rockern! Fußballer standen dafür umso höher im Kurs. Klar, warum auch nicht. Sind schließlich auch meist schön anzusehen, finanziell steht’s ebenfalls in der Regel nicht so schlecht. Tattoos haben die meisten auch.

Dazu passt auch Loris Karius (28) wie die Faust aufs Auge. Der deutsche Fußballtorwart hielt Thomalla von Anfang 2019 bis Juni 2021 ganz fest an seiner Seite. Wie sonst nur Bälle, die auf sein Tor fliegen…

Doch im Sommer dieses Jahres wechselte Karius das Spielgerät und vergnügte sich lieber mit dem argentinischen Bikini-Model Maria Del Mar Molar (29). Trennung inklusive und Thomalla stand wieder alleine da. Ob es am Altersunterschied lag? Schließlich war der Kicker der erste Partner, der jünger als sie selbst war.

Aus alt mach jung: Werden die Männer von Sophia Thomalla immer jünger? " class="size-full wp-image-497702
Die Beziehung mit Loris Karius ging im Sommer 2021 in die Brüche

Foto: imago images / Future Image

Sophias neue Taktik: Von großen Bällen zu kleinen Bällen

Dazu soll nach Angaben der „Bild“-Zeitung nun auch Alexander Zverev zählen. Der deutsche Tennis-Riese misst knapp 2 Meter und ist mit 24 Jahren vergleichsweise jung. Dafür aber äußerst knackig! Bereits vor vier Jahren sollen sich beide über einen gemeinsamen Freund kennengelernt haben, nun hat es wohl gefunkt.

Zverev hatte sich im Sommer 2020 vom Model Brenda Patea (ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin) getrennt, allerdings haben sie inzwischen eine gemeinsame Tochter.

Große Liebe? Dürfte schwierig werden

Auch wenn es bei Deutschlands bestem Tennisspieler sportlich rund läuft, knirscht es abseits des Platzes. Noch immer stehen die Vorwürfe einer weiteren Ex-Freundin, Olga Scharypova, im Raum. Grund: angeblich häusliche Gewalt!

Außerdem wohnt der Hamburger aktuell in Monaco, während Thomalla in Berlin lebt. Der ganze Reisestress, den eine Tennis-Saison mit sich bringt, ist nicht unbedingt förderlich für eine harmonische Beziehung. In der knappen Freizeit muss Zverev außerdem Papa-Pflichten nachkommen.

Dafür scheint das Sport-Ass (zumindest vor der Kamera) um einiges bodenständiger, als die Verflossenen seiner vermeintlich neuen Freundin. Tattoos gibt’s weit und breit auch nicht zu sehen. Vielleicht bekommen es die zwei doch irgendwie hin?

Aus alt mach jung: Werden die Männer von Sophia Thomalla immer jünger? " class="size-full wp-image-978660
Ist Alexander Zverev der neue Traummann?

Foto: IMAGO / Sven Simon

Zverev und Thomalla: Echte Gefühle oder mehr PR?

Überhaupt scheint nicht ganz klar, ob die Beziehungen nicht doch vielmehr als eine Art Werbeveranstaltungen in eigener Sache dienen. Die meisten der ehemaligen Liebhaber von Sophia Thomalla waren große Fische im Promi-Teich, auch Zverev gehört zu den Besten und Bekanntesten seiner Zunft.

Ein großer Name kommt da also gerade recht, um die womöglich etwas ins Stocken geratene Karriere wieder anzuschieben. Mit einem Olympiasieger an der Hand, ginge es sich doch gleich wieder viel präsenter durchs Leben.

Vielleicht wäre ein ganz normaler Typ eher das Richtige für Sophia? Die Zukunft wird es zeigen. (TP)