Luca Hänni verlobt: Als er Christina Luft kennenlernte, war er noch vergeben

Tari TamaraTari Tamara | 17.01.2022, 12:40 Uhr
Luca Hänni verlobt: Als er Christina Luft kennenlernte, war er noch vergeben
Luca Hänni verlobt: Als er Christina Luft kennenlernte, war er noch vergeben

IMAGO / Gartner

Luca Hänni und seine Christina Luft haben sich verlobt! Diese süße Botschaft teilten sie auf Instagram. Aber wie haben sich die beiden eigentlich kennen und liebengelernt? Hier ihre ganze Geschichte!

Es ist DIE „Let’s Dance“-Liebesgeschichte! 2020 lernten sich Luca Hänni und Christina Luft kennen und verliebten sich zwischen schweißtreibenden Trainingsstunden und aufregenden Auftritten. Doch als die beiden sich kennenlernten, war Luca noch mit seiner Ex-Freundin Michèle Affolter zusammen.

Die Liebesgeschichte von Luca und Christina

Alles begann im Februar 2020, damals begannen Luca und Christina gemeinsam für „Let’s Dance“ zu proben. Luca Hänni war zu diesem Zeitpunkt, zumindest offiziell, noch total happy mit seiner Freundin Michèle Affolter.

Doch schon seit Beginn der 13. „Let’s Dance“-Staffel wurde über ein mögliches Techtelmechtel zwischen Luca Hänni und seiner Tanzpartnerin Christina Luft gemunkelt. Die Chemie passte einfach zwischen ihnen und das Knistern war kaum zu übersehen. Doch beide stritten das vehement ab!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christina Luft (@christinaluft)

Das sind alle Profi-Tänzer der 15. Staffel „Let’s Dance“ 2022!

Plötzliche Trennung im März 2020

Aber dann kam die große Überraschung: Nur einen Monat nach Beginn der „Let’s Dance“-Staffel gaben Luca und seine Freundin Michèle urplötzlich ihre Trennung bekannt. Damals ließ Luca über Instagram verlauten: „Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das Beste verdient es tut mir leid das ich mich erstmal selber finden muss und mich auf mich konzentriere.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Luca Ha?nni (@lucahaenni1) am Jul 24, 2020 um 12:19 PDT

Ob er sich seitdem selbst gefunden hat, ist nicht bekannt, was er aber gefunden hat ist eine neue Liebe. Denn nur wenige Wochen nach seiner Trennung von Michèle ist er neu verliebt – in seine Tanzpartner Christina Luft. Überraschung! Ob sie am Ende tatsächlich etwas mit der Trennung von Luca und seiner Ex zu tun hatte?

Das sagt seine Ex

Die verschmähte Michèle postete kurz nach der Bekanntgabe von Lucas neuer Beziehung ein Bild bei Instagram und schrieb darunter eine kryptische Nachricht: „Wir werden alle älter, wir machen alle unterschiedliche Erfahrungen mit dem Leben, mit Menschen. Einige sind wunderbar. Einige brechen unser Herz. Aber in all diesen Momenten hast du die Möglichkeit, dich selbst noch besser kennenzulernen.“

Und weiter: „Verändere dich niemals wegen Erfahrungen, die dein Herz brechen, die Welt wäre viel ärmer, würdest du das tun. Denn ich weiß, dass am Ende die richtigen Menschen an deiner Seite sein werden, die, die dich und dein Herz sehen. Und du, du wirst inneren Frieden finden. Letztendlich denke ich, dass ich einen Moment des Friedens und des Glücks verdiene.“

Ob die Schweizerin damit auf ihren verliebten Ex anspielt?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Miche?le Affolter (@mischeeu)

Seit zwei Jahren happy

Jetzt sind zwei Jahre vergangen und Luca und seine Christina sind nach wie vor super happy! Dafür zog sie sogar aus Deutschland in seine Schweizer Heimat. Die beiden haben sich ein Haus am Thunersee, südlich von Bern gekauft.

„Das Haus liegt zwar nicht direkt am See, aber das Wasser ist nicht weit. Jetzt muss ich nur noch die Bootsprüfung machen. Wir sind überglücklich, es ist perfekt“, so Luca gegenüber der Schweizer Tageszeitung „Blick“.

Happy End für Luca und seine Christina!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christina Luft (@christinaluft)