Mike Blümer mit schweren Vorwürfen gegen Melanie Müller: „Sie versteckte einen Peilsender“

Sophia VölkelSophia Völkel | 18.03.2022, 17:55 Uhr
Mike Blümer befindet sich mit Melanie Müller im Streit
Mike Blümer befindet sich mit Melanie Müller im Streit

Foto: imago / Future Image

Eigentlich wollten Mike Blümer und Melanie Müller ihre Trennung nicht öffentlich austragen - nun schmeißen sie mit harten Vorwürfen um sich.

Die andauernde Schlammschlacht zwischen Melanie Müller und ihrem Ex-Mann Mike Blümer geht in eine neue Runde. Nachdem einige Wochen scheinbar Ruhe einkehrt war in den öffentlich ausgetragenen Streit zwischen den beiden, schießt Mike nun scharf gegen die Ballermann-Sängerin.

Nicht nur, dass Melanie ihm angeblich vor einiger Zeit einen Schlägertrupp auf den Hals hetzte, die 33-Jährige solle ihm nun auch den Zugriff auf gemeinsames Geld verwehrt haben. Eigentlich haben der Leipziger Künstler-Manager und die Reality-TV-Darstellerin ein gemeinsames Konto – nicht verwunderlich, schließlich erwirtschafteten beide gleichermaßen Geld, er als ihr Manager, sie mit ihren Auftritten auf Mallorca. Doch nun komme er angeblich nicht mehr an sein Geld.




Sie verwehrt ihm Zugriff aufs gemeinsame Konto

Inzwischen sei  der 55-Jährige sogar finanziell komplett am Boden. „Ende Februar musste ich sogar Hartz IV beantragen, weil sie mir kein Geld mehr aus dem gemeinsamen Topf gibt, in den wir immer gewirtschaftet haben“, behauptet Mike Blümer gegenüber RTL. „Sie hat unser Konto, das auf ihren Namen läuft, weil sie Gesellschafterin unserer Firma ist, für mich geschlossen. Ich bin an keinen einzigen Euro gekommen, habe aktuell nicht einmal Geld, um mir nach dem Auszug neue Möbel zu kaufen.“

Melanie Müller: Lauert sie ihrem Ex Mike Blümer im Urlaub auf?

Blümer erklärt weiter: „Unser Haus hat sie verriegelt und neue Schlösser eingebaut. Ich kam nicht mehr rein, auch nicht mehr zu unseren gemeinsamen Kindern.“

Kürzlich postete der Familienpapa allerdings noch gemeinsame Fotos mit Mia Rose (4) und Matty (2). Die Wogen hatten sich in diesem Punkt scheinbar später geglättet.

Melanie Müller und Mike Blümer: Ein Foto aus glücklicheren Tagen

Foto: imago / Future Image

Stalkte Melanie Müller ihren Noch-Ehemann?

Doch die Vorwürfe gegen seine Ex-Frau, mit der er angeblich nie offiziell verheiratet gewesen sein soll, reißen nicht ab. Er bezichtigt sie sogar des Stalkings, präsentierte den RTL-Reportern einen Peilsender. „Der war bei mir im Auto versteckt und sie hat es immer mit einem Lächeln abgetan. ‚Nein, nein, da ist nichts, du brauchst nicht suchen im Auto‘.“ Dann habe der 55-Jährige gefordert, dass sie ihn nicht weiter verfolgen solle.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Melanie Mu?ller (@melanie.mueller_offiziell)

Die Kinder würde die Situation besonders belasten. „Ich bete jeden Tag, dass sie so wenig wie möglich mitbekommen haben. Aber ich merke selbst schon, dass unsere Große schon introvertierter ist. Sie geht manchen Fragen aus dem Weg, ist bei manchen Fragen gar nicht bereit zu antworten. Ich mache mir da wirklich sehr große Sorgen.“

Melanie Müller: Mit dieser klaren Ansage meldet sie sich zurück

Die Beziehung von Mike Blümer und Melanie Müller scheiterte nach jahrelangen Eheproblemen endgültig im November letzten Jahres, als die Blondine von Paparazzi mit einem anderen Mann, händchenhaltend, abgelichtet wurde. Seitdem entbrennen immer wieder öffentliche Streits – unter anderem forderte Mike, die Kinder nicht mehr auf den Instagramprofilen zu zeigen. Er versteckt inzwischen die Gesichter der beiden, Melanie zeigt die Kleinen weiterhin ganz offen, schoss kürzlich sogar ein Selfie mit ihrem neuen Freund Andreas Kunz.