Baby-NewsPietro Lombardi und Laura Maria Rypa: So erfuhren sie von der Schwangerschaft

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi

Foto: IMAGO / Panama Pictures

Bea JanskyBea Jansky | 14.09.2022, 11:59 Uhr

Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi erwarten ihr erstes gemeinsames Kind - doch wie merkte Laura eigentlich, dass sie schwanger ist?

Laura Maria Rypa (26) ahnte sofort, dass sie schwanger war, denn alle Anzeichen sprachen dafür.

So gab Laura Maria Rypa die Schwangerschaft bekannt

Die Baby-News gaben sie vor drei Wochen mit einem süßen Instagram-Post bekannt, in dem Laura einen positiven Schwangerschaftstest in die Kamera hielt. Bei einer Fragerunde plaudert die 26-Jährige nun aus, wann sie bemerkte, dass sie ein Baby bekommt. „Eigentlich direkt in der ersten Woche. Alle Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hindeuten, hatte ich“, offenbart sie.

Das Baby war geplant

So bekomme Laura ihre Periode normalerweise regelmäßig – umso auffälliger war es dann natürlich, dass ihr Zyklus ausblieb. Der erste gemeinsame Nachwuchs des Paars war übrigens geplant. Wie Laura verrät, habe es „direkt beim ersten Mal funktioniert“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Sie leidet sehr unter Schwangerschaftsübelkeit

Nach wie vor wird die blonde Schönheit leider von starker Schwangerschaftsübelkeit geplagt. „Ich glaube, das mit der Übelkeit wird sich bei mir noch bis zum Ende hin durchziehen“, sieht die künftige Mama schwarz. Dabei lässt diese normalerweise nach den ersten drei bis vier Monaten nach – es bleibt zu hoffen, dass es Laura bald besser geht, damit sie ihre Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kann. (Bang/K&T)