Reality-CheckSophia Thiel: So sieht sie wirklich im Bikini aus

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 27.07.2022, 14:19 Uhr
Sophia Thiel bei einem Event
Sophia Thiel auf der Bühne

IMAGO / Hartenfelser

Fitness-Star Sophia Thiel hatte in den letzten Jahren immer wieder mit starken Gewichtsproblemen zu kämpfen. Mit der Zeit hat sie aber gelernt, sich selbst zu lieben und dem ungesunden Schlankheitswahn endgültig entsagt. Heute fühlt sich die Influencerin sichtlich wohl in ihrem Körper und das darf ruhig jeder sehen. Im Bikini – ganz ohne Filter!

Sich in einem knappen Bikini zu präsentieren, ist für Sophia Thiel (27) wieder vollständig zur Normalität geworden. Doch das war nicht immer so: Nachdem die Blondine vor knapp einem Jahr ihr großes Comeback feierte, musste sie erst einmal lernen, sich auch mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften zu akzeptieren. Kein einfacher Weg für die frühere Bodybuilderin.

Sophia sorgt für mehr Instagram-Realität

Mit ihrem neusten Social-Media-Post haut Thiel ihre 1,3 Millionen Follower regelrecht um. Denn damit sorgt sie mal wieder für mehr Realität auf Instagram. Auf einer der drei Aufnahmen sieht man eine perfekt gestylte Sophia, die ihre Kurven mit einem gepunkteten Bikini und einer vorteilhaften Pose bestens zur Geltung bringt. Die anderen beiden Bilder zeigen sie mit nassen Haaren, ohne Make-up, natürlich und lachend an einem Badesee – lebendig und ungeschminkt, aber genau so umwerfend schön wie auf dem ersten Foto.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophia Thiel (@sophia.thiel)

„Bikini-Bilder am See… Erwartung vs. Realität“, betitelt die 27-Jährige ihren Beitrag.

Fans sind begeistert

Mit so viel Zuspruch hätte Sophia wohl selbst nicht gerechnet: Die dreiteilige Bilderreihe hat inzwischen mehr als 60.000 Likes generieren können. Mit ihrer wichtigen Message ermutigt die Bloggerin ihre Community: Selbstbewusstsein und Wohlfühlen statt dem krampfhaften Drang nach Perfektion. „Find das so klasse wie du dich zeigst. Das macht Mut sich bei so Temperaturen nicht im Wollpulli zu verstecken“, schreibt eine Userin unter die Schnappschüsse.

Eine andere Anhängerin schwärmt: „Ich finde Bild 2 & 3 einfach toll. Und entgegen vielleicht so mancher Meinung: Kein einziges Gramm zu viel. Ich sehe ,nur‘ eine wunderschöne glückliche junge Frau.“ Auch Influencer-Kolleginnen wie Cathy Hummels oder Yvonne Pferrer sind begeistert vom Posting der Powerfrau –  sie kommentieren mit vielen roten Herz-Emojis.

Eine Essstörung machte Sophia schwer zu schaffen

So selbstsicher und frei konnte sich Sophia nicht immer präsentieren. Der Drang nach einem trainierten Körper trieb sie vor vielen Jahren sogar in eine Essstörung. Mittlerweile hat sie die Krankheit fast vollständig überwunden. Lediglich in absoluten Extremsituationen, wie zuletzt dem Tod ihrer beste Freundin Verena Sam, läuft sie Gefahr, einen Rückfall zu erleiden. In dieser schweren Zeit stand ihr vor allem Lebensgefährte Raphael Birchner zur Seite – mit ihm ist Thiel seit knapp zwei Jahren liiert.

Sophia Thiel über Ess-Anfall: „Er hat mich auf frischer Tat ertappt“

Aktuell scheinen für die Beauty wieder die Freude am gesunden Essen und der Sport an erster Stelle zu stehen. „Die Optik ist erstmal zweitrangig“ erzählt sie im März 2022 in einem ihrer YouTube-Videos. Eine gesunde Einstellung, mit der die Sportlerin nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Fans positiv beeinflusst.