Hailey Bieber: Wegen Cybermobbing in Therapie

Hailey Bieber: Wegen Cybermobbing in Therapie
Hailey Bieber: Wegen Cybermobbing in Therapie

imago images / Future Image

18.01.2021 21:00 Uhr

Hailey Bieber führt eigentlich ein perfektes Leben. Seit zwei Jahren ist sie glücklich verheiratet mit ihrem Schatz Justin Bieber. Als Topmodel arbeitet sie für große Luxuslabels wie Versace, Calvin Klein und Co. Und trotzdem ist sie nicht glücklich.

Das Topmodel Hailey Bieber (24) hat derzeit mit schweren psychischen Belastungen zu kämpfen. Auf Social-Media wird die 24-Jährige so schwer beleidigt, dass sie sich in Therapie begeben musste. Die User scheinen eifersüchtig auf die Frau von Justin Bieber (26) zu sein. Sie so fertig machen ist wirklich unverständlich. Arme Hailey.

Sie leidet

Von Außen betrachtet scheint das Leben von Hailey Bieber perfekt zu sein. Sie ist jung, schön, erfolgreich und total verliebt in ihrem Ehemann Justin Bieber. Doch was viele nicht wusste, die 24-Jährige leidet stark unter den ständigen Beleidigungen gegen sie auf Social-Media. Was viele Personen des öffentlichen Lebens leicht wegstecken können, ist für die sensible Hailey Bieber alles andere als einfach.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Baldwin Bieber (@haileybieber)

Justin Bieber Fans sind eifersüchtig

Wer sind die Menschen die einen so großen Hass gegenüber Hailey Bieber empfinden? Meistens sind es die Fans ihres Ehemannes Justin Bieber oder der Ex ihres Ehemannes Selena Gomez. Für die ist Hailey ein Dorn im Auge, denn laut den Usern hat die 24-Jährige Justin Bieber nicht nur ihnen, sondern aus Selena Gomez weggenommen. Mehrere Jahre lang datete der Sänger Selena Gomez. Für viele Fans waren sie das Traumpaar schlechthin.

imago images / ZUMA Press

Wenn Fan-Liebe zu weit geht

Hailey als neue Partnerin von Justin wollen viele nicht akzeptieren. Einen Weltstar zu lieben ist also nicht immer so einfach. Justin Bieber hat 158 Millionen Instagram-Fans, einige von ihnen begleiten ihn schon sein Leben lang und manchmal kann die Fan-Liebe einfach zu weit gehen. Ein Selena Gomez-Fan veranlasste sogar eine Sabotage gegen Hailey Biebers Instagram-Fragerunde. Er forderte die User auf, Hailey mit gemeinen Fragen über Selena Gomez zu bombardieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Baldwin Bieber (@haileybieber)

Hailey musste in Therapie

Viele Anhänger des Bieber Popstars können es einfach nicht ertragen,  Justin mit einer anderen Frau als Selena glücklich zu sehen und das obwohl Justin und Hailey seit zwei Jahre glücklich verheiratet sind. Gegenüber der „Evening Standard“-Zeitung spricht Hailey erstmals über ihre jetzige Gefühlslage: „Es wurde mir alles zu viel und zu verrückt. Ich war die ganze ängstlich und musste das in einer Therapie verarbeiten. Was mich am meisten fertig macht: Die Leute wollen mich unbedingt als eine gemeine und schlechte Person sehen“.

imago images / Runway Manhattan

Sie will stark bleiben

Weiter erzählt die 24-Jährige: „Sie nennen mich eine Bitch. Und sie erfinden Lügen, damit ich schlecht da stehe. Das alles hat meine Psyche runtergezogen und ich musste lernen, damit umzugehen.“ Hailey Bieber ist auf dem Weg der Besserung, die Therapie und ihr Mann Justin Bieber haben dem hübschen Model geholfen besser mit solchen fiesen Beleidigungen umzugehen und sie nicht zu sehr an sich ranzulassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Baldwin Bieber (@haileybieber)

Hailey ist 2020 gewachsen

Trotz der negativen Erfahrungen, die Hailey in letzter Zeit durchmachen musste, war das letzte Jahr für sie dennoch ein sehr glückliches Jahr. „Ich habe gelernt meine Energie besser zu schützen. 2020 war ein Jahr für mich in dem ich wirklich gewachsen bin.“ plaudert Hailey gegenüber der „Evening Standard“ aus, weiter: „Ich fühle mich gesegnet und glücklich, einige Momente der Freude und des Glücks gefunden zu haben. Mehr Dankbarkeit für die Dinge im Leben zu haben, die ich vorher für selbstverständlich gehalten habe. “

(TSK)