Bei "Trooping the Colour"-ParadeKate lässt sich Balkonauftritt mit Charles und Familie nicht entgehen

Die Royal-Family auf dem Balkon des Buckingham Palastes: George, William, Louis, Kate, Charlotte, Charles und Camilla (v.l.) winken ihren Fans. (eee/spot)
Die Royal-Family auf dem Balkon des Buckingham Palastes: George, William, Louis, Kate, Charlotte, Charles und Camilla (v.l.) winken ihren Fans. (eee/spot)

imago/i Images

SpotOn NewsSpotOn News | 15.06.2024, 15:44 Uhr

Für Royal-Fans ist der Balkonauftritt der britischen Königsfamilie bei der "Trooping the Colour"-Parade jedes Jahr ein absoluter Höhepunkt: Den ließ sich Prinzessin Kate auch dieses Mal nicht entgehen - trotz ihrer Krebserkrankung.

Es ist der Höhepunkt der alljährlichen Militärparade "Trooping the Colour": der Balkonauftritt der britischen Royals, während die Flugzeuge der Royal Air Force den Buckingham Palast überfliegen. Diesen ließ sich Prinzessin Kate (42) auch dieses Mal nicht entgehen, die sich nur wenige Stunden zuvor nach monatelanger Pause aufgrund ihrer Krebstherapie erstmals wieder der breiten Öffentlichkeit gezeigt hat.

Pünktlich gegen 14 Uhr verzogen sich die Regenwolken und Sonne sowie blauer Himmel ließen sich für die Königsfamilie blicken, als diese auf den für die Militärparade geschmückten Palastbalkon kamen. König Charles III. (75) und Sohn Prinz William (41) traten mit ihren traditionellen roten Uniformen der Irish Guards in Erscheinung, während ihre Ehefrauen Kate und Camilla in edlen und für die Royals klassischen Kostümen in Schwarz-Weiß und Mintgrün gekleidet waren.

George, Charlotte und Louis winken den Besuchern

Tausende Zuschauende bejubelten die Royal-Family, die ihren Fans zulächelte und fleißig winkte. Kate und William nahmen – wie jedes Jahr – auch ihre drei Kinder Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (9) und Prinz Louis (6) mit auf den Balkon. Die beiden Jungen waren in marineblauen Anzügen mit Goldknöpfen gekleidet, darunter trugen sie weiße Hemden und eine hellblaue Krawatte. Tochter Charlotte zeigte sich im dunkelblauen Marinekleid mit weißer Schluppe.

Auf der anderen Seite des Königspaars Charles und Camilla platzierten sich zudem Charles' Bruder Prinz Edward (60), dessen Frau Sophie von Wessex (59) und die gemeinsame Tochter Lady Louise Windsor (20). Auch Edward warf sich in die rote Militäruniform, während Sophie im pastellgelben Kostüm nur so strahlte. Tochter Louise war im weißen Blusenkleid mit floralen Prints ebenfalls ein stylischer Hingucker. Und auch Prinzessin Anne (73), Charles' Schwester, war auf dem Balkon in Militäruniform zugegen.

Balkonauftritt ohne Andrew, Harry und Meghan

Wer hingegen fehlte waren Charles' Bruder Prinz Andrew (64) sowie Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42). Da die drei jedoch zum aktuellen Zeitpunkt keine aktiv arbeitenden Royal-Mitglieder sind, war mit ihrem Erscheinen auf dem Balkon ohnehin nicht zu rechnen. Zudem haben Harry und Meghan, die mit ihren zwei Kindern Archie (5) und Lilibet (3) im kalifornischen Montecito leben, das zweite Jahr in Folge keine Einladung zu "Trooping the Colour" erhalten.