"Richtig schöne Teenie-Party"Sarah Connor und Marc Terenzis Tochter feiert 18. Geburtstag

Hier waren sie noch ein Paar: Marc Terenzi und Sarah Connor haben am Sonntag den 18. Geburtstag ihrer gemeinsamen Tochter Summer gefeiert. (wue/spot)
Hier waren sie noch ein Paar: Marc Terenzi und Sarah Connor haben am Sonntag den 18. Geburtstag ihrer gemeinsamen Tochter Summer gefeiert. (wue/spot)

imago images/Newscom/AdMedia

SpotOn NewsSpotOn News | 24.06.2024, 19:23 Uhr

Summer Terenzi ist am 23. Juni 18 Jahre alt geworden. Gefeiert wurde mit vielen Familienmitgliedern wie Papa Marc Terenzi und Mama Sarah Connor, Freunden und einer ungewöhnlichem Tradition.

Umgeben von Familie und Freunden hat Summer Terenzi, die Tochter von Sarah Connor (44) und Marc Terenzi (45), am 23. Juni ihren 18. Geburtstag gefeiert. Trotz ihrer schon Jahre zurückliegenden Trennung waren sowohl Connor als auch Terenzi anwesend, um den Ehrentag ihrer Tochter zu begehen, wie von mehreren Familienmitgliedern vor allem über Instagram-Storys veröffentlichte Eindrücke von der Feier zeigen. Mit dabei waren demnach etwa auch Connors Schwestern Lulu Lewe (32) und Anna-Maria Ferchichi (42).

Erst rohe Eier und dann ab ins Wasser

Summer teilte am 24. Juni auf der Social-Media-Plattform selbst einige Bilder und Clips. Zu sehen sind unter anderem die Geburtstagstorte der 18-Jährigen, einige Schnappschüsse von der Feier, offenbar ihr Freund und ein Clip, in dem sie im Pool landet. Ein Familienbrauch, wie Lulu Lewe in einer Story erklärt hat, die mittlerweile nicht mehr online ist.

View this post on Instagram A post shared by Summer T. ♡ (@summerterenzi)

Den Einblick in die teils offenbar eher ungewöhnlichen Familienbräuche erklärte die Sängerin, die an der jüngsten "Let's Dance"-Staffel teilgenommen hat, in einem Video so: "Beim 18. Geburtstag gibt's Eier auf den Kopf." In einem weiteren Clip zeigte sie eine andere Tradition – nämlich die, dass bei Familienfeiern "oft Leute in den Pool geschmissen" werden. Diesmal war offensichtlich das Geburtstagskind an der Reihe, zumindest landete aber Papa Marc mit im Becken.

Anna-Maria Ferchichi reiste als Überraschung an

Marc Terenzi feierte Summer in seinen Storys unter anderem als "beste Frau der Welt", während Anna-Maria Ferchichi in ihren Storys am Tag nach der Feier noch ein paar Details ausplauderte. Die Ehefrau von Bushido (45) war extra aus Dubai angereist, wo sie mit dem Rapper und den gemeinsamen Kindern lebt. "Die Party ging bis spät in die Nacht, so 'ne richtig schöne Teenie-Party", erzählt sie und offenbart, dass ihr Kommen für die ganze Familie eine Überraschung gewesen sei: "Es war wirklich schön, keiner wusste, dass ich komme, richtige Überraschung." Sie merke, wie sehr sie alle vermisst habe, für ihre Verhältnisse sei es vor Ort aber ein bisschen kalt.

Von Sarah gab es übrigens auch für ihre "Sistaaaaaas" ein Geschenk, wie Lulu in einer Story zeigte. Sie bekamen eine Tasse mit dem Aufdruck "Sisters Forever" (dt. "Für immer Schwestern") und fünf abgebildeten Frauen im Comic-Stil. Darunter stehen jeweils die Namen der Schwestern: Sarah, Anna-Maria, Marisa, Lulu und Valentina.