Sophia Thomalla: Deshalb mochte sie den Freund ihrer Mama nicht

Sophia Thomalla: Deshalb mochte sie den Freund ihrer Mama nicht
Sophia Thomalla: Deshalb mochte sie den Freund ihrer Mama nicht

IMAGO/ APress

23.04.2021 13:03 Uhr

Bereits zwölf Jahre sind Sophia Thomallas Mama Simone und Silvio Heinevetter ein Paar. Doch am Anfang mochte die Tochter der Schauspielerin dessen neuen Freund überhaupt nicht. Wieso? Das verraten wir hier!

Seit zwölf Jahren sind Simone Thomalla und Silvio Heinevetter ein Paar. Jetzt plaudert der Handballer erstmals aus dem privaten Nähkästchen und verrät, wie das Verhältnis zu seiner „Stieftochter“ Sophia Thomalla ist…

Simone und Silvio trennen ganze 20 Jahre

Vor zwölf Jahren hätte fast niemand daran geglaubt, dass ihre Beziehung so lange hält. Der Grund: der große Altersunterschied von 20 Jahren. Doch Simone Thomalla und Silvio Heinevetter haben es ihren Kritikern gezeigt und bewiesen, dass die wahre Liebe kein Alter kennt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Simone Thomalla (@simonethomalla)

Deshalb war Sophia ihrem „Stiefpapa“ gegenüber misstrauisch

Doch nicht nur die Öffentlichkeit scheint am Anfang an der Beziehung von Simone und Silvio gezweifelt zu haben. Im Interview mit „Sky“ verrät Heinevetter nämlich, dass auch Sophia ihm gegenüber am Anfang etwas misstrauisch war. Warum das so war, erklärt Sophia Thomalla im Video.