Staffel fünf ist da„The Crown“-Premiere: Die Queen erscheint in elegantem Anzug

Premiere für Staffel fünf von "The Crown" in London: Imelda Staunton (2. v. l.) mit ihren Serienkollegen Jonny Lee Miller, Dominic West, Elizabeth Debicki, Jonathan Pryce und Lesley Manville. (hub/spot)
Premiere für Staffel fünf von "The Crown" in London: Imelda Staunton (2. v. l.) mit ihren Serienkollegen Jonny Lee Miller, Dominic West, Elizabeth Debicki, Jonathan Pryce und Lesley Manville. (hub/spot)

imago/PA Images

SpotOn NewsSpotOn News | 09.11.2022, 08:10 Uhr

Die fünfte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" feierte in London Premiere. Der neue Cast präsentierte sich in schwarzen Outfits, "Queen" Imelda Staunton kam im Hosenanzug.

Imelda Staunton (66) ist am Dienstag bei der Premiere der fünften Staffel von „The Crown“ im Theatre Royal Drury Lane in London im schwarzen Hosenanzug erschienen.

Ein maßgeschneidertes, elegantes Outfit zu Ehren ihrer Rolle: Die Schauspielerin verkörpert in den neuen Folgen der Netflix-Serie Queen Elizabeth II. (1926-2022).

Zu Stauntons dunklem Anzug von Huntsman Savile Row gehörte eine weiße Bluse und eine schwarze Krawatte. Ihre Accessoires sollen laut „Daily Mail“ eine Anspielung auf den Lieblingsschmuck der am 8. September verstorbenen Königin gewesen sein. Die Schauspielerin präsentierte mit Diamanten und Perlen besetzte Ohrringe und einen passenden Ring.

Dritte Queen für „The Crown“

Staunton versprach vor Veröffentlichung der neuen Staffel, ihr „Möglichstes zu tun, um den sehr hohen Standard zu halten“, den ihre Vorgängerinnen Olivia Colman (48) und Claire Foy (38) gesetzt haben. Sie hoffe, sie sehe „ruhig, gelassen und kompetent“ aus, während ihr „Bauch Purzelbäume schlägt“. In der Netflix-Serie wechselt der Cast nach jeweils zwei Staffeln.

Ebenfalls auf der Premiere der fünften „The Crown“-Staffel, die ab dem 9. November zu sehen ist, waren unter anderem Elizabeth Debicki (32), Dominic West (53) und Gillian Anderson (54). Debicki, die in den neuen Episoden Prinzessin Diana (1961-1997) spielt, zeigte sich auf dem roten Teppich in einem schwarzen ärmellosen Kleid von Dior. Dominic West, in der Rolle des Prinz Charles (73) zu sehen, erschien im schwarzen Anzug. Gillian Anderson, die Margaret Thatcher (1925-2013) in der vierten Staffel darstellte, trug ein schwarzes, ärmelloses Kleid mit Juwelenverzierung.

Darum geht’s in Staffel fünf von „The Crown“

Die 1990er-Jahre sind bei der neuen Staffel von „The Crown“ angebrochen – und damit Jahre voller Dramen und Skandale im britischen Königshaus. Als der 40. Jahrestag ihrer Thronbesteigung naht, lässt Königin Elizabeth II. ihre Herrschaft Revue passieren. Dabei stehen ihr bereits neue Herausforderungen bevor. Im Mittelpunkt der neuen Staffel: die kaputte Ehe zwischen dem Prinzen und der Prinzessin von Wales.

Prinz Charles setzt seine Mutter unter Druck, der Scheidung von Diana zuzustimmen. Doch das würde die Monarchie in eine tiefe Krise stürzen. Die Gerüchteküche jenseits der Palastmauern brodelt bereits. Für die Medien ist das ein gefundenes Fressen und Diana beschließt, dem ihre eigene Version entgegenzusetzen…