Uwe Abel und seine große Nase: Diese Krankheit steckt dahinter

Uwe Abel und seine große Nase: Diese Krankheit steckt dahinter
Uwe Abel und seine große Nase: Diese Krankheit steckt dahinter

SAT.1/Willi Weber

09.08.2021 18:00 Uhr

Schweinebauer Uwe Abel gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Kandidaten der Datingsendung „Bauer sucht Frau“. Aktuell ist er Kandidat bei „Promi Big Brother“ und ist auch dort ein echter Sympathieträger. 

Beim sanften Schweinebauer fällt jedoch sofort etwas auf, seine markante Nase. Die ist in den letzten Jahren bereits zu seinem optischen Markenzeichen geworden.

Was ist mit Uwes Nase los?

Trotzdem fragen sich viele, was hat es mit Uwe Abels Nase auf sich? Ist sie einfach nur etwas größer geraten oder steckt da doch etwas ganz anderes dahinter?

Das Geheimnis um seinen auffälligen Riechkolben löste er bereits vor einigen Jahren. Damals war er Kandidat beim „Sommerhaus der Stars“ und sprach dort ganz offen über seine Erbkrankheit.

Uwe Abel und seine große Nase: Diese Krankheit steckt dahinter

SAT.1

Es ist eine Erbkrankheit

2018 nahmen Uwe und Iris Abel am „Sommerhaus der Stars“ teil und gingen als strahlende Sieger aus der Sendung hervor. Während der Show berichtete Uwe, dass seine große Nase auf eine Erbkrankheit zurückzuführen ist.

Es sei ein genetisch vererbtes Merkmal, welches auch schon sein Vater und auch sein Großvater gehabt haben und er anscheinend von ihnen vererbt bekommen hat.

Um welche Erbkrankheit es sich genau handelt, darüber sprach Uwe nicht. Es könnte aber die seltene Krankheit Akromegalie sein. Durch einen Überschuss an Wachstumshormon kann es zu vergrößerten Extremitäten kommen, wie eben auch der Nase.

Er wurde gemobbt

Wegen seiner überdurchschnittlich großen Nase wurde Uwe bereits als Kind und Teenager immer wieder gehänselt. Das Mobbing war für den jungen Uwe ein einschneidendes Erlebnis. Aufgrund der Hänseleien und weil es sich anscheinend um eine Vererbung handelt, fasst er einen folgenschweren Entschluss:

„In meiner Schulzeit wurde sehr viel über meine Nase gelästert. Deshalb habe ich mich auch dazu entschlossen, keine Kinder zu kriegen“, berichtete er damals im „Sommerhaus“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bauer Uwe – Das Original (@bauer_sucht_frau_uwe)

Iris liebt ihn wie er ist!

Eine weitere optische Baustelle sind seine Zähne, die mag Uwe gar nicht, doch es gibt ein Problem: „Ich habe Angst vor dem Zahnarzt, weil ich so schlechte Erfahrungen damit gemacht habe. Darüber rede ich nicht so gerne.“

Ein Glück liebt seine Frau Iris ihren Uwe so wie er ist und hat kein Problem mit seiner Nase und seinen Zähnen. Schließlich kommt es auf die inneren Werte an.

(TT)