Wisst ihr noch?Comeback von „RTL Samstag Nacht“: Das erste Foto!

Comeback von "RTL Samstag Nacht": Das erste Foto!
"RTL Samstag Nacht" 2022: Das erste Foto!

Foto: RTL / Willi Weber

Paul VerhobenPaul Verhoben | 27.08.2022, 11:40 Uhr

RTL tittet noch einmal an die große Bheke und zeigt diesen Herbst die große Fernsehshow Show "RTL Samstag Nacht – Das Wiedersehen" mit fast allen Stars von damals!

Olli Dittrich, Wigald Boning, Stefan Jürgens, Tanja Schumann, Tommy Krappweis, Mark Weigel und Esther Schweins präsentieren Sketche, Parodien und Musik zur besten Sendezeit. Durch den leider einmaligen Show-Abend führt der ehemalige Produzent der Kult-Comedy Hugo Egon Balder.

Mit Sketch-Klassikern wie „Zwei Stühle – Eine Meinung“, „Neues vom Spocht“, „Die Doofen“ und einer Rubrik, bei der immer die Worte verdreht werden, erwartet die Zuschauer ein einmaliger Lagerfeuerabend, wie RTL am Samstag mitteilte.

RTL Samstagnacht
RTL Samstagnacht mit Tanja Schumann,Wigald Boning, Esther Schweins, Olli Dittrich, Mirco Nontschew, Stefan Jürgens 1993

IMAGO / Horst Galuschka

Das sagt Hugo Egon Balder zur Reunion

Hugo Egon Balder, Moderator: „Mal rein hypothetisch, wenn jetzt auch ‚Tutti Frutti‘ oder ‚Alles Nichts Oder?!‘ zurückkommen sollten, hat RTL die 90er definitiv durchgespielt! Als damaliger Produzent nun das große ‚RTL Samstag Nacht‘-Wiedersehen zu moderieren und auf die alte Truppe zu treffen, macht mich sehr glücklich. Das wird ein Spaß! Es versteht sich von selbst, dass wir in der Show natürlich auch unserem Freund Mirco Nontschew würdig gedenken.“

„RTL Samstag Nacht“ war die erste große Comedy-Sketch-Show im deutschen Fernsehen und lockte Millionen vor die TVs. Zwischen November 1993 und Mai 1998 lief die Show immer samstags kurz vor Mitternacht über den Schirm. Die Stammbesetzung bestand aus Wigald Boning, Olli Dittrich, Esther Schweins, Stefan Jürgens, Tanja Schumann, Tommy Krappweis und Mirco Nontschew.



„RTL Samstag Nacht“-Urgestein Mirco Nontschew starb 2021

Mirco Nontschew, einst Urgestein der Show, starb am oder vor dem 3. Dezember 2021. Offenbar hatte er schon einige Zeit leblos in seiner Wohnung in Berlin gelegen.

„Zappelphilipp“ Nontschew, der nur 52 Jahre alt wurde, begeisterte mit seiner Fähigkeit, Geräusche und Töne zu imitieren, angereichert mit einer sehr gestenreiche Kommunikation.

Nontschew hatte 2021 nach klanger Funkstille sein Comeback in der von Michael „Bully“ Herbig geleiteten Comedysendung „LOL: Last One Laughing„. Auch in der 3. Staffel der Reihe, die im Frühjahr 2022 ausgestrahlt wurde, war er noch dabei.

„RTL Samstag Nacht“ mehrfach preisgekrönt

Produziert wurde das Comedy-Spektakel von Jacky Dreksler und Ex-„Tutti Frutti“-Star Hugo Egon Balder, die auch im Jahr 2022 der Produktion beratend zur Seite stehen. Einige der Sketche genießen noch heute regelrechten Kultstatus – darunter die Rubrik „Samstag-Nacht-News“ mit der Sportschau-Satire „Spocht“. Die Show erfreute sich großer Beliebtheit und wurde mit Preisen ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem Bambi, dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Löwen von Radio Luxemburg sowie dem Grimme-Preis.

Wenn es gut läuft, gibt es vielleicht mehr von „RTL Samstag Nacht“. Wer weiß? (K&T/RTL)