Sex vor der Kamera„Sommerhaus der Stars“: Cosimo Citiolo und Nathalie lüften ihr Sex-Geheimnis

Cosimo Citiolo und Nathalie Gaus ziehen in das "Sommerhaus der Stars"
Cosimo Citiolo und Nathalie Gaus ziehen in das "Sommerhaus der Stars"

Foto: RTL

Tony PolandTony Poland | 23.08.2022, 18:30 Uhr

Es ist fast soweit, „Das Sommerhaus der Stars“ steht vor der Tür. Zu den großen Favoriten der siebten Runde zählen Cosimo Citiolo und seine bessere Hälfte Nathalie Gaus. Mit einem Liebes-Akt vor laufenden Kameras könnten sie sicher ein paar Pluspunkte sammeln.

Als selbsternannter „Checker vom Neckar“ wird Cosimo Citiolo auch im „Sommerhaus der Stars“ ab dem 7. September auf RTL und schon ab dem 31. August auf RTL+ für einige denkwürdige Auftritte sorgen. Der 40-jährige Paradiesvogel ist natürlich längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Unvergessen ist sein Penis-Gate bei „Kampf der Realitystars“ 2021, aber auch bei „Promi Big Brother“ und „Köln 50667“ hat er bereits Spuren hinterlassen.

Zum ersten Mal allerdings wird ihn seine Freundin Nathalie Gaus (31) in eine TV-Show begleiten. Die gelernte Kosmetikerin hält es bereits seit fast drei Jahren mit dem durchgeknallten Unterhaltungskünstler aus. Wie das Zusammenleben in der Bocholter WG inmitten sieben anderer Promi-Paare funktioniert, werden wir sehen. Ob da noch Raum für Zweisamkeit bleibt?

Kann Cosimo Citiolo auch Blümchensex?

Zwischen dem heißblütigen Cosimo Citiolo und seiner Nathalie dürfte es daheim sehr feurig zur Sache gehen. Schließlich ist die Laberbacke ein Ober-Proll, die nur zu gerne ihre Männlichkeit unter Beweis stellt. „Das Sommerhaus der Stars“ wird die Schlafzimmer-Liebe des Paares nun also erstmals so richtig auf die Probe stellen.

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Wo hat Cosimo Citiolo plötzlich seine Freundin Nathalie hergezaubert?

Denn auf ungestörte Momente müssen die zwei wohl verzichten. Auf Enthaltsamkeit hat Cosimo allerdings auch nicht so wirklich Bock. „Wenn man sich liebt, ist es egal, wo man ist – dann liebt man sich überall. Ich wäre da ganz locker und entspannt“, verrät er im „Sommerhaus“-Podcast von RTL.

Ein bisschen Anstand will Cosimo dann aber doch walten lassen. Denn sich vor Publikum total ungeniert und hemmungslos gehen zu lassen, ist auch dem Bad Boy eine Spur zu viel. Also dann doch eher Blümchensex. „Aus Respekt zu bestimmten Menschen vielleicht weniger oder nicht so hart“, hat er jedenfalls schon genaue Pläne für den Akt.

Das Warten auf das „Sommerhaus“-Baby

Natürlich hat auch Nathalie Gaus noch ein Wörtchen mitzureden. Und die ist von Cosimos Sex-Wünschen alles andere als angetan. „Es wäre schon ein Problem für mich. Man kann ja mal drei Wochen darauf verzichten“, findet die Influencerin. Oha, da scheint sich schon vor dem „Sommerhaus“-Einzug Stress anzubahnen.

„Dafür sind wir im falschen Format. Sag niemals nie, aber grundsätzlich sage ich nein“, legt Nathalie noch nach. Es scheint, als ob sich ihr Lover für die Zeit eine andere Beschäftigung suchen muss. Und die Zuschauer:innen auf ein „Sommerhaus“-Baby weiter warten müssen.

Cosimo springt nackt in den Sommerhaus-Pool" class="size-full wp-image-1593679
Cosimo springt nackt in den Pool

Foto: RTL

Dabei existieren bei dem Pärchen bereits Nachwuchs-Pläne. „In den nächsten zwei, drei Jahren. Jetzt noch nicht“, verrät Nathalie. Mal schauen, ob da das letzte Wort wirklich schon gesprochen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nathalie Gaus (@natalie_latoya)

Alles begann in einer Stuttgarter Disco

Offiziell sind Cosimo Citiolo und Nathalie Gaus seit dem vergangenen Jahr zusammen. „Das ist eine der besten Frauen, die ich in meinem Leben kennengelernt habe als Mensch, als Vertrauensperson“, schwärmte der Wahlkölner damals im Gespräch mit RTL. Auf Wolke sieben schweben die zwei Verliebten aber schon viel länger.

Bereits seit Ende 2019 hält es die Schönheit, wie auch immer, mit dem „Checker vom Neckar“ aus. Kennengelernt hat sich das Paar übrigens ganz klassisch. In Cosimos Heimatsort Stuttgart liefen sich der Schwabe und die gebürtige Berlinerin in einem Club über den Weg. „Sie ist ein Lambo. Ich nehme sie gerne mit und zeige, was ich habe!“, gibt der Macho stolz zu. Mal sehen, wie die beiden im „Sommerhaus der Stars“ funktionieren.