TVNOW löscht AYTO-Folge nach Finnjas Dreier-Beichte: Shitstorm gegen Sophia Thomalla!

TVNOW löscht AYTO-Folge nach Finnjas Dreier-Beichte: Shitstorm gegen Sophia Thomalla!
TVNOW löscht AYTO-Folge nach Finnjas Dreier-Beichte: Shitstorm gegen Sophia Thomalla!

Foto: TVNOW / Markus Hertrich

03.09.2021 10:29 Uhr

Jeden Donnerstag veröffentlicht TVNOW zwei neue Folgen der aktuelle Staffel „Are You the One? - Realitystars in Love“ auf der Streamingplattform, nach nur wenigen Stunden wurde Folge 18 jedoch wieder von der Plattform entfernt! Was ist los?

Fans der Datingshow „Are You the One? – Realitystars in Love“ können sich jeden Donnerstag über gleich zwei neue Folgen freuen, doch alle, die heute Folge 18 schauen wollen, werden nun enttäuscht!

AYTO: Folge wieder gelöscht!

Denn TVNOW hat sich dazu entschieden, Folge 18 wieder zu entfernen und schreibt dazu auf Instagram: „In der neuen Folge ‚Are you the one? – Realitystars in Love‘ gab es unter den Singles ein Gespräch zu einem sensiblen Thema, das wir so nicht hätten zeigen sollen und das auch hier zu vielen Reaktionen in den Kommentaren geführt hat.“

Deswegen hat TVNOW Konsequenzen gezogen und schreibt weiter: „Wir haben beschlossen, die Folge offline zu nehmen. Die neue Fassung stellen wir zeitnah wieder zur Verfügung.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Are You The One? auf TVNOW (@areyoutheone.de)

Finnja, Jacky, Diogo & Eugen: Was war passiert?

Aber was war nur vorgefallen? In der besagten Folge berichtet Kandidatin Finnja, die in der Sendung mit Eugen anbandelt, ihrer Freundin Jacky von einem Vorfall mit Kandidat Diogo. Ihn lernte sie in der letzten Staffel von „Ex on the Beach“ kennen.

Nach „Ex on the Beach“ sollen Finnja und Diogo weiterhin Kontakt gehabt haben und an einem Tag überkam die beiden die Lust und Finnja schrieb ihm, dass er vorbeikommen könne, sofern er allein ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Are You The One? auf TVNOW (@areyoutheone.de)

Finnja über Diogo und den Dreier: „Ich wollte das gar nicht“

Dieses Angebot ließ Diogo sich natürlich nicht entgehen, kam aber nicht wie von Finnja gewünscht allein, sondern mit einem Freund, Finnja berichtet Jacky: „Als er und ich angefangen haben zu knutschen, hab ich mir gewünscht, der andere würde sich in Luft auflösen.“

Als der zweite Mann dann mit einstieg, ließ Finnja das zu, obwohl sie sich nicht wohl fühlte: „Ich wollte das eigentlich gar nicht. Ich hab das nur gemacht, um ihn (Diogo) zu sehen“, so Finnja.

Krasser Spruch von Diogo

Nach dem verhängnisvollen Dreier drückte Diogo der überrumpelten Finnja dann auch noch einen ekelhaften Spruch. Finnja, die ernsthafte Absichten hatte Diogo kennenzulernen, bekam von ihm gesagt, dass sie Aufgrund des Dreiers nun keine richtige Frau für sein Leben sei. Im Gespräch mit Jacky ist Finnja anzumerken, wie sehr sie an der Sache zu knabbern hat und wie unangenehm ihr der Vorfall bis heute ist. Und auch Jacky zeigt sie überaus bestürzt von Diogos Verhalten!

Hinzu kommt außerdem, dass sowohl Finnja, als auch Diogo diesen Vorfall bis dato nicht öffentlich kommuniziert hatten. Weder Finnjas Flirt Eugen, noch Diogos Auserwählte Vanessa wissen von dem verhängnisvollen Dreier!

TVNOW löscht AYTO-Folge nach Finnjas Dreier-Beichte: Shitstorm gegen Sophia Thomalla!

Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Sophia Thomalla bohrt in der Wunde

Bei der Matching Night in Folge 18 aber spricht dann Moderatorin Sophia Thomalla den Vorfall, nicht sehr rücksichtsvoll, vor versammelter Mannschaft an. Immer und immer wieder bohrt sie nach und will wissen, ob Diogo und Finnja Sex hatten und ob da auch ein zweiter Mann beteiligt war.

Denn Sex bestätigten Diogo und Finnja nach anfänglichem Zögern, doch den Dreier nicht. Für Eugen, der gut mit Diogo befreundet ist, ist diese Info zu viel und er erklärt, dass die Sache zwischen ihm und Finnja damit erledigt sei und auch Diogos Flirt Vanessa ist maßlos enttäuscht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

AYTO-Fans laufen Sturm

Und auch die Zuschauer reagieren: In den sozialen Netzwerken gab es einen heftigen Shitstorm, Fans der Sendung finden das Verhalten von Sophia viel zu harsch und rücksichtslos. So schreibt einer: „Unterste Schublade was in Folge 18 von Sophia T. abgezogen wurde!“

Ein anderer wettert gegen die ganze Produktion: „Meiner Ansicht nach müsste das strafrechtlich verfolgt werden, was Finnja da erzählt hat. Ich war echt geschockt, aber RTL zeigt es, als wäre das alles nichts und Sophia macht sich auch noch lustig darüber und führt Finnja vor. Hat da wirklich niemand auch nur ein bisschen Verstand und Anstand?“

Das wird sich noch zeigen. Aktuell arbeitet der Sender daran, den Fans möglichst schnell eine weniger verstörende Version von Folge 18 bereitzustellen.

(TT)