„Wetten, dass…?“ am 6. November mit Michelle Hunziker – und ABBA auf der Couch?

"Wetten, dass...?" am 6. November mit Michelle Hunziker - und ABBA auf der Couch?
"Wetten, dass...?" am 6. November mit Michelle Hunziker - und ABBA auf der Couch?

IMAGO / Eventpress

27.09.2021 12:33 Uhr

"Wetten ,dass...?" mit Thomas Gottschalk kehrt im November 2021 aus Nürnberg zurück. Der Showklassiker bleibt seinem alten Konzept treu: mit spektakulären Wetten, Musikacts und Stars auf der Couch.

40 Jahre nach der ersten Ausgabe 1981 bringt das ZDF das TV-Highlight des Jahres wieder auf den Schirm. Skurrile Wettideen, große Maschinen, clevere Kinder und Superstars kommen zusammen, wenn die Eurovisionsfanfare am Samstagabend erklingt. Und wie immer stellt sich am Ende die spannende Frage: Wer wird Wettkönig oder Wettkönigin?

Hollywoodstars fiebern auch diesmal wieder mit, wenn es für die Wettkandidaten um alles geht. Moderator Thomas Gottschalk sagte zum Show-Highlight des Jahres in einer Pressemitteilung des ZDF: „Eine fränkische Karriere: Erster Atemzug in Bamberg, jetzt der Höhepunkt mit „Wetten, dass..?“ in Nürnberg! Die ganze Welt der Show in 60 Kilometern!“

Und auch das ist eine Überraschung: Michelle Hunziker ist selbstverständlich mit dabei, und natürlich darf auch eine der berühmt-berüchtigten Baggerwetten nicht fehlen.

"Wetten, dass...?" am 6. November mit Michelle Hunziker und großen Stars

ZDF/Tobias Schult

„Eine Couch voller Stars“

ZDF-Unterhaltungschef Dr. Oliver Heidemann erklärte dazu: „Es wird ein „Wetten, dass..?“, wie wir es uns alle vorstellen. Kein Blick zurück, sondern eine große Familienshow mit allem, was diese Sendung immer stark gemacht hat. Wir haben tolle Wetten, selbstverständlich auch eine spektakuläre Außenwette, nationale und internationale Musikacts und eine Couch voll mit großen Stars. Dazu ein Moderator, der sich riesig darauf freut, in sein altes Wohnzimmer zurückzukommen. Und wenn dann noch Michelle Hunziker die Bühne betritt, dann wissen alle, dass das der beste Platz für diesen Abend ist.“

Schauen ABBA vorbei?

Inzwischen kursieren erste Gerüchte, was die Gästeliste betrifft: Vielleicht schauen ja auch ABBA beim „Wetten, dass…?“-Comeback vorbei. Einen Tag vor Ausstrahlung der Show veröffentlicht das legendäre schwedische Quartett nämlich sein von Millionen Fans heiß erwartetes Album „Voyage“.

Was wäre passender als in einer Liveshow vor einem Millionenpublikum nochmal die Werbetrommel für ihr erstes Album nach 40 Jahren zu rühren? Es wäre der wohl größte Coup in der Geschichte der Sendung – nach dem Gastspiel von Michael Jackson 1995. Ein Insider zu klatsch-tratsch.de: „Warum sollten sie es nicht tun? Es ist der perfekte Zeitpunkt.“

ABBA-Texter Björn Ulvaeus war im Dezember 2013 in einer Ausgabe mit Markus Lanz in Augsburg zu Gast. Im Gespräch mit Lanz sagte er damals, es werde definitiv nicht zu einem Comeback der Supergruppe kommen. Man wolle die Erinnerung an „eine junge dynamische Gruppe“ erhalten. Viel Gesprächsstoff gäbe es also…

"Wetten, dass...?" am 6. November mit Michelle Hunziker - und ABBA auf der Couch?

Baillie Walsh

„Wetten, dass…?“ wurde 2014 eingestellt

Die ZDF-Samstsgabendshow „Wetten, dass…?“ galt viele Jahre als „größte Fernsehshow Europas“. Einschaltquoten um die 20 Millionen waren zu Beginn bei Frank Elstner keine Seltenheit.

Am Ende der 212. Ausgabe von Wetten, dass..? am 5. April 2014 verkündete Moderator Markus Lanz eher beiläufig, dass die Show nach drei weiteren Ausgaben zum Jahresende 2014 eingestellt werde.

Im März 2019 wurde bestätigt, dass Thomas Gottschalk anlässlich seines 70. Geburtstages 2020 noch einmal eine Sendung moderieren solle. Wegen der Pandemie wurde die Extra-Ausgabe auf November 2021 verschoben.