Shitstorm auf TikTokKrankenschwester sorgt mit dieser Uniform für Wirbel im Netz

Sophia VölkelSophia Völkel | 23.07.2022, 20:15 Uhr
Erika Diaz in ihrer "Schwesterntracht"
TikTokerin Erika Diaz bekommt einen Shitstorm, wegen diesem Outfit

Foto: Erika Diaz, TikTok

Erika Diaz ist eine hübsche junge Frau, die als Krankenschwester arbeitet und nebenbei noch erfolgreich auf TikTok ist. Doch ihr Arbeitskittel sorgt für viel Kritik im Netz.

Kritik im Netz wegen jeder Kleinigkeit ist inzwischen fast schon täglicher Standard – auch wenn es beispielsweise um Äußerlichkeiten im Beruf geht.

TikTok-Star Erika Diaz musste das jetzt im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leib erfahren. Die junge Frau ist Krankenschwester, geht ihrem Beruf gerne und sorgfältig nach. Ihre Follower und Fans nimmt sie öfter mit durch ihren Alltag, ob privat oder beruflich.




Ihr heißer Körper ist das Problem?

Nach ihrem Abschluss an der Universität von Texas begann die junge Frau eine Karriere als Krankenschwester. In ihrem Beruf trägt sie gewöhnlich die typische OP- und Krankenhaus-Kleidung: ein kurzärmeliges blaues Oberteil und eine lange Hose. Aber ihre Uniform ist halt auch angesichts der üppigen Oberweite so eng, dass sie ihre Figur besonders auffällig zur Schau stellt.

Auf Social Media zeigt sie sich gerne mal sexy und in knappen Klamotten, für ihren Look erntet sie normalerweise Komplimente. Bis zu dem Tag, an dem sich Erika in ihrer aufreizenden Krankenschwester-Uniform präsentierte – kurz bevor sie ihren Job antrat. Den Post scheint sie inzwischen zu bereuen.

Plötzlich bekam die 22-Jährige einen Shitstorm. Ihr Aussehen sei für ihren Job unangemessen, die Art wie sie ihren Kittel tragen würde: völlig daneben. Ihre Kurven seien nun mal nicht geeignet für diese Uniform, geschweige denn für den Beruf.

Constance Wu: Selbstmordversuch wegen Shitstorm auf Twitter

Die Schwestern-Uniform der jungen Frau sitzt eng an ihrem Körper, das Oberteil hat sie in die Hose gesteckt, ihre recht große Oberweite kann sie nicht verstecken. Warum auch? Die Krankenschwester ist bis oben zugeknöpft, sie trägt eine lange Hose, ist kaum geschminkt. Grund für Kritik? Scheinbar ja.

@_erikamdiazit makes my day 100x better bc its cute and nerdy haha♬ the joke is on you. icarly – Kate

Erika Diaz wehrt sich

Jetzt schlägt die US-Amerikanerin aber zurück. Sie nutzte die sozialen Medien nun dafür, sich zu verteidigen. „Damit das klar ist: Ich bin 1,57 Meter groß und wiege 48,5 Kilogramm. Ich bin klein und zierlich. Ihr könnt behaupten, dass mein Körper fake ist – aber fragt mich mal nach meinen Rückenschmerzen.“

„Ich habe zwei Jobs, arbeite nebenbei ehrenamtlich und studiere noch. Ich versuche, das Leben anderer Menschen besser zu machen. Eure Meinung ist irrelevant!“ Recht hat sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Erika (@erikamdiaz_)