So schockiert Enrique Iglesias seine Fans!

So schockiert Enrique Iglesias seine Fans
So schockiert Enrique Iglesias seine Fans

IMAGO / Pacific Press Agency

05.09.2021 23:15 Uhr

Nach Jahrzehnten in der Musikbranche machte Enrique Iglesias jetzt diese schockierende Verkündigung.

Was geht ab bei Enrique Iglesias (46)? Der Lationo-Star bereit sich gerade auf eine gigantische Welttournee mit einem anderen Mega-Star vor, wird demnächst ein neues Album veröffentlichen und will danach vielleicht in Rente gehen.

Wie bitte? Rente? Ja! Genau das verkündete der „Hero“-Sänger dieses Wochenende seinen Fans auf Instagram .

Quelle: giphy.com

Finales Album

Die gute Nachricht zuerst: Enrique Iglesias bringt endlich neue Musik heraus. In nur wenigen Tagen, am 17. September, wird er sein neues Album „Final Vol. 1veröffentlichen. Die schlechte Nachricht: Es wird vielleicht sein letztes Album sein.

View this post on Instagram A post shared by Enrique Iglesias (@enriqueiglesias)

Keine spontane Entscheidung

In einem Q&A auf Instagram sagte der Musiker: Es könnte mein letztes Album sein. Über diesen Schritt denke ich nicht erst ein paar Monate nach. Es ist etwas, worüber ich bereits in den letzten paar Jahren nachgedacht habe.

Okay, das erklärt auch, warum es in den vergangenen Jahren vergleichsweise still um den Musiker geworden war.

Doppelalbum

Bei dem Album Final handelt es sich im Übrigen um ein Doppelalbum. Es wird Volume 1 und Volume 2 geben, aber dann ist wahrscheinlich Schluss, erklärte Enrique Iglesias weiter. Ich bin gerade in einem Kapitel in meinem Leben, in dem ich denke, es ist jetzt der richtige Zeitpunkt für mein letztes Album. Ich denke seit 2015 darüber nach.

Tour mit Ricky Martin

Bevor der 46-Jährige seine Rente genießt will er es noch mal richtig wissen. Ab Ende September tourt er zusammen mit der Legende Ricky Martin (49) durch die USA und Kanada.

Auf Instagram stellte der Frauenschwarm mit dem kleinen Penis klar, dass er nie aufhören wird, Musik zu machen.

Obwohl er kein weiteres Album veröffentlichen wolle, fügte Enrique Iglesias hinzu: Ich werde nie aufhören, Songs zu schreiben, denn ich liebe es, Songs zu schreiben. Die Art, wie ich arbeite wird sich ändern. Das heißt, die Songs müssen nicht unbedingt als Album verpackt werden. Deshalb ist dieses Tour-Projekt für mich sehr wichtig.“

In der virtuellen Fragerunde ging der Musiker nicht näher auf die Gründe für seine frühzeitige Rente ein.

Aber wir nehmen stark an, dass er so viel Zeit wie möglich mit seiner Familie verbringen möchte. Er und seine Lebenspartnerin Anna Kournikova (40) legten in Sachen Kinderkriegen in den letzten Jahren einen Sprint hin. In nur drei Jahren bekamen sie drei Kinder – Mary (1) und die dreijährigen Zwillinge Lucy und Nicholas.