ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

IMAGO / Everett Collection

02.10.2021 20:32 Uhr

Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad, Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus - wie ging das Liebesleben der ABBA-Stars nach der Auflösung der Band weiter?

Mamma Mia, die waren alle mal miteinander verheiratet! Ja, die legendäre schwedische Band ABBA bestand tatsächlich aus zwei Ehepaaren. Die Eheleute Benny Andersson (74) und Anni-Frid Lyngstad (75), sowie Agnetha Fältskog (71) und Björn Ulvaeus (76). 

Der Ruhm kam, doch die Liebe ging. Die Ehen scheiterten, womit auch die Band zerbrach. Wie ging es für die Musiker weiter? Mit wem sind die Pop-Weltstars heute zusammen? Pünktlich zum gigantischen Comeback mit neuem Album ABBA Voyage und einer dazughörigen Show in London hier der neuste familiäre Stand der schwedischen Popgötter!

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

© Baillie Walsh

Anni-Frid Lyngstad (Frida) und Henry Smith

Als Anni-Frid, meistens Frida genannt, den Musiker Benny heiratete, hatte sie bereits eine sechsjährige Ehe hinter sich. Mit ihrem Ex Ragnar Fredriksson hatte sie zwei Kinder, Hans Ragnar (58) und Ann Lise-Lotte. Ihre Tochter verstarb 1998 im Alter von nur 30 Jahren bei einem tragischen Verkehrsunfall.

Von 1969 bis 1981 war sie mit Benny Anderson zusammen. Ihre Beziehung dauerte 12 Jahre, ihre Ehe hielt allerdings nur drei Jahre an.

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

IMAGO / TT

Fünf Jahre nach der Scheidung von Anderson lernte Frida den deutsch-schwedischen Adeligen Prinz Heinrich Ruzzo Reuss von Plauen kennen und liebe. Sie zogen 1986 gemeinsam in die Schweiz und gaben sich 1992 das Ja-Wort. Mit nur 49 Jahren verstarb er 1999 an einer Krebserkrankung. Deswegen trägt Frida bis heute den Titel Gräfin von Plauen.

Das Ende der Neunziger müssen schreckliche Zeiten für die Sängerin gewesen sein. Innerhalb von knapp zwei Jahren verlor sie ihre Tochter und ihren Ehemann.

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

picture alliance / IBL Schweden | Karin Törnblom / IBL Bildbyrå

Bis heute lebt die Schwedin in der Schweiz. Aber nicht als einsame Witwe, sondern mit ihrem neuen Lebensgefährte Henry Smith (65). Der britische Millionenerbe und die Musikerin gehen seit 2008 gemeinsam durchs Leben.

Benny Andersson und Mona

Nur ein Jahr nach der Scheidung von Frida heiratete Benny 1981 die Moderatorin Mona Nörklit (78). Das Ehepaar feiert Ende diesen Jahres seinen 40. Hochzeitstag. Sie haben einen gemeinsamen Sohn namens Ludvig. Benny hat außerdem zwei Kinder aus seiner früheren Beziehung mit Christina Grönvall. 

Ansonsten lebt das Promi-Pärchen ein skandalloses Leben fernab der Öffentlichkeit.

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

picture alliance / AP Photo | Anders Wiklund

Agnetha Fältskog und ein Unbekannter

Agnetha (71) und Björn waren von 1971 bis 1980 miteinander verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, Linda (46) und Peter Christian (43). Gerade die immer häufiger werdenden Streits zwischen ihnen sollen das Ende von ABBA mit herbeigeführt haben.

Agnetha hatte nach der Geburt ihrer Kinder andere Prioritäten gesetzt als Björn, der mit der Band um die Welt reisen wollte.

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

IMAGO / TT

Nach der Scheidung führte die Sängerin angeblich ein Junggesellinnen-Leben mit unverfänglichen Affären und kurzzeitige Beziehungen. Erst zehn Jahre später, 1990, heiratete sie den schwedischen Chirurgen Tomas Sonnenfeld. Die Ehe hielt allerdings nur knapp drei Jahre. 

Seit einigen Jahren lebt Agnetha zurückgezogen in Ekerö bei Stockholm. Dort soll sie mit ihrem Sohn Christian, ihrem nicht namentlich genannten Partner und ihrer gemeinsamen Tochter wohnen. 

ABBA: Das sind die neuen Partner des erfolgreichsten Popquartetts aller Zeiten

picture alliance / IBL Schweden | Karin Törnblom / IBL Bildbyrå

Björn Ulvaeus und Lena

Nur ein Jahr nach der Scheidung von Agnetha trat Björn erneut vor den Altar. 1981 heiratete er Lena Källersjö. Seine neue Ehefrau traf er nach eigener Aussage nur wenige Tage nach der Trennung. Im Gespräch mit der Zeitung „De Telegraaf“ sagte er: „Ich bin nur für eine Woche Single gewesen nach der Scheidung von Agnetha, als ich Lena getroffen habe“.

Björn und seine zweite Frau bekamen wiederum zwei Kinder. Sie leben bis heute glücklich miteinander in Stockholm. Im Gegensatz zu den anderen ABBA-Partnern scheut sie nicht das Rampenlicht und begleitet Björn gerne bei den unterschiedlichsten Anlässen.

Lena and Bjorn Ulvaeus

IMAGO / TT

Heute, bald 40 Jahre nach der Scheidung im Doppelpack, können alle ABBA-Stars wieder gut miteinander. Nach Jahrzehnten des Wartens veröffentlichten sie diesen September sogar neue Songs miteinander! Zudem steht eine Tour des etwas anderen Art an …