Neue EinnahmequelleBill Kaulitz: Nackt-Karriere auf OnlyFans – das steckt dahinter!

Bill Kaulitz
Bill Kaulitz

IMAGO / Picturelux

Tony PolandTony Poland | 18.08.2022, 17:59 Uhr

Na endlich! Jetzt hat es auch Bill Kaulitz zu OnlyFans geschafft. Allerdings nicht, um sich unbekleidet ein paar Taler dazuzuverdienen. Der Tokio Hotel-Star verfolgt mit seinem nackten Auftritt einen Herzenswunsch.

Im Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ ließ Bill Kaulitz (32) jetzt die Hosen runter. Zumindest verbal, auch wenn es der Sänger tatsächlich wortwörtlich meint. Der Musiker verriet im Gespräch mit Bruder Tom (32) eine schlüpfrige Neuigkeit. Die besonders bei „Tokio Hotel“-Fans für Schweißausbrüche und schlaflose Nächte sorgen wird.

Denn die nackten Tatsachen des Musikers gibt’s ab sofort auf der Plattform OnlyFans. Gegen Bares, versteht sich. Von Geldsorgen ist Bill allerdings nicht geplant. Vielmehr soll der hüllenlose Schritt einem guten Zweck dienen.

Bill Kaulitz hat ein Herz für Tiere

Im brüderlichen Plausch ließ Bill Kaulitz mal eben eine Bombe platzen. „Soll ich noch meine Überraschung erzählen?“, fragte der gebürtige Leipziger in die gespannte Runde. Natürlich soll er. Also verkündete er, dass er ab sofort auf OnlyFans zu sehen ist.

Jetzt sprechen Bill und Tom Kaulitz über ihre Po-Behaarung

Zum einen als Trostpflaster und Geschenk an seine Fans, da „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ jetzt zwei Wochen Sendepause hat. Zum anderen aber aus eigenem Interesse. Denn Bill verspricht, einen Teil der Einnahmen einer Organisation zu spenden.

„Wahrscheinlich was mit exotischen Tieren aus dem Entertainment-Bereich. Das man die raus holt“, beweist er sein Herz für Tiere. Den heißen Content gibt’s schon für schlappe 10 Dollar im Monat. Unterstützt wird u.a. das „International Marine Mammal Project“, welches sich für Delfine und Wale einsetzt.

„Schaut euch meine heißen Fotos an“

Wie nackt sich Bill Kaulitz auf OnlyFans wirklich in Szene setzt, wird sich zeigen. „Schaut euch meine heißen Fotos an, abonniert mich, zahlt mir Geld“, macht er jedenfalls kräftig Werbung für seinen Account. „Jetzt müssen mich aber auch alle unterstützen! Weil, ich will ja testen, wie erfolgreich ich da sein kann.“

Neugierige Interessenten:innen können sich bereits ein Bild von der Umsetzung machen. „Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen“, schreibt er immerhin schon mal auf seinem Profil. Je nach Erfolg, soll ein kleiner Teil des Erlöses dann aber doch noch in die eigenen Taschen fließen…

Bill Kaulitz zu Gast bei "Inas Nacht"

Foto: NDR/Morris Mac Matzen

„Inas Nacht“ mit Bill Kaulitz im Ersten

Im TV ist Bill Kaulitz übrigens in der Nacht vom 18. auf den 19. August zu sehen.

Zusammen mit Giovanni Zarrella (44) ist der „Tokio Hotel“-Sänger als Stargast in der Sendung „Inas Nacht“. Die Late-Night-Show, moderiert von Ina Müller (57) aus der Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“, läuft heute Nacht um 00:05 Uhr sowie am Samstag (19. August) um 23:55 Uhr in der ARD.

Bill wird von seinem Leben in den USA berichten und den Veränderungen, seitdem sein Bruder Tom nicht mehr mit ihm zusammenwohnt. Der Ehemann von Heidi Klum (49) wird selbst nicht vor Ort sein, so dass sein Bruder den Musik-Act alleine reißen muss. Immerhin unterstützt ihn die Moderatorin auf der Gitarre.