Brad Pitt und Lykke Li: Doch nur in der Friendzone?

Tony PolandTony Poland | 28.01.2022, 17:15 Uhr
Brad Pitt und Lykke Li: Alles nur heiße Luft?
Brad Pitt und Lykke Li: Alles nur heiße Luft?

IMAGO / Prod.DB

Fast schien es so, also wäre Brad Pitt mitten im Sorgerechtsstreit mit Angelina Jolie wieder in festen Händen. Doch aus der Sensation wird wohl nichts. Zumindest mal vorerst.

Schon länger machen Gerüchte die Runde, dass Hollywood-Star Brad Pitt verliebt bis über beide Ohren ist. Der 58-Jährige soll sich Sängerin Lykke Li (35) gekrallt haben. Das vermeintliche Pärchen soll nach dem Magazin „Deux Moi“ auf Wolke sieben schweben und nicht mehr die Finger voneinander lassen können.

Nun verdichten sich allerdings die Gerüchte, dass die zwei Turteltauben die Friendzone niemals verlassen haben. Im Gegensatz zu seiner Ex-Frau Angelina Jolie (46), die mit dem kanadischen Sänger The Weeknd angebandelt haben soll.

Brad Pitt: Alles nur heiße Liebesluft?

Brad Pitt war Hollywoods aktuell heißester Junggeselle und bleibt es wohl auch weiterhin. Die angedichtete Liebesbeziehung mit dem schwedischen Musiksternchen Lykke Li ist wohl schon wieder kalt wie Eis. „Er hat sie seit zwei Jahren nicht mehr gesehen“, berichtet ein Insider gegenüber „Page Six“.

Brad Pitt: Ist sie seine Neue? Die mit dem Welthit “ I Follow Rivers“?

Und das, obwohl das Model und der „Once Upon a Time in Hollywood“-Star nur wenige Gehminuten voneinander in Los Angeles entfernt leben. Doch zwischen den Nachbarn läuft wohl, wenn überhaupt, nichts als Freundschaft. „Es fließt keinerlei böses Blut. Sie daten sich halt einfach nicht.“

Brad Pitt und Lykke Li: Alles nur heiße Luft?" class="size-full wp-image-1253749
Brad Pitt und Lykke Li sollen nur Freunde sein

IMAGO / MediaPunch / IMAGO / TT


Die prominente Liste von Brad Pitt ist lang

Überhaupt soll Brad Pitt von all den Promi-Ladies genug haben. Eine dem zweifachen Oscarpreisträger nahe stehende Quelle erklärt uns das Beuteschema des Womanizers.  „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Brad noch einmal mit einer superberühmten Frau ausgeht. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er sich mit jemandem verabredet, der weniger bekannt ist.“

Die Liste der prominenten Verflossenen ist tatsächlich lang. Bis 1997 war der US-Amerikaner drei Jahre lang mit Schauspiel-Kollegin Gwyneth Paltrow (49) zusammen und sogar verlobt. Davor ging er mit Juliette Lewis (48). Ab 2000 war der smarte Brad für fünf Jahre mit Jennifer Aniston (52) verheiratet.

Ist Brad Pitt gewalttätig? Der hässliche Sorgerechtsstreit um Kinder und Vermögen

Es folgten lange Jahre mit Angelina Jolie, das ehemalige Paar gab sich 2014 das „Ja-Wort“. Seit 2016 läuft ein erbittertes Scheidungsverfahren und ein Sorgerechtsstreit ihrer gemeinsamen Sprösslinge. Pitt und Jolie sind seit 2019 offiziell geschieden.

Wenn die Liebe im Gerichtssaal endet

Brad Pitt scheint sein Single-Leben also weiter in vollen Zügen zu genießen. Zwar soll er sich, warum auch nicht, gelegentlich mit anderen Frauen treffen. Ernsthaft in einer Beziehung scheint der Frauenschwarm aber weiterhin nicht zu stecken.

Die Trennungs-Schlammschlacht vor Gericht mit Angelina Jolie kostet noch immer Zeit und Kraft. Da würde eine dritte Person im Bunde die Lage wohl noch weiter verkomplizieren.