Shirin David: Das ist ihre hübsche Schwester Pati Valpati

Shirin David und Pati Valpati
Shirin David und Pati Valpati

IMAGO / Photopress Müller

18.06.2021 18:19 Uhr

Shirin David ist ein absoluter Familienmensch. Zu den wichtigsten Menschen in ihrem Leben gehört definitiv auch ihre zweite bessere Hälfte und Schwester Pati Valpati. Die beiden Frauen sind ein Herz und eine Seele.

Für die Unternehmerin und Musikerin Shirin David könnte es derzeit karrieretechnisch nicht besser laufen: Gerade erst hat die „Gib Ihm”-Interpretin Shirin David bekannt gegeben als Food-Gründerin mit ihrem eigenen Eistee „DirTea” durchzustarten. Jetzt kommt das YouTube-Sternchen mit einem brandneuen Track um die Ecke – inklusive heißem Musikvideo. Mit auf der Erfolgswelle surft eine bedeutende Person immer im Windschatten der Blondine – ihre kleine Schwester Patricia Davidavicius, genannt Pati Valpati.

Patricia Davidavicius ist ein Jahr jünger als Shirin

Freunde kommen und gehen, aber die Familie hat man für immer! Ein Spruch, der nur zu gut auf Shirin David und ihre kleine Schwester Pati Valpati zutrifft. Seit ihrem Karrierebeginn vor knapp sieben Jahren unterstützt die Bachelor-Absolventin ihre berühmte Schwester wo sie nur kann. Ob bei Auftritten auf dem roten Teppich, in Musikvideos oder in Clips auf YouTube – Pati ist überall dabei. Die beiden sind nicht nur Schwestern sondern auch beste Freundinnen. Kein Wunder: Immerhin liegen auch nur ein Jahr und neun Tage Altersunterschied zwischen den Influencerinnen. Als Töchter eines iranischen Vaters und einer litauischen Mutter wachsen sie gemeinsam in Hamburg auf. Die Beziehung ihrer Eltern endete bereits vor der Geburt der jungen Frauen und so zog ihre Mutter die beiden Töchter alleine groß. Seitdem sind Shirin und Pati unzertrennlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Shirin David – Ihre Schwester Pati Valpati ist Bachelor-Absolventin

Während Shirin David im Jahr 2014 ihre YouTube-Karriere startet und sich gegen ein Studium entscheidet, schlägt ihre ein Jahr jüngere Schwester einen komplett anderen Weg ein. Nach dem Schulabschluss geht sie zuerst nach Greifswald und beginnt dort ein Studium in „Kommunikationswissenschaften und Anglistik“, was sie jedoch abbricht. Im September 2016 zieht die brünette Schönheit in eine WG nach London, wo sie „Journalism and Media“ studiert, den Abschluss macht sie im Juli 2019. Das zeigt unter anderem ein fast schon ikonisches Bild auf ihrem Instagram-Account, auf dem sie zu ihrer Graduierung in Talar und Hut beide Mittelfinger zeigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Shirin und Pati teilen die Leidenschaft zur Musik

Seit circa einem Jahr lebt Pati bereits in der Hauptstadt Berlin. Die Stadt, in der auch die „Ich darf das“-Sängerin und Schwester Shirin Zuhause ist. Ein möglicher Grund, wieso sich die Bachelor-Absolventin dafür entschieden hat London zu verlassen und näher bei ihrer Schwester zu sein. Obwohl die zwei Powerfrauen grundverschiedene Lebenswege eingeschlagen haben und sich dazu auch äußerlich deutlich voneinander unterscheiden, teilen sie eine große Leidenschaft: Die Musik. Seitdem die beiden acht Jahre alt sind, spielen sie Geige, Oboe und Klavier. Trotzdem sieht es nicht danach aus, als würde Pati in die Fußstapfen ihrer Schwester treten und ebenfalls als Rapperin im Musikgeschäft durchstarten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Shirins kleine Schwester als erfolgreiche Influencerin

Während sich Patti vor einigen Jahren noch schüchtern im Schatten ihrer großen Schwester versteckt hat, mischt die Litauerin heute selbst die Instagram-Szene auf. In Sachen Social-Media stiehlt sie Shirin sogar fast schon die Show. Im Gegensatz zu der Rapperin postet Patricia nämlich täglich auf ihrem Profil, ganz zur Freude ihrer Fans. Mit 458.000 Followern auf Instagram gehört sie bereits zu einer der beliebtesten Influencerinnen in Deutschland. Ihrem 2017 eröffneten YouTube-Kanal zählt sie derzeit 175.000 Fans.

Genau wie bei Shirin ist auch an Pati nicht alles echt

Am aktivsten ist Patricia jedoch auf Instagram. Ihr letztes YouTube-Video liegt schon über ein Jahr zurück. Eigentlich konzentriert sie sich bei der Erstellung von Content für ihre Social-Media-Präsenzen häufig auf die Kategorien Fashion, Lifestyle und Beauty, wobei es auch einige Videos zum Thema Sport und Entertainment gibt. Wie ihre Schwester zeigt sich auch Pati gerne in luftigen und figurbetonten Outfits. Dass ihr Körper nicht alleine aufgrund von guten Genen so aussieht wie er nunmal aussieht, gibt die Influencerin ganz offen zu. Genau wie Shirin hat sie sich bereits ihre Lippen mit Hyaluronsäure aufspritzen und auch ihre Brüste vergrößern lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Patis Sinn für Humor

Mit ihrer ehrlichen und direkten Art begeistert Pati ihre Community. Insbesondere die frechen Bildunterschriften der ehemaligen Studentin gelten als legendär. Ihre Fans lieben ihren Sinn für Humor und dass sich die Musikliebhaberin auch ab und zu selbst auf die Schippe nehmen kann. Fiese Kommentare bezüglich ihrer Beauty-OPs nimmt die YouTuberin übrigens total gelassen. Patricia hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Mit tollpatschigen Szenen aus ihrem Alltag, süßen Videos von ihren zwei Katzen oder verrückten Modetipps, bringt sie ihre Follower täglich zum Lachen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Pati Valpati – die Idee hinter ihrem exotischen Namen

Genau wie ihre ein Jahr ältere Schwester hat auch die brünette Schönheit einen Künstlernamen. Die Geigenspielerin hebt sich nämlich nicht nur aufgrund ihres besonderen Contents von anderen Social-Media-Kollegen ab, sondern ebenfalls durch ihren exotischen Namen. Während „Shirin David“ nur eine Abkürzung ihres richtigen Namen ist steckt hinter „Pati Valpati“ eine sehr außergewöhnliche Geschichte. Die Inspiration dafür kommt von der Figur „Jean Valjean“ aus Victor Hugos Roma „Les Misérables“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pati Valpati (@pativalpati)

Pati und Shirins Kindheit: Ihr Vater war nie für seine Töchter da

So unbeschwert die beiden Schwestern heute wirken, ihre Kindheit war nicht ganz einfach. Mit ihrem Song „Fliegst du mit” rechnet Shirin 2019 mit ihrem aus dem Iran stammenden Vater ab und verarbeitet ihre zum Teil schwere Kindheit. Laut der Sängerin ist es ihr wohl „persönlichster Hit“. Darin rappt sie unter anderem darüber, dass ihr Vater ihre Mutter, Schwester und sie selbst sehr vernachlässigt hat. Nicht einmal zu ihrem Geburtstag würde er die „Supersize”-Interpretin heute anrufen. Eine große Enttäuschung und bestimmt mit ein Grund dafür, warum Shirin in jedem neuen Mann eine Art Vaterfigur sucht. In der Vergangenheit hat die ehemalige YouTuberin des Öfteren angesprochen, dass sie und ihre Schwester ohne Papa aufgewachsen sind.

 Shirin David: Das ist ihre hübsche Schwester
Shirin David bei der Gala des BAMBI

IMAGO / Coldrey

Shirin kennt ihren Vater zwar und hat auch sehr sporadisch Kontakt zu ihm – ein wirkliches Vater-Tochter-Verhältnis haben die beiden aber nie entwickelt. Dafür hat die Hamburgerin eine umso engere Verbindung zu ihrer litauischen Mutter Erika. Den Track „Fliegst du mit” hat die Chartstürmerin vor allem für Menschen geschrieben, die genau wie sie ohne Papa aufgewachsen sind. Erst zwei Monate nach der Veröffentlichung kann sich Shirin das komplette Lied anhören. Zu groß sind die Emotionen, die sie damit verbindet.

 Shirin David: Das ist ihre hübsche Schwester
Shirin David bei den Duftstars 2018

IMAGO / POP-EYE

Shirin und Patis Wurzeln – Die Schwestern lieben Litauen

Ihre Wurzeln sind Pati und ihrer berühmten Schwester sehr wichtig. So oft sie nur können besuchen die beiden Frauen ihre Verwandten in der Heimat ihrer Mutter – Litauen. Auf ihren Instagram-Kanälen gibt zu dieser Zeit jede Menge litauische Eindrücke. Dort zeigen die Schwestern ihren Fans, wie bodenständig sie dort leben. Es muss nicht immer ein schicker Privatjet und ein teures Hotel sein, wenn Shirin und Pati ihre Familie besuchen, leben sie alles andere als luxuriös. Genau das macht die beiden Social-Media-Stars nur noch sympathischer.