Womanizer Richard Lugner und seine ganzen Frauen

Tony PolandTony Poland | 27.10.2021, 21:30 Uhr
Richard Lugner und seine Frauen
Richard Lugner und seine Frauen

Foto: IMAGO / K.Piles

Baulöwe Richard Lugner hat seinen 89. Geburtstag am 11. Oktober standesgemäß gefeiert. Zur vorgezogenen Party am vorherigen Wochenende gab es als Geschenk die Verlobung mit Simone Reiländer. Mit seinem Bienchen wäre es die insgesamt sechste Ehe.

Der Wiener Womanizer Richard Lugner will es mit 89 Jahren nochmal wissen. Nicht nur, dass der Senior am Wochenende (9./10. Oktober) eine nachträgliche XXL-Geburtstagsparty steigen ließ. Der Baulöwe nutzte den Anlass gleichzeitig, um sich mit Freundin Simone Reiländer (39) zu verloben.

Die ist zwar ein halbes Jahrhundert jünger, das hat „Mörtel“ aber ja noch nie gestört. Seine Liste an Frauen erinnert übrigens stark an einen Besuch im Zoo.

Richard Lugner: Ehe zum sechsten Mal?

Die Zeit mit seinem „Bienchen“ genießt der Baulöwe momentan in vollen Zügen. Der 89-Jährige wurde im Laufe seines bewegten Lebens von der Liebe oft enttäuscht. Groll hegt er trotzdem nicht. Auch wenn die Umstände der Trennungen oft unschön waren.

„Ich will über keine meiner Ehen schimpfen. Meine erste Frau war meine Jugendliebe. Als ich mit meiner zweiten Frau verheiratet war, hat sich der Chef der Opec in sie verliebt. Sie hat sich von ihm beeinflussen lassen, weil er mit dem Geld herumgeschmissen hat“,sagte der Wiener im Interview mit der „Bild-Zeitung“. Die dritte Frau, Susanne Dietrich, hätte gepasst. Doch leider spielte das Schicksal nicht mit. „Sie ist bei einer OP gestorben. Dann kam die Mausi. Als sie sich einen neuen Busen hat machen lassen, hat sie sich in einen anderen Mann verliebt. Dann war es auch aus“.

Einen Anfängerfehler beginn Lugner mit seiner bis dato letzten Ehefrau. „Und mit der Cathy ist es schiefgelaufen, weil wir zusammengezogen sind, ohne uns zu kennen.“

Womanizer Richard Lugner und seine ganzen Frauen" class="size-full wp-image-1063217
Steht etwa Nachwuchs in Haus?

IMAGO / K.Piles

Mit seiner Simone sollte das hoffentlich nicht passieren. Denn offenbar bestehen konkrete Baby-Pläne. Das ist zwar im hohen Alter eine echte Herausforderung, aber nicht unmöglich. Ein Arzt habe ihn bereits untersucht. Helfen könnte eine künstliche Befruchtung.

Richard Lugner: Zwei Söhne aus erster Ehe

1961 heiratete Lugner Christine Gmeiner. Mit seiner großen Liebe aus Jugendtagen hat er zwei Söhne (Alexander und Andreas), die 1963 und 1966 das Licht der Welt erblickten. Zwar trennte sich das Paar dann nach 17 langen Jahren, eine Freundschaft blieb aber bestehen.

Lange alleine bliebt der Unternehmer aber nicht. 1979 heiratete Lugner seine zweite Ehefrau Conny. Der gemeinsame Weg ging nur vier Jahre, dann war Schluss.

Unter keinem guten Stern stand die dritte Ehe. Mörtel Lugner, der Frauenmagnet, führte 1984 Susanne Dietrich zum Altar. Fünf Jahre später wird auch diese Ehe geschieden. Schlimmer noch: Susanne fiel während einer Nasen-OP ins Koma und starb 1993 nach viereinhalb Jahren.

Richard Lugner und seine Frauen" class="size-full wp-image-1025403
Mit seiner ersten Ehefrau Christine Gmeiner hat Richard Lugner zwei Söhne

Foto: IMAGO / Viennareport

Von Mausi über Hasi bis zu Bambi: Gib mir Tiernamen!

Für Schlagzeilen sorgte dann Hochzeit Nummer vier. Im Juli 1991 heiratete der Bauunternehmer seine Christina und gab ihr den oft zitierten Spitznamen Mausi. Die Liebe schien ewig zu halten. Tochter Jacqueline wurde 1993 geboren und krönte das Liebesglück. Aber auch hier war die gemeinsame Zeit nach 17 Jahren vorbei. Vielleicht lag es am Altersunterschied, der betrug immerhin 33 Jahre.

Danach ließ es Lugner richtig krachen und angelte sich in jedem Jahr eine neue Frau. Besondere Eigenheit des Multimillionärs: Ab Christina Lugner verpasste er allen Auserwählten tierische Kosenamen.

Bettina Kofler, mit der Lugner 2008 für zehn Monate zusammen ist, war sein Hasi. Sonja Schönanger erweiterte noch im selben Jahr als Käfer für fast ein Jahr lang Lugners Sammlung. Auf sie folgte 2009 die Halb-Philippinerin Nina Bruckner. Als Bambi vergrößerte sie den kleinen Streichelzoo des Österreichers.

Richard Lugner und seine Frauen" class="size-full wp-image-1025423
MIt seiner Mausi verbrachte der Baulöwe 17 Jahre

Foto: IMAGO / SKATA

Richard Lugner: 57 Jahre Altersunterschied? Kein Problem!

Noch im gleichen Jahr machte sich der Single wieder auf die Suche nach einer Wegbegleiterin. Fündig wurde er in der gebürtigen Russin Anastasia Sokol. Seine Katzi lernte er über eine Zeitungsaktion kennen. Der Altersunterschied diesmal: 57 Jahre. Aber für vier Jahre schien diese Liebe zu passen.

Erneut tierisch wurde es im April 2013 mit der Rapperin Bahati Venus. Die vergleichsweise junge Beziehung mit seinem Kolibri, Lugner war „nur“ 55 Jahre älter, ging bis Januar 2014.

Richard Lugner und seine Frauen" class="size-full wp-image-1025435
Katzi Sokol war 57 Jahre jünger als ihr Liebhaber

Foto: IMAGO / SKATA

Cathy Lugner: Ein Porsche samt Reihenhaus zum Abschied

Dann war wieder Hochzeit angesagt. Im September 2014 heiratete Lugner – in seiner fünften Eheschließung – im Wiener Schloss Schönbrunn die 57 Jahre jüngere Cathy Lugner. Mit Spatzi war der Lebemann bis 2016 verheiratet. Zwei Jahre lang war das ungleiche Duo Österreichs bekanntestes Society-Pärchen.

Laut „Bunte.de“ durfte Cathy nach der Scheidung einen Porsche und ein Reihenhaus im Wert von etwa 500.000 Euro behalten. Immerhin. Im Sommer 2020 zog sich die Blondine außerdem für den slowakischen Playboy aus. Davon war ihr Ex aber alles anderes als begeistert.

Als Nächstes vergnügte sich der Viel-Liebhaber mit Karin Karrer aka Zebra. Zebra Karin und der Baumeister waren bis 2020 ein Liebespaar.

Richard Lugner und seine Frauen" class="size-full wp-image-1025443
Zwei Jahre lang bestimmten Richard und Cathy Lugner die Medien

Foto: IMAGO / Eventpress

„Mörtel“ und Bienchen: Ewige Liebe?

Momentan schwebt Lugner mit seinem Bienchen Simone auf Wolke sieben. Im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung erklärt er: „Sie zieht jetzt zu mir, aber ich spüre, dass sie diesmal wirklich die Richtige ist.“

Sogar von Kindern ist die Rede. Seit Juni 2021 zeigt sich Lugner mit seiner mittlerweile Verlobten in der Öffentlichkeit. Kennengelernt haben sich die beiden über einen Dating-Aufruf in der Zeitung. Zwar nicht das erste Mal, aber hoffentlich das letzte Mal.

Ein Bienchen für den Baulöwen: Richard Lugner mit 89 wieder verlobt" class="size-full wp-image-1021008
Mit Bienchen SImone hält die Liebe nun hoffentlich ewig

Foto: IMAGO / Manfred Siebinger