Ex-GNTM-Kandidatin: Fata Hasanovic hat 17 Kilo zugenommen

Fata Hasanovic
Fata Hasanovic

imago images / POP-EYE

13.01.2021 18:00 Uhr

Ex-GNTM-Kandidatin Fata Hasanovic hat 17 Kilo zugenommen. Grund sich zu verkriechen und in Panik zu verfallen? Absolut nicht! Warum die 25-Jährige gerade ein echtes Vorbild ist und wir in Sachen „Body Positivity“ noch einiges von ihr lernen können, verraten wir im Artikel.

Vor knapp vier Jahren steht Fata Hasanovic (25) im Finale von Heidi Klums Show „Germanys Next Topmodel“. Seitdem hat sich im Leben der Influencerin einiges getan. Die 25-Jährige, die damals den dritten Platz belegt, lebt inzwischen in Dubai und auch optisch hat sie sich verändert: Fata trägt ein paar Kilo mehr auf den Hüften.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fata Hasanovic (@fata.hasanovic)

17 Kilo mehr und Fata liebt es

Fast eine halbe Millionen Fans folgen der schöne Brünetten auf Instagram und dort verrät sie jetzt, dass sie seit ihrer Teilnahme an „Germanys Next Topmodel“ 17 Kilo zugenommen hat. Ein Problem für Fata? Ganz im Gegenteil! Die 25-Jährige feiert ihre neuen Kurven, präsentiert diese stolz vor der Kamera und versucht ihre Follower dazu zu ermutigen, ihren Körper und damit verbundene Selbstliebe genauso zu zelebrieren, wie sie es selbst tut.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fata Hasanovic (@fata.hasanovic)

So geht Selbstliebe

„Ich heute mit 17 Kilo mehr. Still loving myself! Lasst uns zusammen die Selbstakzeptanz feiern. Du bist toll!“, schreibt sie unter ihren Beitrag. Fata verrät außerdem, dass sie sich weder damals, noch heute ungesund gefühlt habe: „Gewicht ist nur eine Zahl, um die wir uns weniger verrückt machen sollten. Ich bin für GESUNDHEIT – egal was die Waage und das Erscheinungsbild zeigt. Wenn du gesund bist, bist du genau richtig.“ Recht hat sie!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fata Hasanovic (@fata.hasanovic)

Diese Ex-GNTM-Kanidaten lieben ihre neuen Pfunde ebenfalls

Fata ist nicht die einzige, die nach der Model-Show nicht nur an Gewicht, sondern auch an Erfolg zugelegt hat. 2009 flimmerte Sarina Nowak noch gertenschlank über Bildschirme und Laufstege. Nach „Germanys Next Topmodel“ hat die 27-Jährige knapp 25 Kilo zugenommen und sieht dabei fantastisch aus. Seither läuft es für die Blondine: Als Curvy Model ist sie gefragt wie kaum ein zweites deutsches Model.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarina Nowak (@sarinanowak)

2007 nahm Fiona Erdmann an Heidis TV-Format teil. Damals wog die Influencerin ungefähr 53 Kilo. Heute, 14 Jahre später, lebt Fiona in Dubai, ist inzwischen Mutter und trägt ungefähr 30 Kilo mehr auf den Rippen und genau wie Fata liebt sie ihre neuen Kurven: „Ich würde sagen, dass ich mit den Kilos während und nach der Schwangerschaft einfach viel geerdeter, glücklicher und viel entspannter in Dubai lebe, als damals in in Deutschland“, verrät sie in einem Interview.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann)

Auch Kandidatin Lisa Del Piero hat sich optisch verändert. Auf Instagram verrät sie, dass sie inzwischen knapp 70 Kilo wiegt und verdammt stolz auf ihren Körper ist. Mit Krafttraining und einer Ernährungsumstellung hat die 23-Jährige hart für ihren Traumbody gearbeitet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lisa Del Piero (@lisadelpiero)

Von diesen Powerfrauen können wir noch was lernen

Die Bewegung „Body Positivity“ kämpft seit Jahren für mehr Akzeptanz diverser Körperformen. Vor allem auf Social Media schlägt das Thema große Wellen. Immer mehr Stimmen werden laut, so auch die, der Ex-GNTM-Mädels und die zeigen uns vor allem eines: Selflove at it’s best! Von diesen drei Powerfrauen können wir uns definitiv eine Scheibe abschneiden. (AB)