Klare WorteHarald Glööckler äußert sich erstmals zur Trennung

Paul VerhobenPaul Verhoben | 18.02.2022, 08:22 Uhr
Harald Glööckler Trennung
Harald Glööckler Trennung

IMAGO / STAR-MEDIA

Dschungelcamp-Mistreiter Harald Glööckler hat die Trennung von Herr Schroth empört zurückgewiesen. Das Paar ist seit 35 Jahren zusammen, beging letzte Woche seinen 7. Hochzeitstag.

Der Star-Designer war gerade erst aus dem Dschungelcamp zurückgekommen, als plötzlich ein Umzugswagen voller Möbel vor der gemeinsamen Villa in Kirchheim an der Weinstraße mit seinem Ehemann Dieter Schroth hielt und mit dem Designer davonfuhr.

Gerüchten zufolge soll er eine Zweitwohnung bezogen haben. Eine Trennung also? Nein! Das sagt zumindest Glööckler selbst. „Es hat keine Trennung stattgefunden“, machte er gegenüber RTL deutlich. Der Einzug in die Zweitwohnung sei rein geschäftlich gewesen. Das hatte er zuvor auch schon sein Anwalt verlauten lassen.

Glööckler beklagte sich im Dschungelcamp

Glööckler weiter: „Man wird ja wohl mal Möbel mitnehmen dürfen, wenn man viele hat.“ Ein Streit sei zudem doch völlig normal:

„Wir sind seit 35 Jahren zusammen und natürlich sind wir da nicht immer einer Meinung.“

Bereits während seiner Zeit im südafrikanischen Busch beklagte sich der exzentrische Modemacher bei Tina Ruland über seinen Ehemann Dieter Schroth. Er sei immer schlecht gelaunt, verbreite negative Stimmung. Im Gespräch mit ‚Bild‘ sagte sein Anwalt kürzlich: „Aber er will auch Zeit für sich und erst mal allein sein. Alles andere wird sich zeigen.“ Während sein Liebster sich im Dschungel aufhielt, äußerte sich Schroth im Interview eher positiv gestimmt. Er sei sehr stolz auf Harald, der alle Aufgaben mit Bravour meistere.



Dschungelcamp-Nachschlag am Sonntag

Glööckler ist auch Gast der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel“ am Sonntag ab 20.15 Uhr bei RTL. Am 16. Februar machte der 56-Jährige dafür seine Aufwartung in Köln.

Was passierte, nachdem die Dschungel-Stars wieder in Deutschland gelandet sind? Was machten die luxusentwöhnten Promis zuerst? Die Antwort gibt es in “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel“, wenn sich die Stars erstmals nach ihrem harten Dschungelaufenthalt wiedersehen. Wer hat noch eine Rechnung offen? Wer startet durch? Sonja Zietlow und Daniel Hartwich geben die Antwort!weiter (Bang/KT)