Royal vor OrtOffiziell: Prinz William kommt nach Düsseldorf zum EM-Viertelfinale

Prinz William wird erneut im Stadion England die Daumen drücken. (jom/spot)
Prinz William wird erneut im Stadion England die Daumen drücken. (jom/spot)

imago images/Beautiful Sports

SpotOn NewsSpotOn News | 05.07.2024, 15:52 Uhr

Der Palast hat offiziell bestätigt, dass Prinz William zum EM-Viertelfinale der Engländer am kommenden Samstag nach Düsseldorf reisen wird.

Prinz William (42) wird sich das EM-Viertelfinale der Three Lions am Samstag (6. Juli) in Düsseldorf nicht entgehen lassen. Wie unter anderem "The Daily Telegraph" berichtet, hat der Palast Williams Reise nach Deutschland jetzt bestätigt. Zuvor hatte hierzulande die "Rheinische Post" darüber berichtet. Ob er in Begleitung, etwa mit Sohnemann Prinz George (10), kommen wird, steht noch nicht fest. Es ist nicht der erste EM-Besuch von William in diesem Turnier.

Wird es wieder eine emotionale Achterbahnfahrt?

Zum Vorrundenspiel England gegen Dänemark war William in Frankfurt im Stadion und traf dort auf weitere Royals: Der dänische König Frederik X. (56) und dessen Tochter Prinzessin Josephine (13) verfolgten ebenfalls das Spiel und unterstützten ihr Land. William, der Präsident des nationalen englischen Fußballverbandes FA ist, zeigte während des 1:1-Unentschiedens seine Begeisterung für den Fußball und fieberte von seinem Platz aus mit emotionalen Gesten mit, wie Bilder seines Besuchs zeigen.

Beim Einzug ins Viertelfinale der Engländer meldete sich Prinz William bei X zu Wort und bezeichnete den 2:1-Sieg im Achtelfinale gegen die Slowakei als "Achterbahn der Gefühle". Der Prinz von Wales fügte an: "Auf geht's, England. Viertelfinale, wir kommen."

England wird im Viertelfinale auf die Schweiz treffen. Anstoß ist um 18:00 Uhr, das ZDF überträgt die Partie.