Kader Loth: Krass, so hübsch und natürlich sah sie früher mal aus

Kader Loth: Krass, so hübsch und natürlich sah sie früher mal aus
Kader Loth: Krass, so hübsch und natürlich sah sie früher mal aus

IMAGO / Future Image / IMAGO / Eventpress

15.09.2021 17:51 Uhr

Am Mittwoch steht Kader Loth im Finale von „Kampf der Realitystars“. Kann sie mit allerhand Trash-TV-Erfahrung den Sieg mit nach Hause nehmen, immerhin ist sie seit rund 20 Jahren im Geschäft? Damals sah sie aber noch ganz anders aus! So krass hat sich Kader über die Jahre verändert! 

2004 erschien Kader Loth erstmals auf der Bildfläche – im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie nahm an der fünften Staffel von „Big Brother“ teil. Seit dem ist sie aus der Trash-TV-Welt nicht mehr wegzudenken.

Sie hat sich optisch sehr verändert

Auch in der aktuellen Staffel von „Kampf der Realitystars“ zeigt sich Kader von ihrer gewohnt leicht hochnäsigen, aber doch sehr liebenswerten Seite – so kennen und mögen wir die Berlinerin mit türkischen Wurzeln.

Doch auch wenn sich der Charakter von Kader nur kaum verändert hat, optisch hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Loth macht auch kein Geheimnis daraus, dass sie bereits mehrmals beim Beauty-Doch hat nachhelfen lassen.

Kader Loth: Krass, so hübsch und natürlich sah sie früher mal aus

IMAGO / T-F-Foto

„Die Dreharbeiten haben mich gefühlt zehn Jahre älter gemacht“

Der letzte Eingriff liegt erst wenige Wochen zurück und steht im direkten Zusammenhang mit ihrer „Kampf der Realitystars“-Teilnahme. Die waren einfach so kräftezehrend, dass Kader sich schnurstracks zum Beauty-Doc begab.

„Die Dreharbeiten haben mich gefühlt zehn Jahre älter gemacht. Das war einfach die härteste Sendung, an der ich jemals teilgenommen habe. Daher führte kein Weg daran vorbei, als mich direkt dieser Operation zu unterziehen“, so die 48-Jährige gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @kader_loth geteilter Beitrag

Kader Loth sieht zehn Jahre jünger aus – findet sie

Sie gönnte sich bei ihrem Arzt des Vertrauens ein sogenanntes „French Lift“ und hofft dadurch, ein paar Jährchen jünger auszusehen. Kader ist optimistisch:

„Meine Wangen wurden verschönert, mein Kinn gestrafft und meine Augenpartien, die sogenannten ‚Cat -Eyes‘ wurden optimiert. Ich sehe jetzt zehn Jahre jünger aus!“, jubelt sie!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @kader_loth geteilter Beitrag

Kader Loth: So süß sah sie früher aus

Schaut man sich Bilder von Kader Loth von vor 18 Jahren an, ist sie kaum wiederzuerkennen. Damals hatte Kader ein rundlicheres Gesicht, das sie jünger wirken lies. Auch setzte sie früher noch auf ein dezenteres Make-up und unterstrich damit ihre natürliche Schönheit.

Heute betont Kader ihre Augen mit viel dunklem Lidschatten, Kajal und Mascara und ihre Nase hat noch nie kleiner ausgesehen. Die Wangenknochen treten stark hervor und der Blick wirkt starr. Die Hauptsache bleibt aber, dass sie sich so gefällt…

(TT)