"Showtime of my Life"Susan Sideropoulos macht sich nackt für Krebsvorsorge

Große Aufmerksamkeit für Krebsvorsorge! Kaum eine Sendung im deutschen TV konnte sich in diesem Jahr in so viel positiver Kritik suhlen wie die Vox-Serie „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“. In einer mehrteiligen Serienreihe zogen sich Promis wie Mirja du Mont (45) oder Jochen Schropp (43) aus, um auf ein wichtiges Thema hinzuweisen: Krebsvorsorgeuntersuchungen. Die Idee dahinter: Wer sich auszieht und zur Vorsorgeuntersuchung geht, kann ein zu spätes Erkennen der Prostata- und Brustkrebs verhindern.

Susan Sideropoulos lässt Hüllen fallen

Erst vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Susan Sideropoulos (41) großes TV-Comeback feiern wird. In ihrer Rolle als Verena kehrt der GZSZ-Liebling in den Kosmos von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ zurück. Im September und Oktober liefen Dreharbeiten des dritten „GZSZ“-Spin-offs „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“, in welchem Susan eine wichtige Rolle neben Schauspielkollegen Daniel Fehlow (46) spielen wird.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Susan (@susan_sideropoulos)
Doch damit nicht genug. Denn die Schauspielerin wird sich für die neue Staffel „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ nackt machen, um gemeinsam mit anderen Promis Aufmerksamkeit auf Krebsvorsorge zu lenken.

Ästhetischer Streptease

Dafür lassen 16 Prominente, acht Frauen und acht Männer in den „stilvoll inszenierten Shows“ die Hüllen fallen. Reiner Voyeurismus soll also ausdrücklich nicht im Zentrum stehen. Unterstützung erhalten die Promis von den „Let’s Dance“-Juroren Motsi Mabuse (40) und Joachim Llambi (57), die sie in „intensiven Trainingseinheiten“ auf ihre Mission vorbereiten – Mabuse die Frauen, Llambi die Männer. Moderator der Show ist Stardesigner Guido Maria Kretschmer (56). [caption id="attachment_853648" align="alignnone" width="1200"]Guido Maria Kretschmer: Alles über sein Kult-Format „Shopping Queen“ IMAGO / Eventpress[/caption]

Diese Promis sind bei der nächsten Staffel dabei

„Bild am Sonntag“ will vorab schon einige Namen der teilnehmenden Promis, die neben Susan Sideropoulos auftreten werden erfahren haben. Dabei sind unter anderem Lilly Becker (45), Sila Sahin (35) für den Auftritt der Frauen sowie Schauspieler Jan Sosniok (53), Schlagerstar Mickie Krause (51) und Ex-Handballer Pascal Hens (41) für die Show der Männer.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mimi Fiedler (@___missmimi___)
Die Dreharbeiten zu den neuen Episoden sollen bereits ab nächster Woche beginnen. Allerdings sei noch unklar, für wann die Ausstrahlung geplant sei. Doch eines ist bereits jetzt klar: Das Thema ist äußerst wichtig, denn Krebs ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache. Früh entdeckt, sind die Überlebenschancen bei Brust-, Hoden- und Prostatakrebs gut.

Redaktion KuTRedaktion KuT | 29.11.2021, 23:15 Uhr

Stars lassen die Hüllen fallen, strippen und werden dabei gefilmt. Klingt nach einer reichlichen Portion Porno? Im Gegenteil: Die Idee dahinter ist ernst.

Große Aufmerksamkeit für Krebsvorsorge! Kaum eine Sendung im deutschen TV konnte sich in diesem Jahr in so viel positiver Kritik suhlen wie die Vox-Serie „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“. In einer mehrteiligen Serienreihe zogen sich Promis wie Mirja du Mont (45) oder Jochen Schropp (43) aus, um auf ein wichtiges Thema hinzuweisen: Krebsvorsorgeuntersuchungen.

Die Idee dahinter: Wer sich auszieht und zur Vorsorgeuntersuchung geht, kann ein zu spätes Erkennen der Prostata- und Brustkrebs verhindern.

Susan Sideropoulos lässt Hüllen fallen

Erst vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Susan Sideropoulos (41) großes TV-Comeback feiern wird. In ihrer Rolle als Verena kehrt der GZSZ-Liebling in den Kosmos von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ zurück. Im September und Oktober liefen Dreharbeiten des dritten „GZSZ“-Spin-offs „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“, in welchem Susan eine wichtige Rolle neben Schauspielkollegen Daniel Fehlow (46) spielen wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Susan (@susan_sideropoulos)

Doch damit nicht genug. Denn die Schauspielerin wird sich für die neue Staffel „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ nackt machen, um gemeinsam mit anderen Promis Aufmerksamkeit auf Krebsvorsorge zu lenken.

Ästhetischer Streptease

Dafür lassen 16 Prominente, acht Frauen und acht Männer in den „stilvoll inszenierten Shows“ die Hüllen fallen. Reiner Voyeurismus soll also ausdrücklich nicht im Zentrum stehen.

Unterstützung erhalten die Promis von den „Let’s Dance“-Juroren Motsi Mabuse (40) und Joachim Llambi (57), die sie in „intensiven Trainingseinheiten“ auf ihre Mission vorbereiten – Mabuse die Frauen, Llambi die Männer. Moderator der Show ist Stardesigner Guido Maria Kretschmer (56).

Guido Maria Kretschmer: Alles über sein Kult-Format „Shopping Queen“

IMAGO / Eventpress

Diese Promis sind bei der nächsten Staffel dabei

„Bild am Sonntag“ will vorab schon einige Namen der teilnehmenden Promis, die neben Susan Sideropoulos auftreten werden erfahren haben. Dabei sind unter anderem Lilly Becker (45), Sila Sahin (35) für den Auftritt der Frauen sowie Schauspieler Jan Sosniok (53), Schlagerstar Mickie Krause (51) und Ex-Handballer Pascal Hens (41) für die Show der Männer.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mimi Fiedler (@___missmimi___)

Die Dreharbeiten zu den neuen Episoden sollen bereits ab nächster Woche beginnen. Allerdings sei noch unklar, für wann die Ausstrahlung geplant sei. Doch eines ist bereits jetzt klar: Das Thema ist äußerst wichtig, denn Krebs ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache. Früh entdeckt, sind die Überlebenschancen bei Brust-, Hoden- und Prostatakrebs gut.