„Mein Papa, die Supernase"Roman Gottschalk mit eigenem Film über seinen Vater Thomas: Hier ist der Trailer

Roman und Thomas Gottschalk
Roman und Thomas Gottschalk

Foto: Lisa Film GmbH

Isabell KilianIsabell Kilian | 19.08.2022, 21:18 Uhr

Thomas Gottschalks Sohn Roman hat jetzt eine eigene TV-Dokumentation. Im Mittelpunkt von „Mein Papa, die Supernase!" stehen dabei die „Supernasen"-Filme der 80er. Vater und Sohn stehen so zum ersten Mal zusammen vor der Kamera. Das steckt dahinter.

Wie der Vater, so auch der Sohnemann? Roman Gottschalk (39) tritt in die Fußstapfen seines Moderatoren-Vaters Thomas (72) und wagt den Schritt vor die Kamera. In dem RTL-Film „Mein Papa, die Supernase!“ präsentiert er den Kult um die „Supernasen“-Filme der 80er Jahre aus seiner eigenen Sicht und lässt den nostalgischen Flair wieder aufleben.

Neben Papa Gottschalk sind dabei aber auch noch viele weitere Promis zu Gast.

„Supernasen“-Show für Gottschalk und Krüger

Am 14. Januar 1982 feierte „Piratensender Powerplay“ Premiere. Als erster von vier Komödien der „Supernasen“-Reihe, mit „Wetten, dass..?“-Legende Thomas Gottschalk und Komiker Mike Krüger (70) in den Hauptrollen, feiert der Streifen in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Grund für RTL eine große und eigene Jubiläumsshow für die beiden Entertainer aufzufahren.

Roman Gottschalk
Beim Dreh „Mein Papa, die Spurennase" wird Roman Gottschalk auch von einigen Promis begleitet.

Foto: Lisa Film GmbH

In der kürzlich vor Publikum aufgezeichneten Show im Berliner Admiralspalast gab es in diesem Sinne eine große Party mit Live-Musik aus den 80ern, lustige Gags und „Supernasen“-Spiele. Untermalt wurde das Spektakel mit prominenten Gästen, Wegbegleitern und „Supernasen“-Fans.

Die Würdigung des 40. Jubiläums ist damit aber noch nicht vorbei. Denn auch Thomas Gottschalks Sohn Roman hat sich in einem eigenen ersten Film den beliebten Filmen gewidmet und lässt mit „Mein Papa, die Supernase!“ den nostalgischen Flair aus seiner eigenen Perspektive wieder aufleben.

Roman Gottschalk  auf „Supernasen“-Spurensuche

Darin begibt sich der 39-Jährige nämlich auf Spurensuche rund um den „Supernasen“-Kult seines Vater und Mike und reist dafür von den USA an den österreichischen Wörthersee. Dort findet tatsächlich ein Supernasen-Revival-Fest statt, das anlässlich des 40-jährigen Jubiläums stattfindet und damit auch genau seinem Geburtsjahr entspricht.

Mike Krüger und Thomas Gottschalk im Interview: Die Supernasen kehren zurück

Besonders will Gottschalk jr. dieser Frage nachgehen: „Wie konnte mein Vater bei solchen Filmen mitspielen? Ist das nicht eher peinlich oder wirklich heute Kult?“ Der Frage geht er darin intensiv nach. Auf seiner Reise wird er aber nicht nur Vater Thomas begleitet, sondern sogar von einigen bekannten Promi-Gesichtern: Gemeinsam mit Mike Krüger besichtigen sie Drehorte und treffen auf Komparsen und Wegbegleiter. Vor der Kamera stehen unter anderem Otti Fischer, Michael Winslow, Heino, Otto Retzer, Julia Kent, Saskia Valencia, John Jürgens und Ankie Beilke Lau.

Hier der Trailer zur Doku:

Wer ist Roman Gottschalk?

Thomas Gottschalk ist durch seine jahrzehntelange Moderations-Karriere und insbesondere die Fernsehshow „Wetten, dass..?“ seit den 1970ern bekannt wie ein bunter Hund. Aber was macht sein Sohn denn eigentlich so?

Roman Gottschalk ist zunächst einmal auch der Sohn von Thea Gottschalk, mit der sein Vater 43 Jahre lang verheiratet war. Der zweite (1989 adoptierte) Sohn des einstigen Pärchens und damit Bruder von Roman ist Tristan (33). Gemeinsam zog die Familie vor 18 Jahren in die USA, um beiden Söhnen ein Leben fernab vom Medienrummel zu ermöglichen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Roman Gottschalk (@roman_gottschalk)

Damals war er noch ein Teenie und besuchte dort eine Privatschule. Und wie der Entertainer sich in einem Interview mit der Bild-Zeitung erinnerte, war sein Sohn nicht das einzige Promi-Kind: „Wir zogen nach Amerika, als Roman 15 war. Auf seiner Privatschule waren einige Kinder von Stars, das war nichts Besonderes, für mich hat sich dort keiner interessiert. Roman war es wichtig, dass wir zum Basketball gingen, Ausflüge machten.“

Roman und Thomas Gottschalk
Roman Gottschalk hat seine eigene Show über die Spurennasen-Karriere von Vater Thomas zum ersten Mal

Foto: Lisa Film GmbH

Kompliment für Papa Gottschalk

Inzwischen haben beide Söhne selbst eine Familie gegründet. Roman lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau Melissa (33) und dem dreijährigen Sohn Sebastian glücklich in San Diego. Nachdem Vater Thomas seit 2019 ja aber wieder im deutschen Baden-Baden wohnt und dort mit seiner Freundin Karina Mroß (59) sein zweites Leben genießt, kann der 72-Jährige seine Kinder und Enkelkinder leider nicht mehr so oft sehen, wie er gerne wollte.

Helene Fischer: So überraschte sie ihr Freund Thomas Seitel

Trotz Entfernung scheint das Papa-Sohn-Verhältnis aber sehr eng zu sein. In einem Interview mit der Seite „Goldenen Kamera“ schwärmte Roman kürzlich: „Meinen kleinen Sohn erziehe ich so, wie ich erzogen wurde. Papa ist mein Vorbild. Ich weiß, dass ich mit ihm über alles reden kann.“

Na, das geht doch runter wie Öl. Hoffen wir, dass der noch kleine Sebastian in 30 Jahren ähnliches sagen wird.

Sendetermine und Radioshow

Wer Roman Gottschalk mal genauer kennenlernen will, kann die 45-minütige Dokumentation „Mein Papa, die Supernase!“ am Samstag, 20. August um 23 Uhr auf RTL einschalten. Die „Supernasen“-Jubiläumshow wird zuvor ab 20:15 Uhr zu sehen sein –  auch bei RTL+.

Yeliz Koc sucht die Liebe in der Datingshow & Make Love, Fake Love

Übrigens werden Thomas Gottschalt und Mike Krüger die RTL-Radiostationen mit ihren Stimmen beehren. Erstmals sind die beiden wieder gemeinsam am Radio-Mikrofon. Dabei wird das Duo im Van aus dem Supernasen-Kultfilm „Piratensender Powerplay“ Platz nehmen, um eine Radioshow zu produzieren. Die Themen sind Filme, Musik und die 80er und musikalisch widmen sich die beiden ihren Lieblingssongs. RTL zeigt „Piratensender Powerplay V2.0 – Mit Mike & Thommy“ am Samstag der Jubiläumsshow um 00:00 Uhr auch im TV.