Video: 10 faszinierende Fakten über deine Lieblings-Horrorfilme

Video: 10 faszinierende Fakten über deine Lieblings-Horrorfilme

IMAGO / United Archives International

05.02.2021 21:45 Uhr

Gene Hackman galt ab den siebziger Jahren als begnadeter Schauspieler. Bei dem Horrorfilm „Das Schweigen der Lämmer“ sollte er der Regisseur des Film sein und gleichzeitig die Hauptrolle „Hannibal Lecter“ spielen. Doch Gene lehnte das Angebot ab, da ihm die Geschichte zu düster war.

Gene Hackman ist aber nicht der Einzige, dem das Drehbuch von „Das Schweigen der Lämmer“ zu derbe war. Auch Michelle Pfeiffer hätte im Horror-Klassiker dabei sein sollen. Ihr wurde damals die Rolle der Clarice Starling angeboten, die letztendlich dann an Jodie Foster ging, die für ihre Darbietung sogar einen Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann.

„Bei ‚Das Schweigen der Lämmer’‚ war ich ängstlich. Da war so viel Böses in diesem Film. Es war so, dass das Böse am Ende gewonnen hat, dass am Ende des Films das Böse obsiegt hat. Ich fühlte mich unwohl mit diesem Ende. Ich wollte das nicht in die Welt hinausposaunen“, erinnert sich Michelle Pfeiffer im Gespräch mit „The New Yorker“. Hier im Video verraten wir dir aber noch weitere Fakten zu deinen Lieblingshorrorfilmen!