Adeles Album „30“ bricht Rekord nach nur 3 Tagen

Judith HeedeJudith Heede | 23.11.2021, 16:44 Uhr
Adeles Album bricht nach 3 Tagen alle Rekorde
Adeles Album bricht nach 3 Tagen alle Rekorde

Foto: Simon Emmett

Mit ihrem neuen Album „30“ bricht die britische Sängerin Adele alle Chart-Rekorde: Nach nur drei Tagen landet die 33-Jährige mit ihrem vierten Album mehr Verkäufe als alle anderen Alben des Jahres zusammen!

Nachdem es lange Zeit still war um die Sängerin, vergeht momentan kein Tag an dem Adele nicht in den Schlagzeilen steht. Jüngst wegen ihres geplatzten Interviews mit dem australischen Reporter Matt Doran, der zugab ihr Album „30“ nicht gehört zu haben (und dafür kurzerhand gefeuert wurde). Die heutigen News sind um einiges erfreulicher:

Ihr neues Album „30“ ist nur drei Tagen nach seiner Veröffentlichung zum meistverkauften Album des Jahres in den USA aufgestiegen!

View this post on Instagram A post shared by Adele (@adele)

Das lange Warten hat sich gelohnt

Sechs Jahre lang mussten die Fans von Adele auf ein neues Album warten. Doch anscheinend hat sich die Warterei gelohnt: Das vierte Adele Album „30“ wurde am 19. November veröffentlicht und hat eingeschlagen wie eine Bombe. Ersten Berichten von MRC Data zufolge hat es sich in den USA bereits mehr als 500.000 Mal verkauft. Damit ist es das meistverkaufte Album des Jahres 2021 und übertrifft die Verkaufszahlen aller Alben der letzten elf Monate zusammen!

Adele bricht Rekord nach nur 3 Tagen
Adele is back! Mit ihrem neuen Album 30 bricht die Britin alle Rekorde.

Foto: Simon Emmett

Dagegen sieht selbst Taylor Swift alt aus

Mit ihrem Album „30“ hat Adele selbst Superstar Taylor Swift platt gemacht, die den bisherigen Album-Platz-1 hielt.  Swifts „Red“ (Taylor’s Version), welches ebenfalls das vierte Album der Sängerin ist, lag bisher mit 369.000 verkauften Exemplaren in der Woche bis zum 18. November auf dem ersten Platz und hält damit den Rekord als erster 10-Minuten Song, der es so weit nach oben in den Charts schaffte…

„30“ wird höchstwahrscheinlich die Woche als Nummer 1 der Billboard 200 Albumcharts beenden und der 33-jährigen Sängerin ihr drittes Nummer-1-Album bescheren. Ihr Album „21“ aus dem Jahr 2011 hielt sich 24 Wochen lang an der Spitze der Albumcharts, während ihr Album „25“ aus dem Jahr 2015 10 Wochen lang an der Spitze der Billboard 200 stand.

View this post on Instagram A post shared by Taylor Swift (@taylorswift)

Adele vs. ABBA – das Rennen um Platz 1

Auf ihrem neuen Album „30“ verarbeitet Adele die Trennung von ihrem Ehemann. Scheinbar kommt Liebeskummer-Musik gut an, nicht nur in den USA. Auch in ihrer britischen Heimat ist Adele super erfolgreich.  In den gestern veröffentlichten Albumcharts zur Wochenmitte übertraf es mit 167.000 Verkäufen den Rest der Top 40 (hierfür werden Verkaufs- und Streaming-Zahlen kombiniert). Es sieht so aus, als ob Adele ABBA in der ersten Woche des Jahres 2021 ablösen wird, nachdem die Schweden bei ihrer Veröffentlichung im letzten Monat 204.000 Exemplare von Voyage verkauft haben und weltweit RIESEN Erfolge feiern.

Aber egal, wer das Rennen um Platz 1 in den Charts gewinnt, gewonnen haben wir auf jeden Fall – und zwar viele grandiose Songs!