25.02.2019 23:07 Uhr

Die Top 100 Influencer: Shirin David

Foto: AEDT/WENN.com

Shirin David (23) polarisiert aktuell mit ihrem neuen Hit „Gib ihm”, mit dem sie übrigens auch einen neuen YouTube-Rekord aufgestellt hat, auf allen Plattformen. Aber wer ist die wandelbare Frau eigentlich?

Die Top 100 Influencer: Shirin David

Foto: AEDT/WENN.com

Der Weg zum Erfolg

Shirin David wurde am 11. April 1995 in Hamburg als Barbara Shirin Davidavicius geboren. Ihre litauische Mutter und ihr iranischer Vater sorgten schon früh für die musikalische Ausbildung ihres Sprosses.

Bereits seit ihrem vierten Lebensjahr bekam Shirin Musikunterricht, wo sie Klavier, Oboe und Geige spielen lernte. Auch Gesangsunterricht nahm sie und war sogar Mitglied im Hamburger Mädchenchor.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Jan 8, 2016 um 12:40 PST

Später schloß sie an der Jugendopernakademie eine Ausbildung in Gesang, Schauspiel und Tanz ab. In den darauffolgenden Jahren war sie daraufhin in mehreren Schauspielrollen an der Hamburgischen Staatsoper zu sehen.

Seit ihrer Kindheit wollte die nur 1,63 m große Shirin Tierärztin werden, aber dann kam alles anders. Bereits seit 2014 ist sie auf YouTube aktiv und hatte damit so schnell Erfolg, dass sie mit nun 2,3 Mio. Abonnenten ihren Lebensunterhalt unter anderem durch Videos bestreitet.

Vom 90er-Hit zu „Gib ihm“

2015 veröffentlichte sie ihr erstes Lied, eine Neuauflage des Songs „Du liebst mich nicht”, der im Original von Sabrina Setlur (45) stammt und ein wahrer Hit der 90er war. Gemeinsam mit dem deutschen R&B-Sänger Ado Kojo (35) landete Shirin mit dem Hit in den Top Zehn der deutschen Charts.

Im Januar 2017 schaffte sie es dann ins „richtige” Fernsehen. Nebst Poptitan Dieter Bohlen (65), Sängerin Michelle (47) und „Scooter“-Frontmann H.P. Baxxter (54) saß Shirin in der Jury der 14. Staffel des RTL-Formats „Deutschland sucht den Superstar„.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Feb 25, 2017 um 10:54 PST

Im Januar 2019 veröffentlichte sie ihre erste eigene Rap-Single „Orbit”, die Teil ihres ersten Albums sein wird. Kurz nach diesem Debüt veröffentlichte sie am 17.02. nun schon den zweiten Song shir.

Innerhalb von weniger als 6 Stunden erreichte Shirins Video die 1 Mio.-Aufrufe-Marke und knackte damit gleich mal den bisherigen Rekord. Trash-Rapper Capital Bra (24) hielt diesen zuletzt mit seinem Song „Berlin lebt” und wurde nun von der 23-jährigen in den Schatten gestellt.

Neben ihren Erfolgen in den sozialen Medien gibt es von der Influencerin mittlerweile auch Schminke, Parfum, Kleidung und so weiter. Besonders aufregend finden die Abonnenten wohl vor allem ihre Wandlungsfähigkeit. Mit unterschiedlichen Perücken und exzentrischen Make-Up-Looks fällt Shirin auf, wo sie geht und steht.

75.000 Euro für die Schönheit

Vor allem interessiert die Leute jedoch oftmals eins: Wie sieht die junge Frau eigentlich ungeschminkt aus? Daraus macht sie aber nicht mal ein Geheimnis, wie auch nicht aus dem Fakt, dass sie einiges an sich machen ließ und lässt.

Rund 75.000€ hat die junge Frau schon in ihren Körper investiert. Darunter große Op’s wie ihre Nasenkorrektur und ihre Brustvergrößerung, aber auch kleinere Dinge, wie Haarverlängerungen,-verdichtungen, Lippenaufspritzen und künstliche Fingernägel.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Jun 18, 2017 um 2:12 PDT

Dafür arbeitet sie hart. Shirin verbringt viele Stunden am Tag vor dem Handy. „Es sind wirklich viele Stunden. Acht mindestens. Ich merke auch, dass meine Augen ein bisschen schlechter geworden sind. Ich habe eigentlich immer tolle Augen gehabt. Jetzt habe ich 0,75 Dioptrien auf beiden Seiten, und das liegt wirklich nur daran, dass ich ständig am Handy hänge.“-Hört, hört!

Galerie

Unsere Wertung

Reichweite: YouTube 2.382.046, Instagram 4.446.699 (Stand: 25.02.19)
Mehrwert: 3 von 10 Punkten
Promi-Faktor: 7 von 10 Punkten
Unterhaltung: 5 von 10 Punkten
Zukunftsaussichten: 7 von 10 Punkten

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Feb 13, 2019 um 4:19 PST

Fazit: Shirin David ist das, was man einen Influencer oder Social Media Star nennen kann. Mit ihrem YouTube-Kanal, auf dem sie Beauty-, Comedy- und Lifestyle-Videos mit ihren Abonnenten teilt, feiert sie durchgehend Erfolge. Auch auf Instagram, wo sie um die 4,3 Mio. Abonnenten hat, Snapchat und wie sie alle heißen, hält die Wahlkölnerin ihre Fanbase regelmäßig auf dem Laufenden über jegliche Neuigkeiten im Hause David. Ihr geschätztes Monatseinkommen liegt übrigens bei rund 100.000 Euro.