Mittwoch, 6. November 2019 17:49 Uhr

Pietro Lombardi kommt keine Frau über 33 ins Haus

Foto: imago images / Joachim Sielski

Pietro Lombardi würde keine Frau über 33 daten. Der ehemalige DSDS-Gewinner ist schon seit einer Weile single. Zwar hatte er vor kurzem offenbar ein Auge auf die ‚Love Island‚-Teilnehmerin Melissa geworfen, etwas Ernstes scheint aus der Beziehung allerdings nicht geworden zu sein.

Das könnte möglicherweise auch an Pietros hohen Ansprüchen liegen: Bei einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram gab er bekannt, dass eine potentielle Partnerin nicht viel älter sein darf als er.

Quelle: instagram.com

„Quatsch, es ist alles entspannt“

„Hm, also 30 bis 33 ist die Grenze, denke ich“, sagte der 27-Jährige auf die Frage, wie alt seine Freundin sein darf. Außerdem betonte der ‚Phänomenal‘-Interpret, dass derzeit einfach keine Zeit für eine Beziehung da sei: „Momentan ist es schwer. Meine Priorität ist ganz klar mein Sohn und mein Job.“

Dass der Musiker alles für seinen Sohn tut, hat er schon so einige Male bewiesen. Beispielsweise feiert Pietro dieses Jahr schon zum vierten Mal gemeinsam mit seiner Ex Sarah Lombardi Weihnachten, um das Fest für den kleinen Alessio so schön wie möglich zu gestalten. Auf die Frage, ob es unangenehm sein, mit seiner Ex unterm Tannenbaum zu sitzen, antwortete Pie: „Quatsch, es ist alles entspannt. Es ist ja jetzt das vierte Jahr schon so.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren