Jennifer Lopez und Ben Affleck haben heimlich geheiratet

Paul VerhobenPaul Verhoben | 17.07.2022, 20:07 Uhr
Jennifer Lopez und Ben Affleck haben heimlich geheiratet
Jennifer Lopez und Ben Affleck haben heimlich geheiratet

IMAGO / YAY Images

Wer hätte das gedacht: Schauspielerin und Sängerin Jennifer Lopez und ihr Hollywoodkollege Ben Affleck haben offenbar heimlich geheiratet. Und zwar schlicht und einfach in Las Vegas.

Das berichtete am Sonntagabend (MEZ) das für gewöhnlich gut informierte Portal TMZ und schreibt über die überraschende Hochzeit des schillernden Paares: „Sie haben es getan wie ein paar Kinder, die durchbrennen wollen und sich in der Wüste das Ja-Wort geben.“

Laut den Gerichtsunterlagen, die TMZ wohl einsehen konnte, hat das Paar eine Heiratsurkunde in Clark County im Bundesstaat Nevada erhalten, die auf Samstag, den 16. Juli, ausgestellt sei. Die Trauung habe demzufolge in Las Vegas stattgefunden. Die Urkunde sei zudem auf beide Namen ausgestellt – und zwar auf ihre legalen Namen Benjamin Geza Affleck und Jennifer Lynn Lopez.



Quelle bestätigt Heirat

Eine Quelle aus dem Umfeld des Paares bestätigte der Promiseite, dass die beiden tatsächlich geheiratet hätten.

Schon Anfang des Jahres sei Jennifer Lopez mit einem Verlobungsring gesichtet worden, als sie mit ihrer 14-jährigen Tochter Emme Möbel kaufen war. Kurz darauf teilte Jennifer ihren Fans die Neuigkeit in einer Videobotschaft mit. Letzten Monat soll das Paar in Beverly Hills zusammengezogen sein. Das Anwesen, das zuvor Hollywoodstar Danny Devito gehört hatte, soll Ben Affleck für angeblich 60 Millionen gekauft haben.

Jennifer Lopez war schon mal mit Ben Affleck zusammen

J.Lo, die mit 80 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart gehört, war schon mal mit Schauspieler Ben Affleck zusammen. Beide lernten sich 2001 bei den Dreharbeiten zu ihrem Film „Gigli“ kennen, der 2003 rauskam. Ben und Jennifer machten ihre Romanze im Jahr 2002 öffentlich und verlobten sich im November desselben Jahres. Sie trennten sich jedoch im Januar 2004.

Danach wandte sich Lopez diversen Männern zu, wie Marc Anthony, mit dem sie von 2004 bis 2013 verheiratet war. Es folgten Tänzer Casper Smart, Musiker Drake und Baseballspieler Alex Rodríguez. Im Juni 2021 wurde dann die erneute Beziehung mit Affleck bekannt.

Jennifer hat die inzwischen 14-jährigen Zwillinge Emme und Max mit ihrem Ex-Mann Marc Anthony, während Ben drei Kinder, Violet, (16) Seraphina (13) und Samuel, (10) mit seiner Ex Jennifer Garner hat.

Alex Rodriguez über Jennifer Lopez

Erst letzte Woche sprach Alex Rodriguez über die vierjährige Beziehung. 2019 hatten sich beide verlobt und im April 2021 ihre Trennung verkündet. Ein Seitensprung des Baseballspielers soll der Grund sein.

In Martha Stewarts Podcast reagierte der 36-Jährige auf Gerüchte, er hätte sich abschätzig über die On/Off/On-Beziehung seiner ex zu Ben Affleck geäußert: „Ich werde Ihnen Folgendes über Jennifer erzählen: ‚Sie ist das talentierteste menschliche Wesen, das ich je um mich hatte. Die härteste Arbeiterin. Und ich denke, sie ist die größte Live-Performerin der Welt, die heute lebt'“.

Und: „Wir hatten eine tolle Zeit. Noch wichtiger ist, dass wir bei allem, was wir tun, immer die Kinder in den Mittelpunkt stellen.“