Bizarre AnekdoteMadonna gesteht: Fataler Po-Blitzer hätte beinahe ihre Karriere ruiniert!

Madonna zu Gast bei Jimmy Fallon
Madonna schockiert mit fatalem Po-Blitzer.

IMAGO / ZUMA Wire

Tim GriemensTim Griemens | 12.08.2022, 16:15 Uhr

Madonna ist die Königin der Kontroverse. Doch gerade ihre Freizügigkeit hätte sie beinahe ihre Karriere gekostet! Die bizarre Geschichte des Vorfalls hat sie bei Jimmy Fallon zum Besten gegeben.

Nachdem Madonna in den letzten Monaten eher durch verrückte Instagram Bilder und TikTok-Videos aufgefallen ist, so versucht die Queen of Pop jetzt, ihre Karriere wieder auf Vordermann zu bringen.

Sie hat nicht nur vor wenigen Wochen verraten, wie es für sie weitergehen wird, sondern war auch zu Gast bei Jimmy Fallon und hat dort darüber ausgepackt, welcher fatale Bühnen-Moment sie fast ihre ganze Karriere gekostet hätte.

Madonna zeigt ihr Hinterteil

Die 63-Jährige legt eigentlich sehr viel Wert darauf, so kontrovers wie möglich zu sein. Jede Regel möchte sie sprengen, sei es musikalisch oder Outfit-technisch. Diese Lebensphilosophie spiegelt sich besonders auf ihrem Instagram-Account wider, wo sie stehts so wenig wie möglich anhat und sich trotz ihres Alters in den verführerischsten Posen zeigt. Doch das ist ihr bereits vor ungefähr 30 Jahren auf der Bühne passiert – jedoch unfreiwillig, wie sie Jimmy Fallon verrät.

Während ihrer ersten Teilnahme an den MTV Video Music Awards zu Ehren ihres Songs „Like A Virgin“ im Jahr 1984 wäre es fast um ihre Karriere geschehen gewesen. Die damals 26-Jährige hatte den Song auf der Bühne performt und ist auf ihren Stilettos ausgerutscht. Daraufhin wollte sich Madonna abfangen, hat aus Versehen ihr Kleid hochgezogen und dabei ihr Hinterteil dem Publikum präsentiert.

„Das waren damals noch Zeiten, wo du deinen Hintern nicht für deine Karriere zeigen solltest“, witzelt sie. Nach dem Konzert wäre ihr Team in großer Aufregung gewesen und hätte ihre Karriere als beendet prophezeit. „Dabei war es noch nicht mal der ganze Hintern! Es war eher eine Pobacke – eine halbe Pobacke!“

Neues Album auf dem Weg

Über ein solches Problem muss sich Madonna heutzutage nicht mehr Sorgen. Selbst mit ihren 63 Jahren traut sie sich, ihren Körper ganz frei zu zeigen und auf der Bühne sowie im Internet für Furore zu sorgen. Doch nicht nur damit war die Queen of Pop in den letzten Monaten beschäftigt.

Sie bringt auch ein neues Album auf den Markt, dass sie bei Jimmy Fallon promotet hat. Unter dem Titel „Finally Enough Love“ wird Madonna eine Kuration ihrer besten Dance-Hits auf den Markt bringen – am 19. August soll das Album erscheinen.

So geht es für Madonnas Karriere weiter

Doch das ist noch lange nicht alles – Madonna möchte auch gerne wieder neue Musik aufnehmen, hat sie in einem Interview mit „Variety“ verraten. Ob wir uns bald auf ein brandneues Album mit neuen Hits freuen können? Wer weiß.

Madonna hat große Pläne!

Zudem arbeitet sie auch gerade an ihrem eigenen Biopic, dass sie als Powerfrau natürlich gleich selbst verfasst hat und auch eigenständig produziert. Wer Madonna in spielen wird, ist jedoch noch nicht bekannt.