Justin Bieber: Diese Frau sieht aus wie seine Zwillingsschwester!

Harrison Ford: 'Indiana Jones 5' steht an Harrison Ford ist für den fünften 'Indiana Jones'-Teil zurück am Set. Der 79-jährige Schauspieler, der den waghalsigen Archäologen bereits seit einigen Jahrzehnten verkörpert, verletzte sich im Juni beim Dreh eines Stunts an der Schulter. Deshalb musste Ford für eine Weile pausieren. Ein Insider verriet jetzt der britischen 'The Sun'-Zeitung: "Alle sind froh, dass er zurück ist und kämpfen will. Der Dreh wurde angehalten und kann jetzt hoffentlich wieder anlaufen." Die weltweit grassierende Corona-Pandemie hatte zeitweise bereits für einen unfreiwilligen Drehstopp gesorgt. Filmemacher James Mangold, der die Verantwortung vom langjährigen Regisseur des Franchise Steven Spielberg übernahm, hat es also bei seinem Einstieg nicht unbedingt leicht. Hauptdarsteller Ford, der schon seit Anbeginn dabei ist, scheint jedoch ebenfalls für den Film zu leiden — immerhin ist der Hollywoodstar fast 80. Ein Bekannter verriet: "Es ist unglaublich. Er scheint sehr streng zu leben. Man kann seine Uhr danach stellen, er macht die gleichen Dinge jeden Tag zur gleichen Zeit. […] Das Training wäre für einen halb so alten Mann eine Strafe. Es ist echte Hingabe."
Harrison Ford: 'Indiana Jones 5' steht an Harrison Ford ist für den fünften 'Indiana Jones'-Teil zurück am Set. Der 79-jährige Schauspieler, der den waghalsigen Archäologen bereits seit einigen Jahrzehnten verkörpert, verletzte sich im Juni beim Dreh eines Stunts an der Schulter. Deshalb musste Ford für eine Weile pausieren. Ein Insider verriet jetzt der britischen 'The Sun'-Zeitung: "Alle sind froh, dass er zurück ist und kämpfen will. Der Dreh wurde angehalten und kann jetzt hoffentlich wieder anlaufen." Die weltweit grassierende Corona-Pandemie hatte zeitweise bereits für einen unfreiwilligen Drehstopp gesorgt. Filmemacher James Mangold, der die Verantwortung vom langjährigen Regisseur des Franchise Steven Spielberg übernahm, hat es also bei seinem Einstieg nicht unbedingt leicht. Hauptdarsteller Ford, der schon seit Anbeginn dabei ist, scheint jedoch ebenfalls für den Film zu leiden — immerhin ist der Hollywoodstar fast 80. Ein Bekannter verriet: "Es ist unglaublich. Er scheint sehr streng zu leben. Man kann seine Uhr danach stellen, er macht die gleichen Dinge jeden Tag zur gleichen Zeit. […] Das Training wäre für einen halb so alten Mann eine Strafe. Es ist echte Hingabe."

© Joe Termini

08.09.2021 20:00 Uhr

Das ist doch...? Wohl die meisten Menschen haben schon einmal einen Promi auf der Straße gesehen. Doch Vorsicht! Es könnte auch ein Double gewesen sein. Nun hat auch US-Popstar Justin Bieber einen Doppelgänger – genauer gesagt eine weibliche Version seines prominenten Ichs!

Die junge Dame hört auf den Namen Reece Mason und wohnt in Portland (Oregon). Anders als Justin Bieber (27) ist sie allerdings weder im Musik-Business tätig noch schauspielert sie. Vielmehr studiert(e) die hübsche US-Amerikanerin Betriebswirtschaftslehre an der Oregon State University.

Auch die Anzahl ihrer Follower auf Instagram ist gleich mehrere Nummern kleiner, als die ihres weltbekannten Doppelgängers. Während es Mason zwar immerhin auf knapp 4.000 Abonnenten bringt, folgen dem Kanal von Justin Bieber gleich 194 Millionen Menschen. Dafür ist die optische Ähnlichkeit der beiden crazy!

Reece Mason: Optisch ähnlich, privat eine andere Welt

Die Augen, die Augenbrauen, die Nase, die Gesichtsform, irgendwie ALLES an Reece Mason sieht nach Justin Bieber aus! Ansonsten genießt die hübsche Blondine ihr Leben, unbeschwert vom Blitzlichtgewitter der Paparazzi. Egal ob im Park mit Freunden, auf einer Rooftop Bar in Seattle, auf einem Snowboard im Schnee oder im Urlaub in Amsterdam und Paris: Mason lebt das Leben einer ganz normalen jungen Frau.

Mit so viel Privatsphäre würde der Pop- und R&B-Sänger wohl gelegentlich nur allzu gerne tauschen. Es gibt wohl kaum einen Moment in der Öffentlichkeit, in dem Bieber und Ehefrau Hailey (24) mal ihre Ruhe haben. Oft hilft da nur eine entsprechende Verkleidung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Reece Mason (@reecehayden)

Reece Mason: Auftritt als Bieber-Party-Double?

Würde Reece Mason allerdings eine Mütze tragen und sich die Haare kürzen lassen, wären ihr die erstaunten Blicke vieler Passanten wohl sicher. Vorausgesetzt sie trägt dazu den optischen lässigen Bieber-Look! Denn die Gesichtszüge der beiden sind tatsächlich verblüffend ähnlich.

Zwar hat Reece nicht ansatzweise so viele Tattoos und auch ein Oberlippenbart, wie ihn Biebs gerne trägt, würde ihr nicht unbedingt stehen. Ein Auftritt als Party-Lookalike von Justin Bieber würde aber sicher einiges an Verwirrung stiften.

Unbekannte Schwester? Diese Frau sieht aus wie Justin Bieber" class="size-full wp-image-967350
Reece Mason sieht Justin Bieber von den Gesichtszügen her verblüffend ähnlich

Foto: Instagram/enews

Justin Bieber: Neue Doku auf Amazon Prime

Selbstverständlich hat die junge US-Amerikanerin (geboren in Redding) auch keine mehr als 100 Millionen verkauften Tonträger und wohl auch keine hunderte Millionen Dollar auf dem Konto. Im Gegensatz zum kanadischen Weltstar! Und der dürfte in Zukunft sogar noch reicher werden.

Denn ab 8.Oktober läuft die Dokumentation „Justin Bieber: Our World“ auf Amazon Prime. Die Doku verspricht Einblicke in das Leben von Justin Bieber und Hailey Bieber und zeigt die Vorbereitungen für sein erstes großes Konzert nach mehreren Jahren Pause.

Ende 2020 lieferte der Kanadier eine Show auf dem Dach des berühmten Beverly Hilton Hotels in Hollywood.  Neben 240 geladenen Gästen, streamten Millionen Fans weltweit das Event. (TP)