Harry Styles, Luciano und mehrSpotify-Jahresrückblick: Das sind die Abräumer 2022

"As It Was" von Harry Styles ist der meistgestreamte Song 2022. (ntr/spot)
"As It Was" von Harry Styles ist der meistgestreamte Song 2022. (ntr/spot)

Sony Music

SpotOn NewsSpotOn News | 30.11.2022, 18:15 Uhr

Der Streamingdienst Spotify hat seinen Jahresrückblick veröffentlicht. Diese Künstler, Alben, Songs und Podcasts waren 2022 am erfolgreichsten.

Der Spotify-Jahresrückblick ist da. In seinem "Wrapped"-Hub hat der schwedische Audio-Streaming-Service enthüllt, welche Künstlerinnen und Künstler, Alben, Songs und Podcasts 2022 am beliebtesten waren.

Der große Gewinner heißt einmal mehr Bad Bunny (28). Mit 18,5 Milliarden Streams darf sich der puerto-ricanische Rapper das dritte Jahr in Folge über den Titel "meistgestreamter Künstler" freuen. Auch das erfolgreichste Album des Jahres, "Un Verano Sin Ti", stammt von ihm. Mit "Me Porto Bonito" und "Tití Me Preguntó" ist er zudem in den Song-Charts vertreten. Den ersten Platz muss er dort aber Harry Styles (28) überlassen. Dessen Titel "As It Was" wurde 1,6 Milliarden Mal gestreamt. An der Spitze der internationalen Podcast-Charts steht erneut "The Joe Rogan Experience".

Luciano ist der erfolgreichste deutsche Künstler

Auch der in Deutschland beliebteste Musiker kommt aus der Rap-Szene: Luciano (28) führt nicht nur die Künstler-, sondern mit "Beautiful Girl" und "Majestic" auch die Song- und Album-Charts an. Dicht auf den Fersen sind ihm die Tracks "Sehnsucht" von Miksu/Macloud und t-low sowie "Layla" von DJ Robin und Schürze. Hinter "Majestic" reihen sich die Alben "=" von Ed Sheeran (31) und "Zukunft 1& 2" von RAF Camora (38) ein. Rammstein sichert sich Platz eins der meistgestreamten deutschen Musikacts im Ausland. Wie im Vorjahr finden die Podcasts "Gemischtes Hack" und "Fest & Flauschig" bei der Spotify-Community am meisten Anklang.

Mit einer Videobotschaft können sich Künstlerinnen und Künstler neu persönlich bei ihren Fans für die Unterstützung bedanken. 40.000 Stars haben Nachrichten aufgenommen, darunter Taylor Swift (33), Billie Eilish (21), Cro (32) oder Sido (42).

Personalisierter Jahresrückblick für Spotify-User

Neben den offiziellen Charts gibt es auch personalisierte Rückblicke für Hörerinnen und Hörer. Diese sind über den "Wrapped Hub" in der mobilen Spotify-App zu finden. Dort gibt es auch Informationen zu kommenden Konzerten der Lieblingskünstler. Mit der Funktion "My Listening Personality" lässt sich zudem der Hörpersönlichkeitstyp ermitteln. Zur Auswahl stehen etwa "Enthusiast*in", "Nomad*in" oder "Liebhaber*in". Wer mag, teilt seine Ergebnisse via Sharecards über WhatsApp, Instagram Direct Messages, Facebook Messenger und Line.