10.10.2020 19:35 Uhr

Stefanie Kloß bei „The Voice Of Germany“: Supermama und Powerfrau

Mit ihrer Band Silbermond konnte Stefanie Kloß bereits viele Erfolge verzeichnen. Nun ist sie zurück am „The Voice of Germany“-Buzzer!

imago images / Future Image

Die zehnte Staffel von „The Voice Of Germany“ ist am Start. Sängerin Stefanie Kloß sitzt im Team mit Yvonne Catterfeld in einem roten Doppelstuhl, um für ihre Lieblingskandidaten zu buzzern. Doch wer ist die 35-Jährige eigentlich genau?

Frontfrau von Silbermond

Stefanie Kloß ist keine andere, als die Frontfrau der deutschen Band Silbermond! Mit Hits wie „Das Beste“, „Irgendwas bleibt“ und „Himmel auf“ konnte sie besonders in den Jahren 2006 bis 2009 riesige Erfolge feiern und ist uns allen im Gedächtnis geblieben. Alle Silbermond-Alben, die es gibt, konnten sich mindestens in die Top fünf der deutschen Album-Charts kämpfen, drei davon beanspruchten sogar die Spitze für sich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an DANKE Dortmund! ??Selten waren wir so pitschepatschenass geschwitzt wie heut – da braucht‘s erst mal ne (Bier-)Dusche! ?? Das war ne 1 mit ?! ? @a.bronco_ #schritte #live #dortmund #westfalenhalle #silbermond Ein Beitrag geteilt von SILBERMOND (@silbermond) am Feb 6, 2020 um 3:29 PST

Obwohl Stefanie nun wieder bei „The Voice Of Germany“ ist, ist sie weiterhin mit ihrer Band unterwegs und erfolgreich. Erst Ende 2019 veröffentlichten Silbermond das Album „Schritte“, welches zur Nummer eins in den Album-Charts wurde und kündigten eine Tour an, die für dieses Jahr geplant gewesen wäre. Aufgrund von Covid-19 musste diese aber natürlich verschoben werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an ?Ihr Lieben,? wir haben wieder einige Updates zu unseren Live-Terminen für euch.? Die wenigen nichtgenannten Termine befinden sich weiterhin noch in Klärung. Wir halten euch auf dem Laufenden!? Auf tolle gemeinsame Open Air Zeiten in 2021!? Eure Silbermonde? #machenwirdasbestedraus Ein Beitrag geteilt von SILBERMOND (@silbermond) am Mai 22, 2020 um 12:00 PDT

Stefanie kehrt zurück an den Buzzer

Für Stefanie Kloß ist das Jury-Dasein bei „The Voice Of Germany“ keine Neuheit, sie weiß bereits, wie der Hase läuft. In der vierten (2014) und fünften (2015) Staffel von „The Voice“ buzzerte sie bereits fröhlich für die Kandidaten ihres Herzens, und konnte in beiden Staffeln mit ihrem Finalisten den vierten Platz in der Rangfolge belegen. Sie schied nach der fünften Staffel allerdings bis auf weiteres aus der Jury aus, um sich auf ihre Musik und ihre Band zu konzentrieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Liebe The Voice-Freunde, bald geht @thevoicekids in die nächste Runde. Ich bin dieses Mal nicht im roten Stuhl dabei, denn ich werd mit meinen Jungs und dem neuen Album ab Mitte Januar auf große Tour gehen. Wir wünschen euch eine tolle The Voice Kids-Staffel mit spannenden Talenten und einem super Coach-Team! Fühlt euch alle gedrückt ? Ein Beitrag geteilt von SILBERMOND (@silbermond) am Nov 19, 2019 um 3:14 PST

Duo-Buzzer mit Yvonne

Doch 2020 kehrt Stefanie endlich zurück in den roten Sitz. Allerdings ist in der Jubiläumsstaffel alles anders: Anstatt wie die letzten Jahre Kandidaten für ihr Team zu gewinnen, teilt sie sich dieses Jahr den Stuhl mit der Sängerin Yvonne Catterfeld (40)! Gemeinsam bilden die beiden Frauen das weibliche Powerduo gegen die ansonsten rein männliche Jury. Die Powerfrauen vereinen ihr musikalisches Wissen und werden versuchen, einen ihrer Kandidaten an die Spitze zu bringen! Unter dem Namen „#TeamStefanie/Yvonne“ suchen sie „nach Stimmen, die anders sind.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Heute Abend starten die Blind Auditions bei @thevoiceofgermany! Das Buzzern geht endlich wieder los. ? Das Beste daran: Dieses Mal sitze ich zusammen mit @yvonne_catterfeld_offiziell im roten Stuhl und ich kann euch schon mal verraten: Die Herren-Coaches mu?ssen sich warm anziehen! ? #thevoiceofgerma?ny #tvog ? ProSiebenSAT.1/Richard Hübner Ein Beitrag geteilt von SILBERMOND (@silbermond) am Okt 8, 2020 um 9:47 PDT

Galerie

Stefanie ganz privat

Neben „The Voice Of Germany“ ist Stefanie weiterhin mit Silbermond im Studio und arbeitet fleißig an neuer Musik. Außerdem stehen natürlich die Vorbereitungen für die „Schritte“-Tour weiterhin an, denn die Tour wurde ja nur auf Mitte 2021 verschoben, und nicht gecancelt. Daneben wird sie sicherlich auch viel Zeit mit ihrem Bandkollegen und Partner Thomas Stolle verbringen. Die beiden kennen sich seit ihrer Jugend, sind seit 2010 ein Paar und haben seit 2018 einen gemeinsamen Sohn. Und wenn die Corona-Zeit nicht der perfekte Anlass für Family-Time ist, dann wissen wir auch nicht weiter.

„The Voice Of Germany“ ab 8. Oktober jeweils um 20:15 Uhr donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 sowie auf Joyn.

Das könnte Euch auch interessieren