22.07.2020 15:43 Uhr

ABBA-Comeback: Fünf neue Songs doch erst im nächsten Jahr

ABBA und ihre neuen Songs. Die neverending Story geht in eine neue Runde: Seit 2018 wird das Material angekündigt, zuletzt war der Sommer 2020 im Gespräch. Jetzt stellt die Band klar: Die neuen Songs kommen erst im nächsten Jahr – und Corona ist Schuld.

imago images / Mary Evans

Aufgrund der Pandemie musste der Release nämlich erneut verschoben werden. 2021 soll dann aber das absolute ABBA-Jahr werden: Die wohl erfolgreichste schwedische Band aller Zeiten präsentiert nicht nur die beiden neuen Songs „I Still Have Faith In You“ und„ Don’t Shut Me Down“ – sondern noch drei weitere neue Songs.

Quelle: instagram.com

Hologramm-Welttournee auch 2021

Und: Es geht auf Tournee- Jedenfalls digital. Denn im kommenden Jahr soll auch endlich die mit Spannung erwartete Hologramm-Welttournee stattfinden. Diese wird von den digitalen Avataren der vier ABBA-Mitglieder – Björn Ulvaeus, Agnetha Fältskog, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad – performt.

“Das ist wirklich, wirklich aufregend“, so Ulvaeus in einem Interview. Die Tour werde aus „Live-Musikern und riesigen Avataren, die alte und neue Lieder singen“ bestehen. Das Thema Tour und neue Songs ist kein ganz neues. ABBA-Urgestein Björn Ulvaeus hatte bereit vor zwei Jahren neue Musik angekündigt, die dann aber irgendwie nie veröffentlicht wurde. Ähnlich gestaltetet sich bislang die Tourplanung.

Quelle: instagram.com

Wie klingen die neuen ABBA?

Die ABBA-Masterminds Björn Ulvaeus und Benny Andersson waren zwar voll und ganz mit der Entwicklung der hochtechnisierten Hologramm-Tour beschäftigt. Da die Herrschaften bekanntlich nichts, aber auch gar nichts dem Zufall überlassen, dauerte es so seine Zeit, bis die „ABBAtare“ bühnenreif waren.

Dabei gibt es Millionen Fans, die der schwedischen Pop-Sensation auch fast 40 Jahre nach der Auflösung immer noch die Treue halten und schon wahnsinnig gespannt auf neue Töne sind.

Galerie

ABBA-Gefühl ist immer noch da

Die Aufnahmen sollen jedenfalls spitze gewesen sein, betont Andersson: „Es war wirklich unglaublich, wieder im Studio zu sein. Als wären wir nie weg gewesen.“ Noch weiß niemand, wie die Songs klingen und was wir genau von ABBA 2021 zu erwarten haben.

„I Still Have Faith In You“ soll sich jedoch mit dem starken Bündnis befassen, das die vier Mitglieder Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad immer noch teilen.

Und wer weiß: Vielleicht hat das ganze Warten einen Sinn – und die neuen Songs sind nur der Anfang von noch viel mehr ABBA!

Das könnte Euch auch interessieren