„Die Bachelorette“: Sharon Battiste lässt sich vor laufender Kamera eine Glatze rasieren

Tari TamaraTari Tamara | 30.06.2022, 10:44 Uhr
Die Bachelorette
Die Bachelorette

Foto: RTL / René Lohse

In Folge 3 der neuen Staffel "Die Bachelorette" hat sich Sharon Battiste das erste Mal vor der Kamera mit ihrer Glatze gezeigt. In einem Video sieht man nun, wie sie sich die Haare abrasieren ließ. 

„Die Bachelorette“ Sharon Battiste hat von Anfang an kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie an der Krankheit Alopecia areata, auch bekannt als Kreisrunder Haarausfall, leidet.

Sharon Battiste leidet unter Haarausfall

Über 15 Jahre litt Sharon unter kreisrundem Haarausfall. Unzählige Tränen sind geflossen, kein Arzt konnte ihr helfen. Sie trägt schon seit vielen Jahren Perücken und spielt mit den verschiedenen Looks.

Doch vor einiger Zeit fasste sie allen Mut zusammen und trennte sich von ihren Naturhaaren. Mithilfe ihren besten Freundinnen, ließ sich Sharon ihre Locken abrasieren. „Ich wusste, dass das das Beste wird, das ich jemals tun werde. Aber während dieser paar Minuten habe ich mich glaube ich nicht gespürt. Ich war ängstlich. Ich hatte Angst, dass ich mich nie wieder öffnen kann. Nie wieder verlieben. Dass mich nie wieder jemand hübsch findet.“

Sharon teilt emotionales Video

Ein Video von dieser Prozedur wurde nun auf dem offiziellen „Bachelor“-Instagram-Account veröffentlicht. Darin sieht man Sharon, die bitterliche Tränen weint. Sie ist umgeben von vier Freundinnen, drei die ihr seelischen Beistand geben und eine, die mit einem Rasierer die dunklen Haare der Schauspielerin abrasiert.

Auch wenn Sharon im Video weint, sagt sie heute, dass es ein Befreiungsschlag für sie war, der sie stärker machte als je zuvor. So stark, dass Sharon sich auch während der „Bachelorette“-Staffel ohne Perücke zeigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Die Bachelorette (@bachelor.rtl)

Viel Zuspruch

Für diesen mutigen Schritt bekommt Battiste unter dem Video viel Zuspruch, so schreibt z.B. Serkan Yavuz: „Ich ziehe meine Hut Sharon! Mega Vorbild für ganz ganz viele da draußen!“ Und auch Ex-„Bachelor“ Niko Griesert findet: „Absolutes Vorbild.“

Jetzt bleibt nur abzuwarten, wie die verbliebenen Männer auf Sharon und ihre Glatze reagieren. In den ersten Folgen zeigte sich die „Bachelorette“ ausschließlich mit Perücke, doch in Folge 5 scheint es soweit zu sein. Es bleibt also weiterhin sehr spannend!

Die Bachelorette
Sharon Battiste mit Glatze

Foto: RTL / René Lohse

„Die Bachelorette“ 2022: Sendetermine und Sendezeit

Ab wann ist „Die Bachelorette“ 2022 bei RTL zu sehen? Die neue Staffel von „Die Bachelorette“ 2022 läuft ab Mittwoch, dem 15. Juni 2022, linear im TV bei RTL – natürlich zur Primetime um 20.15 Uhr.

Bei RTL+ – dem hauseigenen Streaming-Anbieter der Sendergruppe gibt es die einzelnen Folgen von „Die Bachelorette“ 2022 für zahlende Mitglieder bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen. Die neue Staffel startet dort also bereits am Mittwoch, dem 08. Juni 2022.