Die Familie von Nico Santos: Vater Egon ist ein bekanntes Werbegesicht

Salomé RazaqSalomé Razaq | 09.11.2021, 19:45 Uhr
Nico Santos mit seinem Vater Egon Wellenbrink
Nico Santos mit seinem Vater Egon Wellenbrink

Foto: IMAGO / Eventpress

Mit seiner Musik begeistert Popstar Nico Santos etliche deutsche und internationale Fans, doch der sympathische Sänger ist nicht der Einzige in seiner Familie, der das Leben im Rampenlicht gewöhnt ist. So bekannt ist die Familie von Nico Santos!

Nico Santos, der mit bürgerlichem Namen Nico Wellenbrink heißt, wurde das Showbusiness quasi in die Wiege gelegt, denn auch Nico Santos’ Vater Egon Wellenbrink, seine beiden Schwestern und sogar seine Nichte stehen beruflich in der Öffentlichkeit. Kein Wunder also, dass Nico nach seinem Job als Animateur in einem Clubhotel eine steile Karriere als international erfolgreicher Musiker hinlegte. Das sind die vielseitigen Talente der Familie von Popsänger und „The Voice Of Germany“-Coach Nico Santos!

Der Melitta-Mann: So wurde Nico Santos’ Vater berühmt

Familienoberhaupt und Vater von Nico Santos ist kein geringerer als Schauspieler und Musiker Egon Wellenbrink. Der Entertainer wurde am 28. März 1945 in Wolfsburg geboren, zog später jedoch nach München, wo er einen Plattenladen führte. Zu dieser Zeit arbeitete er außerdem als DJ, komponierte Musik für die „Tagesschau“ von Rudi Carrell und ging ganze vier Jahre lang mit Roy Black auf Tournee.

Anfang der 80er Jahre zog Egon Wellenbrink nach Bremen und arbeitete als Wetter-Redakteur im Regionalfernsehen. Ein Job, der sein Leben verändern sollte, denn der Musiker wurde hierbei als vielversprechendes Werbegesicht entdeckt. In Bremen lebte er mit seiner Frau Lisa bis kurz nach der Geburt von Nico, nach der sie auf die spanische Insel Mallorca zogen. Ende der 80er erfolgte der große Durchbruch von Nico Santos’ Vater: Von 1989 bis 1999 war Egon Wellenbrink der Melitta-Mann und stand in über 130 verschiedenen Werbespots als Testimonial für den bekannten Kaffeeröster vor der Kamera.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Egon Wellenbrink (@egonwellenbrink4)

Seit seinem Erfolg als Werbegesicht konnte man den Vater von Nico Santos immer häufiger im deutschen Fernsehen sehen. Dabei übernahm er unter anderem die Hauptrollen in der TV-Serie „Mensch, Dino“ und der ZDF-Produktion „Walter“, in der er gemeinsam mit seiner ältesten Tochter Susanna vor der Kamera stand. Seit 2008 wirbt er, zum Teil zusammen mit Nescafé-Testimonial Bruno Maccallini, für Produkte von Müllermilch und nahm 2009 am „Promi-Dinner“ von VOX teil.

Schauspielerin, Musikerin und Model: Das machen die Frauen der Wellenbrink-Familie

Nicht nur Nico Santos’ Vater und der Sänger selbst haben erfolgreiche Karrieren in der Öffentlichkeit, auch seine Mutter Lisa, seine Schwestern Susanna und Clarissa und selbst seine Nichte Mia-Sophie arbeiten allesamt im Rampenlicht. Ob als Musikerin, Model oder Schauspielerin – die Talente der Wellenbrink-Frauen könnten vielseitiger kaum sein!

Nico Santos’ Mutter Lisa ist passionierte Musikerin

Das musikalische Talent hat Nico Santos wohl von seinen beiden Eltern geerbt, denn auch seine Mutter war als Musikerin tätig. Lisa Wellenbrink war Teil einer Frauen-Grunge-Band, wie der „Rooftop“-Sänger vor einiger Zeit in einem Interview verrät. Was sie heute in ihrer Wahlheimat Mallorca macht, ist jedoch nicht öffentlich bekannt. Dass Nico Santos’ Mutter ihre Liebe zur Musik jedoch nie verloren hat, zeigt sich beispielsweise in einem Video auf Instagram. Dort interpretiert Nico Santos seinen Erfolgshit „End of Summer“, an dem die Tochter von KISS-Star Gene Simmons mitwirkte, gemeinsam mit seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester Clarissa – an Talent mangelt es in der Familie Wellenbrink jedenfalls nicht.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Nico Santos (@nicosantosofficial)

Wie die Mutter, so die Tochter: Diesen Beruf teilen Susanna und Tochter Mia-Sophie

Schauspielerin Susanna Wellenbrink ist die 19 Jahre ältere Halbschwester von Nico Santos aus einer früheren Ehe seines Vaters Egon Wellenbrink. Als junge Frau feierte Susanna große Erfolge als Schauspielerin mit Rollen in „Mutter mit 16“ und „Die glückliche Familie“ und bekam für ihre Leistungen sogar eine Goldene Kamera als beste deutsche Nachwuchsschauspielerin verliehen. Nach ihrer Rolle in „Die Rosenheim Cops“ in 2006 hat die ältere Schwester von Nico Santos sich jedoch von der Schauspielerei und der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Ihre Tochter Mia-Sophie Wellenbrink geht schon in jungen Jahren einen ähnlichen Weg und wird, wie auch Opa Egon Wellenbrink, ein deutschlandweit bekanntes Werbegesicht. Ab 2005 war die damals 7-Jährige im Werbespot für „Froop“ auf sämtlichen Fernsehern in Deutschland und Österreich zu sehen und erreichte mit ihrem Kinderhit „Fruchtalarm“ Ende September 2005 sogar die deutschen Charts. Von 2007 bis 2009 war die Nichte von „The Voice“-Coach Nico Santos in drei Fernsehproduktionen zu sehen bevor auch sie ihre Karriere als Jungschauspielerin vorerst an den Nagel hing.

So schön und talentiert ist Nico Santos’ kleine Schwester Clarissa

Clarissa Wellenbrink ist wie auch Nico Santos auf der Sonneninsel Mallorca aufgewachsen, wo sie heute noch lebt. Die drei Jahre jüngere Schwester des Sängers absolviert ein journalistisches Studium in Mallorcas Hauptstadt Palma und arbeitet dort als Model und Schauspielerin. Doch damit nicht genug, denn auch Clarissa scheint die Liebe zur Musik von ihren Eltern geerbt zu haben, wie sie ihren mehreren Tausend Followern auf Instagram hin und wieder präsentiert. Kein Wunder, denn Lisa und Egon Wellenbrink haben die Talente ihres Nachwuchses schon früh gefördert – so haben Clarissa und Nico schon als Kinder beim Kinderhörspiel ihres Vaters mitgemacht.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von CLARISSA WELLENBRINK? (@clarissawellenbrink)